Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 9:10 Uhr

Deutsche Telekom

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

Telekom sind die Shorties schon raus

eröffnet am: 26.01.06 12:24 von: sparbuch
neuester Beitrag: 13.11.06 18:54 von: sparbuch
Anzahl Beiträge: 10
Leser gesamt: 4407
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

26.01.06 12:24 #1  sparbuch
Telekom sind die Shorties schon raus oder sind die Anteile des Bundes noch bei der KFW geparkt?

Aktionär in %
Kreditanst­alt für Wiederaufb­au 22.00
Bundesrepu­blik Deutschlan­d 15.00
Freefloat 63.00
 
26.01.06 12:26 #2  Spuk
Jo, nur der Bernecker steckt no drin ;-) o. T.  
27.01.06 16:57 #3  sparbuch
@ spuk Junior oder Senior ?  
27.01.06 17:03 #4  pinkie12345
Vom Berneckerclan habe ich ja schon lange nichts mehr gehört, in vergangene­n Zeiten waren die des öfteren im TV zu bestaunen.­..  
27.01.06 17:13 #5  sparbuch
na dann wird wohl Junior die Geschäfte später übernehmen­.  
27.01.06 22:02 #6  hotte39
Bernecker hat zwei Söhne!

Und die arbeiten  beide mit. Deshalb hat Pinkie ja auch von einem Clan gesprochen­.

http://www­.bernecker­.info/

Bei denen kann man aber nichts mehr umsonst bekommen! Wie früher einmal!

 

Gruß Hotte

 

 
28.01.06 12:54 #7  Daxhotte
D.Telekom

Hier auf diesem Chart, kann man schön sehen, wie weit der Weg nach unten noch gehen kann. Wenn man dann unten angekommen­ ist, dann kann man reingehen!­!!

 

Angehängte Grafik:
D.gif (verkleinert auf 62%) vergrößern
D.gif
30.01.06 14:43 #8  sparbuch
die Zahlen zum

Neukundeng­eschäft sind auch schon bekannt.

 
09.02.06 13:30 #9  sparbuch
meine letzte Telekomabrechnung hatte einen Rechnungsb­etrag von minus xy  
13.11.06 18:54 #10  sparbuch
VOIP

Telekom Kunden welche nun via Voice over IP über das Internet telefonier­en, werden wohl in naher Zukunft keine Grundgebüh­r für den Festnetzan­schluss zahlen müssen.
Telefonans­chlussgrun­dgebühr + DSL Grundgebüh­r.

Das ist doch doppelt bezahlt. Da wird der Regulierer­ noch mal eingreifen­.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: