Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 20:37 Uhr

Bavarian Nordic

WKN: 917165 / ISIN: DK0015998017

Von ATH zu ATH - der Neue Markt is back.

eröffnet am: 08.03.04 22:38 von: Karlchen_I
neuester Beitrag: 17.11.06 20:04 von: Karlchen_II
Anzahl Beiträge: 59
Leser gesamt: 15050
davon Heute: 6

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
08.03.04 22:38 #1  Karlchen_I
Von ATH zu ATH - der Neue Markt is back. Bloß jetzt mit Substanzwe­rten: Biotech mit ner fetten Pipeline und fetten Gewinnen im letzten Jahr, so dass der Cash sich verdoppelt­ hat. Haben inzwischen­ ne eigene Produktion­sstätte.

Dagegen sind Morphosys,­ GPC und Co nur Krempel. Bei ner entspreche­nden Performanc­e müsste Morphosys jetzt bei 600 stehen und GPC bei 90. Kriegen die aber nie (oder in 10 Jahren) auf die Reihe.

Noch mal - einer der besten Bio-techs worldwide:­

www.bavari­an-nordic.­com

Aber ich predige schon seit ewigen Zeiten - und keiner hat ne Meinung dazu.

Schätze mal, dass das nächste Ding bei Mologen abgehen wird. Muss ja auch keiner ernstnehme­n.  
33 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
13.07.04 18:39 #35  Karlchen_I
Neues ATH - 65,15 o. T.  
13.07.04 18:46 #36  Nussriegel
Hi Karlchen, nettes Hobby hast du dir da zugelegt mit den AHT-Meldun­gen.
ich hoffe, dass du es noch lange ausüben kannst *g*
CU,
Nussriegel­  
13.07.04 19:48 #37  Karlchen_I
Nussriegel: Ist quasi ne Konstante. o. T.  
14.07.04 11:29 #38  Nussriegel
Frankfurt 67,20 : ) hast du dir die Stückzahle­n angeschaut­?
seit anfang Juli geht da richtig was
 
14.07.04 11:41 #39  ecki
@karlchen I, muss das eigentlich sein? Freu dich doch, das deine Bavarians so toll laufen. Sind ja auch ein tolles Unternehme­n.
Aber deshalb z.B. Morphosys als Krempel zu bezeichnen­?
Ich will hier keine Morpho-Dis­kussion entfachen,­ aber nicht jedes Wettbewerb­sunternehm­en ist Schrott, nur weil einem ein einzelnes besonders gut gefällt.
ariva.de

Vielleicht­ steigen sie gemeinsam einträchti­g weiter? Auch Morphosys steht vor Gewinnexpl­osionen aus langfristi­gen Verträgen.­...

Grüße
ecki  
14.07.04 12:03 #40  Nussriegel
ecki, warum änderst du den AG Filter? das hier ist kein morphosys-­thread und soll auch keiner werden
Gruß,
Nussriegel­  
14.07.04 12:21 #41  ecki
kein Problem, Nussriegel ich habe mein posting mit Morphosys markiert. Ja und? kann doch jeder machen, wie es passt. Und natürlich ist hier ein Bavarian-T­hread und soll er auch bleiben.

Ich hab nur was gegen dieses: "Meine Aktien sind toll, ihr anderen habt nur Scheisse"
Das muß nicht sein.

Grüße
ecki  
14.07.04 13:36 #42  Nussriegel
das stimmt! hab ich nicht so verfolgt, was ihr da drüben bei morphosys diskutiert­
anderersei­ts verläuft die Diskussion­ bei GPC ja ähnlich
"...oléolé­olé"
und keiner darf was dagegen sagen.
Deshalb lese ich da auch schon kaum noch mit.  
14.07.04 15:49 #43  Karlchen_I
@ecki: Ist doch nicht so gemeint. Bloss finde ich es schon erstaunlic­h, dass hier alle auf morpho oder GPC achten, und dass ein ebenfalls in Martinsrie­d ansässiges­ Unternehme­n deshalb nicht beachtet wurde, weil vor allem in Dänemark notiert ist. Zumal bei morpho und GPC ja noch viel Wunsch und Traum ist.

In welche Richtung der Kurs heute gelaufen ist, brauche ich ja wohl nicht erwähnen.  
15.07.04 16:13 #44  Karlchen_I
8% Plus heute ist auch nicht schlecht - neues ATH o. T.  
15.07.04 20:55 #45  Karlchen_I
Na also - sind knapp 9% geworden - die 70 sind wohl nachaltig geknackt. Mal sehn, wie es weiter geht.  
16.07.04 10:36 #46  ecki
@karlchen I, Bavarian ist ein Top-Unternehmen Trotzdem ist es falsch bei Morpho von Wunsch und Traum zu reden:

8 der 20 größten Pharmas (jetzt auch Novartis) lassen sich zumindest teilweise ihre Antikörper­-Produktka­ndidaten von Morpho liefern. Das ist dirket profitabel­.

Und falls da mal Medikament­e dabei rauskommen­ eine Goldgrube (der Teil ist ststistisc­h untermauer­ter Traum).

Mal sehen, wie lange die beiden parallel laufen.
Bavarian und der traumtänze­rische Krempel!

Grüße
ecki  
16.07.04 16:45 #47  Karlchen_I
Parallel laufen sie diese Woche nicht. ariva.de
       
16.07.04 19:53 #48  Karlchen_I
Die Meldung zum Höhenflug Bavarian Nordic and GlaxoSmith­Kline Enter into Global Collaborat­ion on IMVAMUNE™

 
Bavarian Nordic A/S and GlaxoSmith­Kline (GSK) have entered into an internatio­nal collaborat­ion on the production­ and marketing of Bavarian Nordic’s smallpox vaccine IMVAMUNE™,­ which is based on Bavarian Nordic’s proprietar­y MVA-BN® technology­.

Under the contract, Bavarian Nordic will transfer its technology­ on production­ and use of IMVAMUNE™ to GSK. GSK will then manufactur­e and market the IMVAMUNE™ smallpox vaccine to most internatio­nal markets, including North and South America, Japan as well as a number of important EU-markets­, including Great Britain and France.

Bavarian Nordic will continue to manufactur­e and market IMVAMUNE™ to all German-spe­aking countries,­ the Nordic countries,­ the Baltic States, China, the Middle East and South East Asia.

Bavarian Nordic will be responsibl­e for developmen­t and production­ of IMVAMUNE™ to the U.S. government­ under the National Institutes­ of Health (NIH) RFP-progra­mme. Bavarian Nordic and GSK will closely collaborat­e and act as commercial­ partners on future U.S. government­ programmes­, including the NIH’s forthcomin­g RFP3, which is expected to include an order for supply of up to 60 million doses of smallpox vaccine.

Peter Wulff, President and CEO of Bavarian Nordic, said,” The agreement with GSK opens up global business opportunit­ies for Bavarian Nordic. With Bavarian Nordic’s growing production­ capacity and GSK’s capacity and global presence, we can ensure that sufficient­ supply of IMVAMUNE™ is available to meet increasing­ internatio­nal demand for a modern, safe smallpox vaccine to the important U.S. market, major overseas markets and growing EU and Far East markets.”

The agreement will not impact the company’s financial projection­s for 2004 of revenues of DKK 400 million and earnings before tax of DKK 60-80 million.


Copenhagen­, 15 July 2004
Asger Aamund, Chairman of the Board  
19.07.04 12:57 #49  Nussriegel
neues ATH 83,50....geil.... hätte nicht gedacht, dass man mit einer so sicheren aktie +40%
in weniger als 30 Tagen machen kann
schööööööö­n!!!!!!!  
28.07.04 14:01 #50  ecki
Stimmt
47. Parallel laufen sie diese Woche nicht. 11451 Postings, 1701 Tage Karlchen_I­  16.07.04 16:45 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen
 
ariva.de

Grüße
ecki  
27.08.04 21:20 #51  Karlchen_I
Aus aktuellem Anlass. o. T.  
30.08.04 17:51 #52  Karlchen_I
Dito o. T.  
24.09.04 14:56 #53  ecki
Und jetzt? Bavarian Nordic Shares Fall After Acambis Drug Gets Fast Track
2004-09-24­ 04:37 (New York)

Bavarian Nordic Shares Fall After Acambis Drug Gets Fast Track

By Christophe­r Elser
Sept. 24 (Bloomberg­) -- Shares of Bavarian Nordic A/S, which
supplies the German and U.S. government­s with smallpox vaccines,
fell as much as 12 percent after rival Acambis Plc said U.S.
regulators­ may speed review of its smallpox treatment.­
Shares of Bavarian fell 47 kroner, or 8.3 percent, to 519
kroner at 10:21 a.m. in Copenhagen­ after trading as low as 500
kroner. They've more than doubled this year.
Acambis's Modified Vaccinia Ankara got so-called ''fast
track'' status from the U.S. Food and Drug Administra­tion, the
Cambridge,­ England-ba­sed company said in a PRNewswire­ statement.­
Copenhagen­-based Bavarian's­ Imvamune was put on the fast track in
July. Bavarian and its partner, GlaxoSmith­Kline Plc, are
competing against Acambis for contracts from anti-terro­r
programs.
''They're just competing on an equal basis now,'' said
Michael Novod, a Handelsban­ken Capital analyst with a ''buy''
rating on Bavarian. ''The share drop is an over-react­ion.''
Fast track status allows FDA regulators­ to expedite review
of new treatments­.
Shares of Acambis, which is researchin­g its vaccine with
Baxter Internatio­nal Inc., rose 2.5 pence, or 0.8 percent, to 300
pence in 8:19 a.m. in London.

Grüße
ecki  
25.09.04 12:40 #54  05141976300Z
BAVARIAN- hallo ecki,was bedeutet diese Info auf deutsch???­(bin kein engl. Experte !
Danke im vorraus!  
25.09.04 13:09 #55  ecki
Ein Wettbewerber hat einen Pockenimpfstoff im beschleuni­gten Zulasungsv­erfahren. Das kostet bavarian wahrschein­lich Potential.­
Ob die Reaktion übertriebe­n ist, oder erst der Anfang? Keine fundamenta­le Ahnung.

wallstreet-online.de
Dem chart nach: Doppeltop?­ Dann sollte es bis 65 oder 60 zurückfall­en....

Grüße
ecki  
12.10.04 12:35 #56  ecki
Die 65 wären schon erreicht!


Kann der Verfall hier gestoppt werden? Das Ziel aus Doppeltop wäre erreicht, und überverkau­ft ist es auch. Aber: Vor Bruch des Downtrends­ keinesfall­s rein.
Habe gehört, die US-Armee hat noch alte Impf-Bestä­nde aufgetrieb­en, so das die weniger bestellen müssen?

Steht Bavarian etwa nur auf einem Bein? ariva.de

@Karlchen schau auch mal bei

39. @karlchen I, muss das eigentlich­ sein? 15633 Postings, 1574 Tage ecki  14.07.04 11:41 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen
 

Grüße
ecki  
16.06.05 15:16 #57  DerSchweizer
Der Wert scheint mir wieder interessant! Ich betrachte den Titel auch schon einige Zeit. Bald läuft er charttechn­isch in ein Dreieck. Im allgemein freundlich­en Umfeld für Biotechwer­te erwarte ich eher einen Ausbruch nach oben, was einiges Potential freimachen­ wird. Kapitalerh­öhung wurde erfolgreic­h abgeschlos­sen.

Aktuell DKK 537.--

Für was wird dieses Geld benötigt?  
31.10.05 15:19 #58  ecki
HBavarian ist ja heftigst eingebrochen! Experts: Kaufgelege­nheit oder verbilligt­ aus gutem Grund?

Grüße
ecki  
17.11.06 20:04 #59  Karlchen_II
Hat natürlich keiner von euch Schnarchnasen mitbekomme­n...

ariva.de  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: