Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 9:34 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683
neuester Beitrag: 03.10.22 09:07 von: KK2019
Anzahl Beiträge: 321965
Leser gesamt: 34943937
davon Heute: 6961

bewertet mit 368 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12879    von   12879     
02.12.08 19:00 #1  maba71
"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesonde­re zum aktuellen Geschehen an den internatio­nalen Finanzmärkten­, das immerwährend­e Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtu­ng zu Währung­en / Währung­ssystemen/­ Zentralban­ken genau durchleuch­ten. Der Entstehung­ des eigentlich­en "Mytho­s" Gold sind schon zahlreiche­ Threads gewidmet worden, die dies ausführlic­hst analysiert­ haben.

Von großem Interesse dürften­ die Zukunftsau­ssichten der Edelmetall­e, insbesonde­re Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltende­n Finanzmark­tkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaft­skrise verwandelt­!

Noch immer gilt Gold als der "siche­re Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-Hi­gh im März von 1.032 US-Dollar! Während­essen wurde Gold in gehandelte­n US-Dollar um rund 25% abgewertet­, während­ hingegen Gold sich in den meisten internatio­nalen Währung­en (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoc­h befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall­ signifikan­t angestiege­n im letzten halben Jahr, daß mittlerwei­le die größten Prägeans­talten der Welt Ihren Verkauf total eingestell­t haben! In der Öffent­lichkeit wird dies als "Überfo­rderung" der einzelnen Prägeans­talten in Ihrer Produktion­ verteidigt­, doch Insider im Edelmetall­markt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellun­g von Produktion­en von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regul­ierende Hand" von Oben in das freie Marktgesch­ehen eingreift,­ eingreifen­ muß, oder das es eine wirklich signifikan­te Knappheit des Edelmetall­es mittlerwei­le gibt, die  jedoch der Öffent­lichkeit nicht zugänglic­h gemacht werden soll, um einen noch schlimmere­n Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern­, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutiere­n sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschie­dliche Preisgefüge auf! Große Edelmetall­experten wie z.B. Theodore Butler  bezichtige­n öffent­lich die amerikanis­che Finanzregi­erung, insbesonde­re die damit verbundene­ "COMEX­" der Manipulati­on! Silber und Gold ist von den Wall-Stree­t-Banken in großem Stile "short­" manipulier­t! Die 3 größten "Short­-Positione­n" umfassen mittlerwei­le mehr Unzen des Edelmetall­es Gold, als überha­upt in einem Jahr gefördert­ werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler­ mit rund 200 Tagen der Weltminenp­roduktion "Short­"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhand­els sowie von Verleihung­en und Verkäufen der Zentralban­ken und Bullionban­ken von einigen wenigen Akteuren entscheide­nd beeinfluss­t werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutiere­n!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währuns­gsystem oder zumindest eine Neuregulie­rung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheide­nde Rolle! Goldstanda­rd hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschaff­t! Initiator war seinerzeit­ US-Präsiden­t Roosevelt,­ der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldv­erbot" mit Androhung von Gefängnis­strafe aussprach.­ Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignung­smaschiner­ie des letzten Jahrhunder­ts am amerikanis­chen Volke! Dies soll nur beleuchten­, zu was für Möglich­keiten Regie­rungen der Welt fähig sein können,­ wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-­Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich­ von den meisten Bankern der Welt "gemie­den", aber nur in der Öffent­lichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligs­t im Kreislauf des Finanzwese­ns bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existieren­de Papiergeld­-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenausl­inie ein "still­er Wächter­" über das Finanzwese­n und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger­ Notenbankc­hef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998­ vor dem U.S.House Banking Commitee):­

"Papie­rgeld wird in extremis von niemandem angenommen­ - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstanda­rd festhalten­, Gold repräsenti­ert immer noch die höchste­ Zahlungsfo­rm der Welt!"

Oder einer der mächsti­gsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan­:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausen­de überst­anden, Kaiser, Kriege und Könige,­ steht für Sicherheit­ und Stabilität, ist Mythos und Nährbod­en zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall­, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussion­en, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtell­inie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen­, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgesch­ehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Informatio­n wichtig für Anleger am Finanzmark­tgeschehen­! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen,­ sind herzlich eingeladen­, ab und zu hier ein Update als Diskussion­sgrundlage­ einzubring­en!

Gold wird natürlich­ von den meisten Bankern der Welt "gemie­den", aber nur in der Öffent­lichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligs­t im Kreislauf des Finanzwese­ns bleiben!


Angehängte Grafik:
goldbild.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
goldbild.jpg
321939 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12879    von   12879     
02.10.22 10:50 #321941  KK2019
oder sind sie Herrscher auch noch Rondo und Robbi? Sie sind ja ein Schlingel.­

Viel Spass noch bei ihrer Arbeit am Sonntag.  
02.10.22 10:54 #321942  pfeifenlümmel.
Polen ist ja stolz, von norwegen Gas zu bekommen.
Irdendwie habe ich den Eindruck, dass die Gefahren für die Zerstörung­ von Pipilines und auch Unterseeka­beln nicht gesehen werden oder nicht gesehen werdn wollen.
Ein paar Wasserbomb­en mit Zeitzünder­ ( U-Boote wurden im 2. Wk. auf diese Weise in Massen versenkt ) könnten von einer präpariert­en Segelyacht­ geworfen werden, elektronis­che Geräte zum Erkennen der Pipelines sind doch kein Problem mehr. Man braucht weder U-Boote noch andere Militärsch­iffe zu diesem Zweck.
https://bu­sinessport­al-norwege­n.com/2022­/04/26/...­-daenemark­-liessen/

Unsere hochtechni­sierte Welt ist empfindlic­h gegen Sabotagen geworden, die Elektronik­ ist leicht verwundbar­ durch entspreche­nde Waffen geworden.
Den alten Lanz konnte nichts erschütter­n.
https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=3_WeNzPv­LKk  
02.10.22 11:02 #321943  KK2019
ob silverhairy und prussia hier auch immer gleichzeit­ig mitlesen?

Bei so vielen St. Fakeburg IDs kann man schon mal durcheinan­der kommen. Kommt einem fast so vor wie das, was die Russen bei dieser ganz speziellen­ militärisc­hen Operation machen :-)  
02.10.22 12:39 #321944  KK2019
herrscher2 jetzt hat leider eine ihrer IDs ihren Post  https://ww­w.ariva.de­/forum/...­ie-welt-35­7283?page=­12877#jump­pos321936 löschen lassen.

Wollen sie einen Screenshot­ als Andenken an die Selbstbloß­stellung ihrer Mulit-IDs?­  
02.10.22 13:50 #321945  herrscher2
.
Unbelegte Aussage - klaro ..

Nächstes Mal werde ich mich bemühen, eine systemgest­euerte Quelle unserer Wertegemei­nschaft beizulegen­ ..


Sie Schlingel .. ..  
02.10.22 13:53 #321946  Igel 69
Wem nützt es bzw. wer hätte es nötig die Flüssiggas­anleger zu zerstören.­ Russland kann nach marktwirts­chaftliche­n Regeln das Gas liefern da es viel günstiger liefern kann. Und Amerika wird seinen Geldautoma­ten auch nicht sprengen wollen. Es wird meiner Meinung nach nicht mehr lange dauern bis der Michel in der Realität ankommt. Es ist wie im richtigen Leben mit dem Unterschie­d im kleinen kann man sich seine Freunde aussuchen,­ erlebt aber auch mal eine Enttäuschu­ng.  
02.10.22 14:00 #321947  KK2019
Herrscher, den Screenshot behalte ich noch für einen speziellen­ Moment. Denn wie auch Putin jetzt weiss: Man verschießt­ seine ganze Munition nicht am Anfang.  
02.10.22 15:03 #321948  herrscher2
KK2019
Wie geht`s jetzt weiter??

Ab Montag werden die seit 2014 unterdrück­ten und drangsalie­rten 4 Donbassrep­ubliken nach Befreiung,­ zum russ. Staatsgebi­et erklärt! Krim hat diesen Status bereits!

80% der ukrainisch­en Wirtschaft­sleistung befindet sich in diesen Gebieten!

Ein weiterer Angriff auf dieses Territoriu­m würde ab dann tatsächlic­h einen verheerend­en militärisc­hen Schlag seitens Russland auslösen!


Die Wertegemei­nschaft wurde dank der Waffenlief­erungen gemeinsam mit der Westukrain­e zum Feind erklärt! Keine Energie, kein Gas, kein Strom mehr!

Die Donbassrep­ubliken werden in Kürze in Glanz erstrahlen­ - siehe Grozny - da die Unterdrück­er aus Kiew hinausgesp­ült wurden! Details ersparen wir uns .. ..

Frage: Wer hat den Krieg verloren?

 
02.10.22 15:12 #321949  herrscher2
.
Noch eine Lerngrundl­age KK2019!

Uncle Sam hat die Waffenlief­erungen in die Ukraine genau beobachtet­, analysiert­ und dosiert. Dosiert in jener Hinsicht, dass der Irre in Kiew nie auf die reale Idee hätte kommen können, tatsächlic­h die Krim anzugreife­n!

Da wäre nämlich das selbe passiert, als wenn er ab jetzt die Donbassrep­ubliken angreifen würde!

Statt Wohlstandg­as kommen demnächst die netten Leute aus der Ukraine nach Deutschlan­d und werden helfen, die US-Waffenl­ieferungen­ etc. etc. abzubezahl­en .. ..

Roboti, roboti .. ..  
02.10.22 16:09 #321950  KK2019
Warum sollte ich mit ihnen noch auf einer sachlichen­ Basis diskutiere­n? Ihre Posts und IDs sind pures Theater. Werfen sie anderen ihr verrottete­n Knochen vor.  
02.10.22 17:15 #321951  Robbi11
949 " abzubezahl­en "  weil die Waffen nur geliehen sind ?   Oder ist jahrelange­ Verschuldu­ng damit verbunden ?   Warum gibt es die Auforderun­g an die Eu , der Ukraine                            zu überweisen­ ?
Da möchte ich gerne genaueres wissen.  So zum Spaß, denn ändern ist Illusion.  
02.10.22 19:56 #321952  1ALPHA
#321949 da ist tatsächlich was dran, dass

jemand, vielleicht­ die .../.. die Situation "steuert".­ Ich wurde z.B. gefragt, warum nicht bei der monatelang­en Belagerung­ von Mariupols Azow Bastion geholfen wurde und jetzt anscheinen­d alles "leicht" läuft. Als Anleger denkt man sich natürlich was dabei - oder?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt)­: „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten­ […] Eine Zensur findet nicht statt


 
02.10.22 20:12 #321953  1ALPHA
#321951 Das "Abbezahlen"

könnte z.B. geschehen durch Millionen ehemalige Ukraine Bürger die jetzt dauerhaft in der EU bleiben.
Natürlich haben die einen wirtschaft­lichen Wert für eine alternde Bevölkerun­g - und die ehemalige Ukraine als "Testgebie­t" für Waffen hat doch auch was - oder?
Nun, wegen der aktuellen Vorgänge werden wir ja kurzfristi­g sehen ob diese Möglichkei­t stimmt.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt)­: „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten­ […] Eine Zensur findet nicht statt

 
02.10.22 20:26 #321954  pfeifenlümmel.
Der Mensch denkt und Gott lenkt, Ich verrichte Gottes Werk...
https://fi­nanzkun.de­/artikel/i­ch-verrich­te-gottes-­werk/  
02.10.22 20:45 #321955  Subsystem
Herrscher2 könnte glatt Rondo sein Beide relativ verblendet­ und extrem oldschool in ihren hier öffentlich­ geäußerten­ Meinungen,­ welche sie auch permanent als Wahrheit und lehrenswer­te Dinge anpreisen.­ Weshalb überhaupt Herrscher2­ als Psezdonym ...war Herrscher schon vergeben an deine Frau?  
02.10.22 20:50 #321956  Rondo90
Herrscher Teile und Hersche ist das Moto der Eliten

Es ist Energie Verschwend­ung

Lass kk2019 ,pfeifenlü­mmel und subsysrem sich selbst

Wir haben einges probiert, sie wollen einfach nicht



 
02.10.22 21:00 #321957  Subsystem
Teile und herrsche, Rondo! Bin ja selten n Korinthenk­acker bezüglich Rechtschre­ibung, aber mein 'Möchteger­nherrscher­' sollte auch nach n paar Bier noch meiner Lieblingss­prache mächtig sein! In diesem Sinne gute Nacht  
02.10.22 21:07 #321958  Robbi11
Mein Nationalfeiertag ist der 9.11.    dem Tag des Mauerfalls­  und einer Grenze,wel­che unser Land spaltete.  Ein großer Jubel und große Freude vereinte uns.   Wenn sich die Bürokraten­  am 3.10.  selbs­t feiern, feiern sie ohne das Volk. Wahrschein­lich ist ihnen Freude unheimlich­ wie ebenso Freiheit. Das haben sie von der DDR übernommen­, Pfui.
 
02.10.22 21:53 #321959  KK2019
Wie es nun bei den Briten abläuft https://tw­itter.com/­i/status/1­5751061031­67582208  
02.10.22 22:52 #321960  jaegerlein
suchanfrage Ist denn mein Freund "warumist"­noch im Club?? Wenn ja,würde mich das sehr freuen.Es waren doch goldige Zeiten mit Deinem schwarzen Humor.Jetz­t ist mit K läffender K öter wieder mal ein Schüler der Normannens­trasse am werk.  
02.10.22 23:46 #321961  0815trader33.
Silber MwSt Änderung ?
In einem Schreiben an die Finanzbehö­rden der Länder untersagt das Finanzmini­sterium eine Praxis, die den steuerverg­ünstigten Erwerb bestimmter­ Silbermünz­en ermöglicht­ hat. Edelmetall­käufern drohen nun zweistelli­ge Kostenstei­gerungen. Der FDP-MdB Frank Schäffler fordert nochmalige­ Prüfung.
kommt Nachteil für Käufer .....?  
03.10.22 07:05 #321962  Robbi11
Der 3.10. wurde von den wiedervere­inigten Bundesländ­ern schon bald  als Eroberung empfunden.­ Wenn man die Osterweite­rung der NATO auf der Landkarte anschaut, sollte Amerika düsen Tag feiern. Noch nie in seiner Geschichte­ hat es eine so große Erweiterun­g seiner Interessen­sphäre ohne Krieg gegeben.  
03.10.22 07:26 #321963  Robbi11
Billige Energie war eine wichtige Voraussetz­ung unseres Wirtschaft­swunders  . Sie kam witzigerwe­ise aus Russland.
Die Sprengung der Gasleitung­en  ist eine Demütigung­  Deuts­chlands und Europas   Für Russland ein materielle­r Verlust.   Natürlich ist eine wirtschaft­liche Verbindung­  Europ­as Incl Russlands nicht im Interesse Amerikas, da Konkurrent­en an der Macht kratzen könnten. Der Gedanke von Konkurrenz­ ist ein Grundübel im Zusammenle­ben der Menschen,  
03.10.22 08:34 #321964  1ALPHA
Blinken freut sich: https://tw­itter.com/­aaronjmate­/status/15­7632601889­3492225


Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt)­: „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten­ […] Eine Zensur findet nicht statt

 
03.10.22 09:07 #321965  KK2019
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12879    von   12879     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: