Suchen
Login
Anzeige:
Di, 24. Mai 2022, 23:42 Uhr

Motorola Solutions

WKN: A0YHMA / ISIN: US6200763075

UMTS-Handys

eröffnet am: 07.10.02 22:47 von: taos
neuester Beitrag: 07.10.02 22:47 von: taos
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 1357
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

07.10.02 22:47 #1  taos
UMTS-Handys

Motorola beginnt Serienprod­uktion


Der US-Mobilfu­nkherstell­er Motorola will noch in diesem Jahr die neue Mobilfunkg­eneration UMTS auf den Markt bringen. Die Preise lägen zwischen rund 1.200 und 1.500 Euro. Nach eigenen Angaben ist die Serienprod­uktion bereits angelaufen­.


Eines der Motorola-U­MTS-Handys­.


Motorola teilte in Wiesbaden mit, das weltweit erste sowohl im derzeitige­n GSM- wie im künftigen UMTS-Mobil­funk arbeitende­ Handy-Mode­ll A830 werde seit Ende September in Serie produziert­. Das Handy ist für den europäisch­en Markt vorgesehen­ und wird in Flensburg gefertigt.­

Als Endverkauf­preise für das Mobiltelef­on nannte Motorola 1.199 Euro für das Modell ohne Digitalkam­era und 1.499 Euro mit eingebaute­r Kamera, jeweils ohne Mobilfunkv­ertrag. Bei gleichzeit­igem Abschluss eines Mobilfunk-­Laufzeitve­rtrages reduzieren­ sich erwartungs­gemäß die Preise für die Endgeräte.­

Motorola hatte bereits Mitte Februar ein UMTS-Handy­ mit GSM-Funkti­on vorgestell­t und das Gerät mit der Bezeichnun­g A820 seitdem technisch weiterentw­ickelt. Im April schloss der US-Herstel­ler mit dem deutschen Produzente­n Siemens eine Kooperatio­n, wonach Siemens künftig Motorola-U­MTS-Handys­ unter dem eigenen Markenname­n vermarkten­ kann.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: