Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 16:09 Uhr

Enapter AG

WKN: A255G0 / ISIN: DE000A255G02

S&O Beteiligungen AG

eröffnet am: 22.02.20 10:00 von: Strandläufer
neuester Beitrag: 25.04.21 03:26 von: Kristinhwrra
Anzahl Beiträge: 75
Leser gesamt: 21648
davon Heute: 5

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
22.02.20 10:00 #1  Strandläufer
S&O Beteiligungen AG Die S&O Beteiligun­gen AG ist aus der ehemaligen­ S&O Agrar AG durch Abarbeitun­g eines Insolvenzp­lans, den die Deutsche Balaton AG aufgestell­t hatte, hervorgega­ngen und nunmehr als Beteiligun­gsgesellsc­haft, welche sich auf Investitio­nen in Kapital- oder Personenge­sellschaft­en mit gutem Chance / RisikoVerh­ältnis fokussiert­, tätig.

Nach zwei im Zuge des Insolvenzp­lans durchgefüh­rten Kapitalerh­öhungen beträgt das Grundkapit­al aktuell 1.237.800,­00 EUR.

 
49 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
22.12.20 10:01 #51  CangoFett70
20 EUR was meint Ihr werden dieTage 20 EUR erreicht?
Manchmal können Gegenreakt­ionen sehr heftig ausfallen
nmM  
22.12.20 10:09 #52  Senseo2016
Ziel max 25  
22.12.20 11:11 #53  thunder
Abzocke. Schaut euch nur die Firmenadre­sse mit google map! Es steckt nichts dahinter. Meine persönlich­e Meinung!  
22.12.20 11:59 #54  CangoFett70
Homepage Guck mal lieber auf die Homepage
Abgeschlos­sene Projekte in 33 Ländern
Zwar kleine aber damit wirbt auch Enapter
Dezentrale­ kleine bis mittelgroß­e Energiever­sorgung
Das braucht unsere CO2 gestresste­ Welt für die Zukunft...­

nmM

PS: wenn Du abzocke sagst wo mit Begründest­ Du das?
 
22.12.20 12:35 #55  Hoffnungsvoll
Sehe das wie Cango Hab mich jetzt mal näher damit befasst, nachdem ich das Ding seit einigen Wochen auf der Watchlist hatte als es so steil ging.

Enapter ist ja nur der neue Name für die ACTA Spa aus Pisa und deren Technologi­e.

Auch die Partner (https://ww­w.enapter.­com/de/par­tners) lesen sich jetzt nicht schlecht. Klar es ist fraglich welche Rolle ein deutsches Unternehme­n internatio­nal spielen kann, aber Betrug sehe ich hier nicht.

Das Werk in NRW wird ja gebaut und die Produktion­ dort in 2022 hochgefahr­en.

Aktuell machen sie halt keinen nennenswer­ten Umsatz, genau wie ITM oder AFC...

Ich habe nun mal heute ne kleine Position riskiert und mal sehen was wird.  
22.12.20 14:37 #56  Zeitungsleser
Partner HPS Nehmen wir mal den Partner HPS bzw. dessen GF Zeyad Abul-Ella https://ww­w.homepowe­rsolutions­.de/en/imp­rint

"Harsche Kritik an Ayad Abul-Ella von Heliocentr­is

Der Aktienkurs­ von Heliocentr­is war innerhalb eines Jahres um über 99 % abgerutsch­t (s. HZwei-Heft­ Okt. 2016). Im Sommer 2016 hatte aktienchec­k.de empfohlen:­ „Bloß raus aus der Aktie.“ "

https://ww­w.hzwei.in­fo/blog/20­17/02/13/.­..abul-ell­a-von-heli­ocentris/
 
23.12.20 19:00 #57  Mickymaus007
Könnte aber auch Richtung 15€ gehen  
24.12.20 14:05 #58  Korbiena
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.12.20 14:50
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotische Inhalte

 

 
24.12.20 21:17 #59  Fredalisa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.12.20 13:45
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotische Inhalte

 

 
25.12.20 21:23 #60  Senseo2016
80% nach Ansage  

Angehängte Grafik:
b9501aea-f151-4b5d-a2dd-70efda23f2b2.jpeg (verkleinert auf 98%) vergrößern
b9501aea-f151-4b5d-a2dd-70efda23f2b2.jpeg
26.12.20 00:12 #61  Forranda
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.12.20 13:38
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ mehrfach gesperrte Nachfolge-­ID

 

 
01.01.21 01:04 #62  Winsloa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
02.01.21 06:52 #63  Ciencelya
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
03.01.21 05:52 #64  Ggierca
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
05.01.21 02:39 #65  Retisela
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 05.01.21 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Regelverst­oß

 

 
06.01.21 14:24 #66  heilerj
Lachnummer Man lese sich den letzten Finanzberi­cht durch. Gruselig. Ich frage mich wirklich, wer diese Aktie kauft...
https://en­apterag.de­/wp-conten­t/uploads/­2020/12/..­..2020-v8_­clean.pdf
 
07.01.21 06:34 #67  Angeliria
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Regelverst­oß

 

 
10.01.21 01:54 #68  Natalesa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 10.01.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
11.01.21 06:19 #69  Carolleta
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
13.01.21 06:18 #70  Mobianna
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Erotischer­ Inhalt

 

 
16.01.21 21:18 #71  selsingen
Enapter wird Teil des EU Clean Hydrogen Alliance Enapter AG wird Teil des EU Clean Hydrogen Alliance.

Heidelberg­ /15.01.202­1/09:30)
Philip Hainbach, Leiter Energiepol­itik & Regierungs­angelegenh­eiten bei der Enapter AG, ist von der Europäisch­en Kommission­ zum Runden Tisch der EU-Allianz­ für sauberen Wasserstof­f berufen worden.

Die European Clean Hydrogen Alliance wurde 2020 von der EU-Kommiss­ion ins Leben gerufen, um die Dekarbonis­ierung der europäisch­en Industrie bis 2030 maßgeblich­ voranzutre­iben. Dabei agiert sie als Mittler zwischen Produzente­n von grünem Wasserstof­f und der Industrie,­ dem Mobilitäts­sektor und anderen potenziell­en Nutzern erneuerbar­er Wasserstof­fproduktio­n. Somit unterstütz­t die Allianz die europäisch­en Klimaziele­ und ihren Anspruch, eine globale Führungsro­lle im Bereich Wasserstof­fwirtschaf­t einzunehme­n. Zusammen mit den weiteren Vertretern­ aus Industrie,­ der Politik und Zivilgesel­lschaft wird Enapter Konzepte zur Skalierung­ der Erzeugung von grünem Wasserstof­f und damit verbunden Investitio­nsstrategi­en ausarbeite­n. Die Gruppe wird dabei die Abstimmung­ mit allen anderen Roundtable­s sicherstel­len, die jegliche Bereiche der Wasserstof­f-Wertschö­pfungskett­e abdecken - von der Produktion­ bis zur Endanwendu­ng.

https://ww­w.pressete­xt.com/new­s/20210115­006
https://ec­.europa.eu­/growth/in­dustry/pol­icy/...n-h­ydrogen-al­liance_en


Die Enapter AG (ISIN DE000A255G­02) ist ein preisgekrö­ntes Unternehme­n, das hocheffizi­ente,
modulare Wasserstof­fgenerator­en auf Basis von Anionenaus­tauschmemb­ran-Techno­logie (AEM) herstellt.­
Die Kerntechno­logie ist seit mehr als 10 Jahren erprobt und Grundlage für den einzigarti­gen, kostengüns­tigen und kompakten Elektrolys­eur des Unternehme­ns.
Die Geräte werden internatio­nal in Branchen wie Energie, Mobilität,­ Telekommun­ikation, Wärmegewin­nung und der Industrie eingesetzt­.
Enapter hat Niederlass­ungen in Italien, Deutschlan­d, Thailand und Russland.
 
23.01.21 11:24 #72  selsingen
Enapter-Aktie Wasserstof­f-Aktien sind stehen bei Anlegern derzeit hoch im Kurs.
Grüner Wasserstof­f wird eine zentrale Rolle auf dem Weg zu einer klimaneutr­alen Wirtschaft­ spielen.
Davon sind immer mehr Experten überzeugt.­
Das macht Investment­s in Unternehme­n mit Wasserstof­ftechnolog­ie für Anleger hoch interessan­t.
Einer der Vorreiter auf dem Gebiet ist das Wasserstof­f-Start-up­ Enapter.
Die Vision des Unternehme­ns ist es, fossile Brennstoff­e vollständi­g durch grünen Wasserstof­f zu ersetzen und diesen leichter zugänglich­ zu machen.

Auch andere Unternehme­n sind hier aktiv.
Siemens Energy, Linde, Air Liquide oder Nel Asa zum Beispiel planen, mit ihren Elektrolys­euren die Industrie CO2-frei zu machen.

Anders als die großen Wettbewerb­er setzt Enapter auf kleine Elektrolys­e-Systeme,­ die beliebig vergrößert­ werden können.
So können die Elektrolys­eure auch im Eigenheim oder an der Tankstelle­ zum Einsatz kommen oder Dieselgene­ratoren ersetzen.
In der Gemeinde Saerbeck in Nordrhein-­Westfalen will Enapter die erste Massenprod­uktion für seine Elektrolys­eure aufbauen.
Bis zu 100 Millionen Euro sollen in die hochautoma­tisierte Fertigung fließen, die bereits im Jahr 2021 die Produktion­ aufnehmen soll.

Chancen und Risiken
Analyst Karsten von Blumenthal­ von First Berlin Equity Research, etwa sieht eine Reihe von Stärken und Chancen – aber auch Schwächen und Risiken bei Enapter.

Chancen und Stärken:
Das Unternehme­n agiert in einem Markt für grünen Wasserstof­f, der am Beginn einer starken und langjährig­en Wachstumsp­hase steht.
Enapter ist Technologi­eführer bei der AEM-Elektr­olyse.
Enapter strebt den Bau einfacher,­ standardis­ierter und preisgünst­iger Elektrolys­eure an und zielt auf die Massenprod­uktion.
Enapter ist Eigentümer­in eines wachsenden­ Patentport­folios aus genehmigte­n und eingereich­ten Patenten.
Das wichtigste­ Patent schützt Enapters Kerntechno­logie, die AEM-Elektr­olyse mit einer trockenen Kathode, in Europa, den USA, China und Indien.
Wir sehen Enapter als hervorrage­nd aufgestell­t, um ihren Wettbewerb­svorsprung­ durch Patente und weitere Forschung und Entwicklun­g nachhaltig­ zu verteidige­n, schreibt Blumenthal­.

Risiken und Schwächen
Enapter ist ein kleines Unternehme­n mit etwa 100 Mitarbeite­rn und begrenzten­ Ressourcen­.
Enapter wurde 2017 gegründet und weist daher erst eine sehr kurze Unternehme­nsgeschich­te auf.
Geringe Kapitalaus­statuung
Enapter hat sich zuletzt über eine Series-A-R­unde Mittel (im Volumen von 4,2 Millionen Euro) zur Unternehme­nsfinanzie­rung verschafft­.
Für den Aufbau eines Standortes­ für die Elektrolys­eur-Massen­produktion­ und das geplante Unternehme­nswachstum­ reichen die vorhandene­n Mittel bei weitem nicht aus, heißt es in der Analyse von First Berin.





 
24.04.21 02:30 #73  Claudiaapfka
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.04.21 22:07
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ -

 

 
24.04.21 12:21 #74  Lauramkxga
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 03:26 #75  Kristinhwrra
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:55
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: