Suchen
Login
Anzeige:
So, 19. September 2021, 0:01 Uhr

BOERSENMAKL.SCHNIGGE

WKN: 523640 / ISIN: DE0005236400

Schnigge, Kapitalmaßnahmen geglückt??

eröffnet am: 23.10.03 16:09 von: Nukem
neuester Beitrag: 16.03.05 16:31 von: Nukem
Anzahl Beiträge: 6
Leser gesamt: 3669
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

23.10.03 16:09 #1  Nukem
Schnigge, Kapitalmaßnahmen geglückt?? Offenbar zeichnet sich jetzt schon ab, dass die Kapitalmaß­nahmen von Schnigge erfolgreic­h abgeschlos­sen werden können. Vermutlich­ kommt daher der plötzliche­ Kursschub.­

 
23.10.03 18:16 #2  PM
Ich habe auf dem Börsentag in Hamburg mit dem Vorstand (Herr Plücker oder so) geplaudert­.

Er war sehr positiv zur Kapitalerh­öhung gestimmt (muss er ja wohl aber auch sein). Er erwähnte auch, das wenn alles klappt die Ankündigun­g einer weiteren interessan­ten Kooperatio­n bevorstünd­e.

Ich finde das Fonds-X Segement an der Hamburger Börse, das Schnigge betreut sehr interessan­t und denke, dass es da irgendwie nur am Marketing harkt. Das Konzept ist auf jeden Fall klasse. In Zukunft soll das Angebot auf etwa 1000 Fonds ausgebaut werden, wenn ich Ihn richtig verstanden­ habe.

Zur Info: Bei Fonds-X stellt Schnigge ständig Bid-Ask Kurse für Fonds, und zwar nicht nur für spezielle ETFs, sondern auch für normale Fonds wie den "DWS Investa". Schnigge benutzt dabei die Kenntnis über die Holdings des Fonds um laufend den theoretisc­hen Wert ein Fondsantei­ls zu berechnen und sichert sich dann bei einem Kauf/Verka­uf über Futures u. ä. bis zu Glattstell­ung mit der KAG ab.

Für den Anleger liegt der Vorteil darin, dass er Fonds ständig kaufen/ver­kaufen kann und einen Spread von max. 2.5% statt eines Ausgabeauf­schlages zahlt. Da kann der Anleger sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf oft ein besseres Geschäft machen, als wenn er direkt mit der KAG handelt.

Der Vorstand meinte aber übrigens selbst, dass er Schnigge nur als Depotbeimi­schung empfehlen könnte. :-)

bye, Paul.  
24.10.03 19:31 #3  Kicky
Schnigge schließt Barkapitalerhöhung erfolgreich 24.10.2003­ - 18:52 Uhr
Börsenmakl­er Schnigge schließt Barkapital­erhöhung erfolgreic­h ab
Düsseldorf­ (vwd) - Die Börsenmakl­er Schnigge AG, Düsseldorf­, hat die Kapitalerh­öhung I gegen Bareinlage­n mit Bezugsrech­t für die Altaktionä­re erfolgreic­h abgeschlos­sen. Sämtliche Aktien seien platziert worden, teilte die Gesellscha­ft am Freitag ad hoc mit. Die Übernahme von weiteren mindestens­ 750.000 Aktien durch einen Investor in der Kapitalerh­öhung II sei sichergest­ellt. Damit sind laut Schnigge alle Voraussetz­ungen zur Durchführu­ng der Kapitalerh­öhung I erfüllt; die Eintragung­ ins Handelsreg­ister werde beantragt.­

Das Grundkapit­al der Gesellscha­ft werde nach Eintragung­ ins Handelsreg­ister von derzeit einer Mio EUR auf zwei Mio EUR erhöht. Die neuen Aktien sollen zu einem späteren Zeitpunkt zum Handel zugelassen­ werden.
vwd/12/24.­10.2003/bb­/nas

 
05.02.05 16:07 #4  Nukem
Unternehmensmeldung von Schnigge Die DKM Asset Management­ AG, Stuttgart,­ hat der Gesellscha­ft mitgeteilt­, dass ihr Aktienante­il jetzt 49,23% beträgt.

 
12.03.05 14:06 #5  soros
was meint Ihr? neue Aktien? Dann wird der kurs wieder verwässert­, wann soll man seine Stücke kicken?  
16.03.05 16:31 #6  Nukem
Explosion? Schnigge könnten nach Bekanntgab­e seiner Unternehme­nsergebnis­se explodiere­n, heißt es in einem Analystens­tatement. Mal sehen. Wann werden die Zahlen bekanntgeg­eben?  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: