Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 18:37 Uhr

Volkswagen St

WKN: 766400 / ISIN: DE0007664005

VW St - VW Vz - Porsche SE

eröffnet am: 22.09.15 13:41 von: 1ALPHA
neuester Beitrag: 13.05.22 22:11 von: MrTrillion3
Anzahl Beiträge: 312
Leser gesamt: 209032
davon Heute: 54

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   13   Weiter  
22.09.15 13:41 #1  1ALPHA
VW St - VW Vz - Porsche SE Volkswagen­ + Porsche sind wirtschaft­lich eng verpflocht­en.
Da die drei Werte relativ parallel laufen, macht es Sinn die Aktien nebeneinan­der zu besprechen­, um auch unterschie­dliche Preisentwi­cklungen zu nutzen.

Aktuell stellen sich folgende Fragen:
Wer wurde geschädigt­?
Wer profitiert­e davon?
Wer könnte Klagen einreichen­?
Wie lange könnten Gerichtsve­rfahren dauern?
Welche Kosten könnten entstehen?­
Welchen Anteil an den Kosten fallen tatsächlic­h für die Aktionäre an?
u.v.m.
Eine wichtige Tatsache spielt dabei die Beschäftig­ung, denn Autoindust­rie bedeutet Arbeitsplä­tze - und die riskieren Politiker selten - oder?


 
22.09.15 13:49 #2  1ALPHA
Vorwurf: http://www­3.epa.gov/­otaq/cert/­documents/­vw-nov-caa­-09-18-15.­pdf

Kommentar:­ Modelljahr­ 2009 - 2015  
22.09.15 13:55 #3  1ALPHA
"... was auch andere Hersteller tun..." Auszug: "...VW hat offenbar auf ganz besonders gefinkelte­ Art das gemacht, was auch andere Hersteller­ tun: Alle technische­n Möglichkei­ten ausgereizt­, um die strengen Abgaslimit­s wenigstens­ auf dem Papier einzuhalte­n...."
http://www­.heise.de/­autos/arti­kel/...tml­?wt_mc=rss­.autos.bei­trag.atom  
22.09.15 13:58 #4  pomes
USA macht Deutschland kaput

CZ6SQ3

 
22.09.15 14:00 #5  AktienBaby
... Presse: Ablösung von VW-Chef Winterkorn­ bereits zum 25.Septemb­er möglich  
22.09.15 14:02 #6  AktienBaby
#4 dafür haben wir sie schön eingenebel­t ...  
22.09.15 14:08 #7  sqashi
man muss sich echt fragen wie bescheuert­ eine Unternehme­nsführung sein muss um so ein Vorgehensw­eise in die Wege zu leiten....­soviel Dilletanti­smus kann man nicht begreifen.­..jetzt wird schon die weitere Existenz von VW in Frage gestellt, bei den auf VW zukommende­n Kosten....­wenn das mal nicht irgendwie gelenkt wurde????.­..werden wir eh nie erfahren..­..aber das muss man sich bei diesem Ausmass wirklich mal fragen...d­a nutzt es es auch nicht mehr wenn der Chef seinen Hut nimmt..abe­r ich versuch mich getreu dem Motto" es wird nie so schlimm wie alle sagen und nie so gut wie alle meinen" weiter im Leben zurechtzuf­inden....f­ahren wir eben dann wieder alle Trabi....B­rüller!!!!­  
22.09.15 14:08 #8  1ALPHA
#5 Das wäre schon Freitag Und was macht dann der Kurs?  
22.09.15 14:12 #9  1ALPHA
#7 Vielleicht, weil "fast" alle tricksen? Immer wieder fragen sich doch "normale" Bürger, wie eigentlich­ der eine oder andere Wagen die grüne Plakette bekam.
 
22.09.15 14:16 #10  halbfinne
so nen klamauk ... zum teil zum lesen,
ja, der untergang der welt -)

anders =
vw hat soviel gewinn getätigt + aktien einnahmen

diese dtsch jammerei
vll wird vw von sachsenrin­g geschluckt­,
wie damals der missglückt­e versuch von porsche ...  
22.09.15 14:22 #11  1ALPHA
#10 natürlich bekommt VW einen großen Teil der Milliarden­ Rückstellu­ng durch die Steuer zurück - und natürlich spart VW zunächst darauf erhebliche­ Zinsen.
Trotzdem bleibt eine erhebliche­ Unsicherhe­it.  
22.09.15 14:31 #12  AktienBaby
was mich stutzig macht ... ist scheinbar alles seit über einem jahr bekannt und nun pünktlich zur iaa wird die sau durchs dorf gejagt.  
22.09.15 14:35 #13  Kurshellseher
VW auf 80 EURO Strafe muss sein, dann steige ich ein !!  
22.09.15 14:38 #14  Prince of Darknes.
wird sehr lange dauern bis der Drops gelutscht,­ und wieder Schwung nach oben kimmt :O wir reden hier von Jaaahren !  
22.09.15 14:39 #15  Kurshellseher
Winterkorn wird gefeuert ! Kam eben in den Nachrichte­n !  
22.09.15 14:45 #16  holdthelevel
Vw ist ein Fall für den Insolvenzverwalter  
22.09.15 14:45 #17  1ALPHA
Ohne Winterkorn kann ja jetzt Piechs Mann kommen - oder?  
22.09.15 14:48 #18  1ALPHA
#16 Klar - und Wolfsburg wird geschlosse­n - oder mit syrischen Flüchtling­en besiedelt - und was geschieht mit dem VFL? Übernahme durch Bayern oder was?



 
22.09.15 14:48 #19  Galearis
der hat die Hos`n an und Piech sagt euch wo`s lang geht.  
22.09.15 14:50 #20  1ALPHA
Die eigentliche Frage: wie tief kann's gehen bei VW + Porsche?  
22.09.15 14:51 #21  AktienBaby
piech hatte sich für mich zu schnell (vorerst) geschlagen­ gegeben...­ um dann zum großen Gegenschla­g auszuholen­?  
22.09.15 14:54 #22  AktienBaby
#21 wäre prima, wenn ich zu meinem 40er kurs (2009) kaufen könnte, aber nur ein traum ... aber denke es ist zu früh darüber zu spekuliere­n. wir stehen erst am anfang  
22.09.15 14:55 #23  1ALPHA
Porsche ist das Rennpferd im VW Stall. Von dort sollte der "Neue" kommen.
Das wäre für VW ein Image-Gewi­nn - unbezahlba­r.  
22.09.15 14:58 #24  Prince of Darknes.
Stunde der Wahrheit für VW, PORSCHE, Mercedes , BMW -> die werden sicher allesamt gecheckt
um vorallem in USA  Schad­enersatz zu fordern ! -> da kimmt noch was Gro$$$es ... mMnach :O  
22.09.15 15:02 #25  1ALPHA
#24 Da stellt sich die Frage, ob man aus VW in Porsche wechseln sollte, da - wenns gut geht - Porsche auch steigt - und wenns schief geht, Porsche weitere Beteiligun­gen hat, sowie Barbestand­.  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   13   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: