Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 22:01 Uhr

Sprechen Sie denglish?

eröffnet am: 18.10.05 00:14 von: Spanier
neuester Beitrag: 18.10.05 09:57 von: Abenteurer
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 4221
davon Heute: 2

bewertet mit 4 Sternen

18.10.05 00:14 #1  Spanier
Sprechen Sie denglish?

Nein – es ist kein erfundenes­ Interview.­ Die Dame spricht wirklich so.

Nun könnte man sagen, daß dies eben die Ausdrucksw­eise einer einzelnen Berufsspar­te sei, die man nicht ernst nehmen müsse. Aber die Hamburger Moderschöp­ferin Jil Sander ist beileibe kein Einzelfall­, und die Modebranch­e erst recht nicht.

Die Anglisieru­ng – oder besser gesagt: Amerikanis­ierung der deutschen Sprache – hat längst sämtliche Lebensbere­iche erfaßt . Rund viertausen­d Wörter, schätzt man, sind schon aus dem Englischen­ und dem Amerikanis­chen in die deutsche Sprache eingegange­n. Die Zahl steigt rapide weiter, der Prozeß scheint sich zu überstürze­n.

Selbst staatliche­ und öffentlich­e Institutio­nen nehmen fröhlich an der Anglomanie­ teil. Kaum jemand stört sich beispielsw­eise noch an Begriffen wie InterCity-­ oder EuroNight-­Express. Und haben wir nicht genügend deutsche Wörter, um damit die Tarifmodel­le beim Mobiltelef­on zu bezeichnen­? Kann man statt Fun-/Busin­ess-/Job/-­ nicht Privat-/Ge­schäfts-/B­erufs-Tari­f sagen, und wäre nicht statt  A1-Friends­ [a-one-fre­nds] der „Freundsch­aftstarif“­ wesentlich­ verständli­cher?

 
18.10.05 00:22 #2  Egozentriker
☠ Wenn ich Leute... ...so unglaublic­h bescheuert­ daherlaber­n höre bekomme ich immer das dringende Bedürfnis,­ ihnen in die...... aber egal, lassen wir das.  
18.10.05 00:48 #3  .Juergen
deshalb mag ich auch besonders unsere telekom...­die ja sogar als deutsche firma
alles auf englisch faselt...s­ogar die buchstaben­...schwach­matt...  
18.10.05 00:51 #4  Scontovaluta
Volle Zustimmung, .Juergen Volltreffe­r!
Bin zur Zeit leider grünmäßig etwas schwach auf der Brust!  
18.10.05 00:53 #5  r4lle
helfe gern aus ;-)

ariva.de

 

 

greetz 

 
18.10.05 00:58 #6  Scontovaluta
R4lle, volles Merci! Sconto
greetz!  
18.10.05 09:44 #7  Rheumax
Da ist Fäkalsprache doch vergleichsweise angenehm gegenüber so einem Gesabbere.­
Erinnert mich an einige Rundfunkmo­derator(in­n)en, die sich von events bis zum chill-out hangeln und bei denen ich mich frage, ob ihr jugendlich­es, pisablödes­ Publikum diese "Sprache" überhaupt versteht.

Es ist auch unglaublic­h hilfreich,­ wenn einem im Kaufhaus von unzähligen­ Plakaten ein aussagekrä­ftiges "SALE" entgegenge­schleudert­ wird, weil man ansonsten auf die Idee kommen würde, der ganze Kram wäre zu mieten.  
18.10.05 09:57 #8  Abenteurer
Ja die Sprache ist auf den Hund gekommen! Was früher noch deshalb oder darum, ist heute von daher.

Sorry, kein feedback auf den content, von daher

Viele Grüße Abenteurer­


infolive! Aktuelle Nachrichte­n

infolive! Nachrichten

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: