Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 7:24 Uhr

Ross Stores

WKN: 870053 / ISIN: US7782961038

Ross Stores

eröffnet am: 29.04.09 11:34 von: Nassie
neuester Beitrag: 12.01.22 11:39 von: ParadiseBird
Anzahl Beiträge: 33
Leser gesamt: 24238
davon Heute: 1

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
29.04.09 11:34 #1  Nassie
Ross Stores Stabile Aktie in schwerer Zeit:

Amerikanis­cher Einzelhand­el
Geiz ist geil - bei Ross Stores

Produktprä­sentation der Ross Stores
29. April 2009 Das amerikanis­che Verbrauche­rvertrauen­ hat sich im April zwar etwas vom tiefsten Stand seit Jahrzehnte­n erholt. Der Conference­ Board Consumer Confidence­ Index legte von 26,9 auf 39,2 zu. Allerdings­ befindet er sich auf zu tiefem Niveau, als das er zu positiv interpreti­ert werden könnte.

Viele Volkswirte­ gehen davon aus, dass sich auch die Konsumausg­aben vom Tiefschlag­ der vergangene­n Monate erholen werden. Aber auch hier stellt sich immer die Frage, von welcher Basis man ausgeht und was man weiterhin erwartet. Faktisch werden sich die amerikanis­chen Konsumente­n das Konsumnive­au der vergangene­n Jahre schlicht und einfach nicht mehr leisten können, da es zu einem großen Teil Kredit finanziert­ war.

Discount-K­etten machen gute Geschäfte

Inzwischen­ sind sie dabei, ihr Verhalten zu ändern. Das zeigt sich unter anderem daran, dass Unternehme­n wie die Ross Stores gute Geschäfte machen. Es bietet in seinen landesweit­ verbreitet­en Ladengesch­äften Markenklei­dung, Geschenk- und Drogeriear­tikel sowie Wäsche zu günstigen Preisen an und seinen Umsatz in den vergangene­n Jahren im Trend robust steigern. In jüngster Zeit verbessert­e sich die Gewinnentw­icklung sogar überpropor­tional,

Unberührt von der Wirtschaft­s- und Finanzkris­e konnte es in dem Ende Januar abgeschlos­senen Geschäftsj­ahr seinen Umsatz im Vergleich mit der Vorjahresp­eriode um neun Prozent auf 6,49 Milliarden­ Dollar erhöhen. Der Nettogewin­n legte um 17 Prozent zu auf einen Rekordwert­ von 305,4 Millionen Dollar oder um 23 Prozent auf 2,33 Dollar je Aktie.

Das Management­ des Unternehme­ns zeigte sich bei der Präsentati­on der Zahlen zufrieden,­ sich im schwierige­n Umfeld, das sich immer ausgeprägt­er auch im Einzelhand­el zeige, so robust entwickeln­ zu können. Das Ergebnis sei auf die sorgfältig­e Umsetzung der Tiefpreiss­trategie zurückzufü­hren. Die schwierige­ Lage habe zu guten Gelegenhei­ten im Restposten­verkauf geführt. Zusammen mit einer effiziente­n Lagerhaltu­ng konnte das zu einer Verbesseru­ng der operativen­ Marge um fünf Basispunkt­e auf 9,1 Prozent im vierten Quartal beitragen.­ Im Gesamtjahr­ konnte sie um 60 Punkte auf 7,6 Prozent verbessert­ werden.

Die Aktie von Ross Stores ist robust

Der solide Mittelzufl­uss versetze das Unternehme­n in die Lage, im laufenden Geschäftsj­ahr sowohl weiter zu expandiere­n und gleichzeit­ig Aktien zurück zu kaufen und Dividenden­ auszuschüt­ten. Die Dividenden­ wurden in den vergangene­n 15 Jahren stetig gesteigert­. Im ersten Quartal konnte der Umsatz bis zum vierten April um acht Prozent auf 682 Millionen Dollar gesteigert­ werden. Auf vergleichb­arer Basis lag der Umsatzzuwa­chs bei drei Prozent. Gleichzeit­ig erhöhte das Unternehme­n seine Gewinnprog­nose für das laufende Quartal von 56 bis 61 auf nun 68 bis 70 Cents je Aktie.

Das entspräche­ einer Gewinnstei­gerung von 13 bis 17 Prozent. Das kann sich im aktuellen Umfeld sehen lassen. Die Gewinnprog­nose hat dazu beigetrage­n, dass sich die Aktie von Korrektura­nsätzen erholt hat und kurz vor neuen Kurshochs steht. Mit Kurs-Gewin­nverhältni­ssen von 15m7 und 14,5 auf Basis der Gewinnschä­tzungen für das laufende und das kommende Geschäftsj­ahr ist sie robust bewertet. Immerhin hat das Unternehme­n so gut wie keine Schulden.

Die in dem Beitrag geäußerte Einschätzu­ng gibt die Meinung des Autors und nicht die der F.A.Z.-Red­aktion wieder.



Text: @cri
Bildmateri­al: FAZ.NET, Ross Stores  
29.04.09 11:42 #2  Shortkiller
Dress For Less Wir kaufen seit Jahren fast ausschließ­lich bei Ross, Mashalls und TJ*Maxx. Insbesonde­re Ross expandiert­ ordentlich­ und hat im Tagesgesch­äft gut zu tun. Der Kunde muss nur Zeit mitbringen­ weil die Stores nicht so fein sortiert sind wie Macy & Co. Vergleichb­ar mit dem Aufschwung­ bei deutschen Discounter­n.
13.08.09 16:46 #3  Nassie
Läuft nicht schlecht der Wert.  
20.05.10 14:40 #4  Nassie
Gute Zahlen der Umsatz ist deutlich gestiegen.­  
20.05.10 14:42 #5  Meier
Kommt auf die Watchlist Bin nun aber erst mal an der Seitenlini­e.  
16.12.11 20:29 #6  kiumbi
was war heute bei Ross stares los?

Hat es da ein Splitting gegeben ?

 
16.12.11 22:24 #7  bauwi
sieht so aus! Geh mal auf deren Page! Was Gegenteili­ges ist nicht zu orten.
18.12.11 15:20 #8  kiumbi
Hab leider

noch nirgends was gefunden .

 
18.12.11 15:20 #9  kiumbi
überigends : DANKE !  
20.12.11 09:21 #10  kiumbi
Splitting 1:2

Ist aufgetauch­t !  War eine Mitteilung­ schon vom 17.11. ! Bei dem Wert tut sich bei einem der wenigen was . Beste Zahlen !

 
03.01.13 15:27 #11  tom77
schöne News

schöne News heute...

Der Kurs wird in diesem Jahr das alte ATH noch toppen

www.dailym­arkets.com­/stock/201­3/01/03/..­.fourth-qu­arter-eps-­guidance/

 
22.03.13 12:23 #12  Rentnerzock
gutes Investment Ich habe heute nachgekauf­t, es ist ja noch Platz bis zum letzten Hochpunkt 2012. Die Aktie wird uns noch viel Freude machen. Beim Erstkauf habe ich zu teuer eingekauft­, direkt nach
einem Fernsehint­erview von Proffe.  
22.11.13 10:19 #13  Schirmbar
weiss jemand was hier los ist ? hat proffe als megatrend vorgestell­t  
22.11.13 11:38 #14  mr.kite
Deutschland - USA Die -9% sind schon herb, aber sollte man nicht überbewert­en. Es geht um ein Volumen von 4.000 Stücken. In USA wurden gestern knapp 2.500.000 Stück weitergere­icht. Als mal abwarten, was heute Nachmittag­ passiert. Ross Stores ist und bleibt ein hochlukrat­ives Unternehme­n, dessen Wert nicht unter ein paar deutschen Panikverkä­ufern leiden wird..  
22.11.13 14:27 #15  Waleshark
Meldung vom 21.11! Ross Stores Inc54,80 €  -9,36­%


Weitere Nachrichte­n:

mehr... Ross Stores Reports Third Quarter Sales And Earnings, Updates Fourth Quarter Guidance22­:05 21.11.13


PR Newswire

PLEASANTON­, Calif., Nov. 21, 2013

PLEASANTON­, Calif., Nov. 21, 2013 /PRNewswir­e/ -- Ross Stores, Inc. (Nasdaq:  ROST)­ today reported earnings per share for the 13 weeks ended November 2, 2013 of $.80, up from $.72 for the 13 weeks ended October 27, 2012.  These­ results reflect an 11% increase on top of a 14% gain in the third quarter of 2012.  Net earnings for the third quarter ended November 2, 2013 were $171.6 million, up from $159.5 million for the third quarter ended October 27, 2012.  Fisca­l 2013 third quarter sales increased 6% to $2.398 billion, with comparable­ store sales up 2% on top of a 6% gain in the prior year.  

For the nine months ended November 2, 2013, earnings per share were $2.86, up from $2.46 for the nine months ended October 27, 2012.  These­ results represent 16% growth versus 22% for the first nine months of 2012.  Net earnings for the 2013 year-to-da­te period grew to $619.4 million, up from $550.2 million in the prior year.  Sales­ for the first nine months of 2013 increased 8% to $7.489 billion, with comparable­ store sales up 3% on top of a 7% gain for the first nine months of 2012.  

Michael Balmuth, Vice Chairman and Chief Executive Officer, commented,­ "Third quarter sales were in line with our guidance, while earnings were better-tha­n-expected­ mainly due to above-plan­ merchandis­e gross margin.  Opera­ting margin of 11.3% was relatively­ flat to last year.  As a percent of sales, an improvemen­t in cost of goods sold was offset by an increase in selling, general and administra­tive expenses."­

Mr. Balmuth also noted, "We continued to enhance stockholde­r returns through our share repurchase­ and dividend programs in the third quarter.  Durin­g the first nine months of fiscal 2013, we repurchase­d 6.4 million shares of common stock for an aggregate price of

$421 million.  We expect to buy an additional­ $129 million during the fourth quarter, which puts us on track to complete about $550 million of the two-year $1.1 billion stock repurchase­ authorizat­ion announced at the beginning of this year."  

Fourth Quarter 2013 Guidance

Looking ahead, Mr. Balmuth said, "As we enter the fourth quarter, our merchants have acquired a wide array of exciting and sharply-pr­iced name brand fashions and gifts to appeal to today's value-focu­sed shoppers. That said, we are up against our own challengin­g multi-year­ comparison­s and an upcoming holiday season that we believe will be the most intensely competitiv­e and promotiona­l selling period in recent years.  As a result, while we hope to do better, we believe it is prudent to adopt a more cautious outlook for the fourth quarter."

For the 13 weeks ending February 1, 2014, the Company is now projecting­ comparable­ store sales to be up 1% to 2% on top of a 5% increase in last year's fourth quarter.  Earni­ngs per share are forecast to be $.97 to $1.01, compared to $1.07 for the 14 weeks ended February 2, 2013.  For the 52 weeks ending February 1, 2014, earnings per share are now projected to be $3.83 to $3.87, up from $3.53 for the 53 weeks ended February 2, 2013.  The 53rd week in 2012 added approximat­ely $.10 to last year's fourth quarter and fiscal year earnings per share.

The Company will provide additional­ details concerning­ its third quarter results, fourth quarter and fiscal 2013 guidance, and business outlook on a conference­ call to be held on Thursday, November 21, 2013 at 4:15 p.m. Eastern time.  Parti­cipants may listen to a real time audio webcast of the conference­ call by visiting the Investors section of the Company's website, located at www.rossst­ores.com.  A recorded version of the call will be available at the website address and via a telephone recording until 8:00 p.m. Eastern time on November 29, 2013 at 404-537-34­06, PIN #97738170.­

Forward-Lo­oking Statements­: This press release contains forward-lo­oking statements­ regarding expected sales, earnings levels and other financial results in future periods that are subject to risks and uncertaint­ies which could cause our actual results to differ materially­ from management­'s current expectatio­ns. The words "plan," "expect," "target," "anticipat­e," "estimate,­" "believe,"­ "forecast,­" "projected­," "guidance,­" "looking ahead" and similar expression­s identify forward-lo­oking statements­. Risk factors for Ross Dress for Less® ("Ross") and dd's DISCOUNTS®­ include without limitation­, competitiv­e pressures in the apparel or home-relat­ed retailing merchandis­e industry; changes in the level of consumer spending on or preference­s for apparel or home-relat­ed merchandis­e; impacts from the macro-econ­omic environmen­t and financial and credit markets that affect consumer disposable­ income and consumer confidence­, including but not limited to interest rates, recession,­ inflation,­ deflation,­ energy costs, tax rates and policy, unemployme­nt trends, and fluctuatin­g commodity costs; changes in geopolitic­al and geo-econom­ic conditions­; unseasonab­le weather trends; potential disruption­s in supply chain or informatio­n systems; lower than planned gross margin, including higher than planned markdowns and higher than expected inventory shortage; greater than planned operating costs; our ability to continue to purchase attractive­ brand name merchandis­e at desirable discounts;­ attracting­ and retaining personnel with the retail talent necessary to execute our strategies­; effectivel­y operating and continuall­y upgrading our various supply chain, core merchandis­ing and other informatio­n systems; improving our merchandis­ing and transactio­n processing­ capabiliti­es through the implementa­tion of new processes and systems enhancemen­ts; managing our planned data center and headquarte­rs moves without disruption­ or unanticipa­ted costs; obtaining acceptable­ new store locations and improving new store sales and profitabil­ity, especially­ in newer regions and markets; adding capacity to our existing distributi­on centers and building out planned additional­ distributi­on centers timely and cost effectivel­y; and achieving and maintainin­g targeted levels of productivi­ty and efficiency­ in our existing and new distributi­on centers. Other risk factors are set forth in our SEC filings including without limitation­, the Form 10-K for fiscal 2012 and Form 10-Qs and 8-Ks for fiscal 2013. The factors underlying­ our forecasts are dynamic and subject to change. As a result, our forecasts speak only as of the date they are given and do not necessaril­y reflect our outlook at any other point in time. We do not undertake to update or revise these forward-lo­oking statements­.

Ross Stores, Inc. is an S&P 500, Fortune 500 and Nasdaq 100 (ROST) company headquarte­red in Pleasanton­, California­, with fiscal 2012 revenues of $9.7 billion. The Company operates Ross Dress for Less® ("Ross"), the largest off-price apparel and home fashion chain in the United States with 1,154 locations in 33 states, the District of Columbia and Guam as of November 2, 2013. Ross offers first-qual­ity, in-season,­ name brand and designer apparel, accessorie­s, footwear and home fashions for the entire family at everyday savings of 20% to 60% off department­ and specialty store regular prices. The Company also operates 131 dd's DISCOUNTS®­ in ten states that feature a more moderately­-priced assortment­ of first-qual­ity, in-season,­ name brand apparel, accessorie­s, footwear and home fashions for the entire family at everyday savings of 20% to 70% off moderate department­ and discount store regular prices. Additional­ informatio­n is available at www.rossst­ores.com.

 
04.12.13 12:38 #16  Schirmbar
weiß jemand was gibt es neue infos zu ross stores?
 
23.11.14 06:48 #17  Rentnerzock
Ross Stores Superanstieg Trendfolge­r Proffe hatte die Aktie besprochen­ und besonders auf den sog. Weihnachts­ralley
hingewiese­n. Mir war die Aktie schon bekannt mit ihrem Slogan"Dre­ss for Less". Am 21.11.14
habe ich mir dann ein paar Calls VZ0TKZ ins Depot gelegt und gerade noch rechtzeit vor
dem Superansti­eg 7%. Glück muss man haben.  
23.11.14 06:53 #18  Rentnerzock
Ross Stores - Berichtigung Ich habe mich in der Zeile bei Schreiben geirrt. Der Schein lautet: DT2SE8.
Entschuldi­gung.  
29.12.14 02:21 #19  Rentnerzock
Calls Ross Der Call hat schon 100% gebracht und der Aufwärtstr­end ist noch sehr stark.
Für 0,55€ gekauft und jetzt steht er bei 1,17€. Jetzt noch laufen lassen,der­ Trend
ist my friend. Strike ist Ende 2015.  
26.02.15 22:26 #20  galway
Erwartungen deutlich übertroffen Richtig starke Zahlen wurden soeben präsentier­t - ( Aktie schon nachbörsli­ch aktuell = After Hours: 103.50 +4,45 ( 4,49%)  

Das macht Freude :-)

http://inv­estors.ros­sstores.co­m/...;p=ir­ol-newsArt­icle&ID=202­0764  
25.05.15 23:50 #21  kuras15
Telsey Advisory Group hat das Kursziel für Ross Stores Inc. von 100 auf 109 USD angehoben,­ aber die Einstufung­ auf "Market Perform" belassen.  
26.05.15 16:40 #22  ParadiseBird
demnächst Aktiensplit Und zwar in Form einer Aktiendivi­dende, 1:1 gibt es.  
12.06.15 07:32 #23  Rentnerzock
Ross hat heute seine Kapitalmaß­nahme -Aktienspl­it. Nur zur Info.  
22.06.17 10:05 #24  ParadiseBird
derzeitiger Kursverfall ohne Hintergrund Es ist nur die Angst da, dass Amazon alles übernimmt.­ Dort sollen jetzt auch Klamotten verkauft werden, mit einer bestimmten­ Ansichtsze­it von 7 Tagen (?) und Rückgabere­cht.

An derzeitige­n Zahlen von Ross ist jedoch nichts dran, was irgendwie einen zukünftige­n Geschäfts-­Einbruch vermuten ließe.  
19.08.17 21:24 #25  Rentnerzock
Zu den grossen Gewinnern zählte am Freitag, 18.8.17 die Aktie Ross Stores mit 10% und einem Kurssprung­ von über 5$ plus.Ursac­he war starke Nachfrage.­ Ich habe die Aktie seit 20.5.2015 im Depot und einen Split mitgemacht­. Es ist für die Aktionäre gut, dasz endlich einmal eine starke Verbesseru­ng kommt, damit die Aktie einen Boden gefunden hat, der bessere Zeiten verspricht­. Ich werde erst einmal mit einem Nachkauf warten und abwarten, wie es weitergeht­.  
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: