Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Juni 2021, 22:33 Uhr

Bayer

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

WANN HAT DER NM SEINEN BODEN GRFUNDEN???

eröffnet am: 10.11.00 12:17 von: maxus
neuester Beitrag: 25.04.21 03:56 von: Melaniepdyfa
Anzahl Beiträge: 34
Leser gesamt: 5214
davon Heute: 7

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.11.00 12:17 #1  maxus
WANN HAT DER NM SEINEN BODEN GRFUNDEN??? Sitze schon seit Wochen auf meinem Geld und frage mich wann die Winterrall­y
oder bessergesa­gt die WEIHNACHTS­RALLY beginnt. Nach kurzer Erholung scheint sich die Talfahrt wohl fortzusetz­en. Ich glaube jedoch fest daran daß es
spätestens­ nach Bekanntgab­e des Ergebnisse­s der PRÄSIDENTS­CHAFTSWAHL­ nach oben geht.
Also nicht den Kopf hängen lassen.
Gruß an alle!  
8 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.11.00 13:29 #10  DarkKnight
Delle? o.T.  
10.11.00 13:32 #11  Idefix1
Es besteht noch eine kleine Hoffnung auf einen Double-Bot­tom - im Nemax50 bei kurz unter 4000. Ansonsten gute nacht, obwohl ich ja ziemlich viel befürchtet­ habe, eigentlich­ mit meinen Prognosen sehr häufig richtig gelegen habe, habe ich nur bruchteili­g adäquat gehandelt.­

Folge: Ich bin beim Blutbad dabei.

Gruß Idefix

Lebbe geht immer weiter - auch wenn das Vermögen fast völlig weg ist - die andere Alternativ­e ist keine.  
10.11.00 13:32 #12  DarkKnight
ICH HABE DEN BODEN GEFUNDEN: und zwar ganz zufällig, als ich den Teppich beiseite geschoben habe. Mann, war der dünn.  
10.11.00 13:37 #13  zaster
es gibt keinen boden am NM, noch keiner gemerkt? ich sitze nun schon lange meine werte ab und freu mich jedesmal, wenn einer von Bodenfindu­ng spricht, aber bisher waren alles nur Luftschlös­ser. Ich denke, es wird nie wieder wie früher. Man kann echt froh sein, wenn man seine eigene Kohle noch irgendwie in der Macht hat - aber meistens hat der Markt die Macht über unser Geld. Gute Adhoc? Kurs geht runter! Schlechte Adhoc? Kurs geht weiter runter! Keine Adhoc? Vielleicht­ a bisserl Erholung.
So sieht es doch aus. Man wäre ich froh, mein EK wieder zu haben, aber dazu bräuchte ich 2-3x einen 100% Zufallstre­ffer.
Ein verzweifel­ter, suizidgefä­hrdeter, ehemals voller Zuversicht­ gewesener
anonymer Kleinanleg­er, der Intershop,­ Broadvisio­n, Heyde, Informatec­, Fantastic usw. nimma mag.
Gruß
 
10.11.00 13:39 #14  erzengel
Sicherlich gibt es einen Boden - bei 0 :-) o.T.  
10.11.00 13:40 #15  Digedag
@idefix1: historisches Zitat von Prior: "Das Geld ist ja nicht weg, - es hat nur ein anderer!"
 
10.11.00 13:41 #16  proxicomi
Ich sehe Reiter, 4 Reiter, die Apo................ o.T.  
10.11.00 13:41 #17  DarkKnight
Falsch. Auf 0 kann rechn. kein Index gehen, außer es gab bislang keine Dividenden­ am NM. Weiß jemand von Dividenden­?  
10.11.00 13:45 #18  redcrx
Jetzt soll die halbe Weltwirtschaft zugrunde ... gehen wegen 'nem Computerhä­ndler und weil die Amis nicht richtig wählen können ???
Ich kann es beim besten Willen nicht fassen, aber was an den Börsen dieser Welt zu passieren scheint ist wirklich grenzenlos­ einfältig.­
 
10.11.00 13:46 #19  proxicomi
DarkKnight ich bin entäuscht, Aixtron zahlt 0,8€, ce consumer 0,05€ etc.


aber philip morris zahlt mehr.
proxi  
10.11.00 13:51 #20  Karlchen_I
Poltische Unsicherheiten sind ein ziemliches.... Übel für die Aktienmärk­te. Aber politische­ Faktoren wirken in aller Regel nicht sehr lange. Es sei denn, daß von Ihnen ein nachhaltig­er Einfluß auf das Wirtschaft­sgeschehen­ ausgeht. Das ist im Falle der Unsicherhe­it über den Ausgang der US-Wahlen aber wohl nicht der Fall.

Deshalb meine ich, daß man schon in der nächsten Woche den Fundamenta­ls mehr Beachtung schenken wird. Neben Unternehme­nsnachrich­ten geht es dabei - und in erster Linie - um die makroökono­mische Lage in den USA. Und hier scheint alles auf das gewünschte­ soft landing hinzudeute­n. Die Daten zu den Produzente­npreisen gestern waren gut. Von der Zinsfront dürfte es deshalb kein Störfeuer geben. Und wenn Bonds keine hinreichen­d attraktive­ Anlagemögl­ichkeit bieten, dann bleiben eben nur Aktien, in die Fonds die ihnen anvertraut­e Kohle hereinsche­ffeln können.

Positiv zu sehen ist auch, daß der Kursverfal­l der letzten Tage bei geringen Umsätzen zustandeka­m und daß auch wieder selektiv gekauft wird, weil manches nun zu Schnäppche­npreisen zu haben ist. Beispielsw­eise hat gestern in der letzten Handelsstu­nde der Kursverlau­f von JDS dem Nasdaq wieder auf die Beine geholfen.

Also wie gehabt: Die Börse ist keine Einbahnstr­aße - es geht nicht immer nur rauf, es geht aber auch nicht immer nur runter.

An die Mutigen: Wer sich ein schönes Weihnachts­geschenk machen will, kauft jetzt ein, denn kurz vor Weihnachte­n könnte es ein ziemliches­ Gedränge geben - und Sonderprei­se gibt es dann nicht mehr.  
10.11.00 13:52 #21  ReWolf
ich bin raus!!! bei mir wurden heute bis auf einen wert (Valor) alle durch SL verkauft.

was für ein tag  
10.11.00 17:17 #22  zockrat
wenn der NM heute nicht zu stark fällt könnte man das heutige Tief mit dem von mitte Oktober vergleiche­n. Vielleicht­ ein Doppeltief­???
Jetzt ist zu spät um auszusteig­en, und wer noch Geld hat, kann gute Werte billig einsammeln­.
Ich habe heute Dell für 27 Euro gekauft, und werde sie erst wieder raushauen wenn Dell bei einem KGV von 50 steht.  
10.11.00 17:21 #23  Digedag
Danke, ReWolf, danke !!! von irgendjema­nden m?ssen die Schn?ppche­n ja kommen, die ich heute eingesamme­lt habe.

Ich bedanke mich ausdr?ckli­ch f?r die billigen Preise.
 
10.11.00 17:22 #24  SchwarzerLord
@ReWolf: Klasse Aktion Meine ich natürlich ironisch. Gehen wir mal davon aus, daß es nochmals weiter runter geht. Selbst dann dürften die Verluste nicht mehr viel größer werden. Jetzt am Tiefpunkt verkaufen ist wohl ziemlich geldvernic­htend. Es sei denn Du wärest erst vor kurzem eingestieg­en.
 
10.11.00 17:32 #25  ReWolf
sorry, aber ich bin froh, dass ich meine SL gesetzt habe. zwar habe ich verluste, die sind aber jetzt realisiert­ und überschaub­ar geworden. ich will auch ruhig ins WE gehen. das kostet mir sonst zuviel nerven und die brauch ich für anderes. und wie es bei der nasdaq so ausschaut ist der tiefpunkt noch nicht erreicht.

 
10.11.00 17:44 #26  Buckmaster
Ich habe heute auch massiv verkauft. Ich könnte mir durchaus eine Nasdaq in den nächsten zwei Wochen um die 2.000er Marke vorstellen­. Die Technologi­eblase beginnt endlich zu verpuffen.­..
Es wird Zeit sich mal wieder mit den "Old Economy"-W­erten wie Linde, Bayer und Daimler-Ch­rysler zu beschäftig­en. Das sind die Pferde auf die man setzen sollte, wenn man auch im nächsten Jahr vorne mit dabei sein will!
Internet- und Biotechtit­el sind meiner Meinung nach insgesamt viel zu teuer.  
10.11.00 17:48 #27  Sherlock
Die New-Economy wird langfristig immer das stärkere Wachstum haben, täusch Dich da nicht.

Sherlock  
10.11.00 17:54 #28  ReWolf
das denke ich auch sherlock es kann aber dadurch natürlich auch stärker runtergehe­n. ich werde wegen des grösseren wachstums auch nicht den NM verlassen,­ wobei ich mir schon auch gedanken mache dass momentan eine grosses wanderscha­ft begonnen hat.

ich werde die us-wahlen abwarten und dann gegebenenf­alls mit versöätung­ wieder einsteigen­. mir sind meine nerven momentan wichtiger,­ habe geschäftli­chen stress. schnäppche­n mit + 10 % gibt es immer wieder.

schönes WE  bis montag in aller frische  
10.11.00 18:15 #29  Sherlock
Ich habe auch angefangen mit DAX-Werten. Wenn man da geschickt ist, kann man auch ganz gute Gewinne einfahren,­ allerdings­ habe ich sogar bei diesen Werten saftiges Lehrgeld bezahlt. Das macht keinen Spaß, die Werte wachsen kaum mehr, wer interessie­rt sich schon für eine Karstadt oder ein VW. Interessan­t sind die "Kleinen",­ die hochkommen­. Nur die zu finden, ist schwer. Trotzdem macht es am NM und an der Nasdaq mehr Spaß, auch wenn es gerade mau ausschaut.­ Aber mit einer Daimler, die man bei 100 Euro gekauft hat, hat man jetzt auch keinen Spaß!

Sherlock  
10.11.00 18:46 #30  flitzpiepe
Der Boden ist dann gefunden..... ...wenn über einen sehr langen Zeitraum ein bißchen mehr Leute Aktien kaufen als verkaufen!­
So ist es an der Börse, meine ich!  
10.11.00 22:09 #31  Amok
Zwei Möglichkeiten: Bin mittlerwei­le auch ziemlich verunsiche­rt. Aber wie jetzt weitermach­en? Möchte mir gleich noch den ein oder anderen Wert reinlegen:­

evtl. SZ Testsystem­e, Medtronic,­ CCR, Muehlbauer­, Evotec, Broadvisio­n

Oder doch lieber in Dax-Werte,­ auf sicher und ewig?

Noch schein ich mir aber die Finger noch nicht genug verbrannt zu haben, hoffe das rächt sich nicht. Mittlerwei­le sehe ich den NM nämlich als gescheiter­t an. Es wird nie wieder so eine Hausse geben.

Zu hoch gepokert worden, wären die Banken ein bischen vorsichtig­er an die Neuemissio­nen rangegange­n, hätten sie damit noch über Jahre verdienen können. So haben sie sich einmal kräftig die Taschen voll gemacht und das wars. Von allen anderen Faktoren ganz zu schweigen (Analysten­, Unternehme­n, usw.).

Aber soll ich ewig warten, bis ich wieder aus den miesen raus bin? Also, jetzt erst recht. Vielleicht­ hab ich ja mittlerwei­le genug Lehrgeld bezahlt, und habe in Zukunft ein besseres Händchen beim Kauf. War ja das letzte halbe Jahr auch schwer was auf die Schöppe zu kriegen.

Wär aber trotzdem froh, wenn der NM die kurve kriegen würde, wär doch wirklich Schade um die new economy.

Gibts denn überhaupt noch jemanden, der den Glauben an den NM noch nicht verloren hat?  
10.11.00 22:43 #32  Sherlock
Sprechen wir zusammen das Glaubensbekenntnis! Sherlock  
12.11.00 00:38 #33  Amok
Glauben, hoffen und beten... kann man in der Kirche. An der Börse wird gehandelt!­

Scheint auch nicht jeden Tag die Sonne. Da darf man ja auch mal trübe Gedanken kriegen. Und wenn es dann lange geregnet hat, siehe da, kommt die Sonne doch wieder raus.

Hab erstmal noch im kleinen Rahmen nachgekauf­t. Bin vorsichtig­er geworden.

Gruß

amoktrader­  
25.04.21 03:56 #34  Melaniepdyfa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: