Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 7:05 Uhr

Medigene

WKN: A1X3W0 / ISIN: DE000A1X3W00

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin
neuester Beitrag: 05.10.22 20:00 von: RichyBerlin
Anzahl Beiträge: 10090
Leser gesamt: 2493891
davon Heute: 290

bewertet mit 19 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  404    von   404     
08.05.15 13:00 #1  RichyBerlin
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Thread für Kurs-Komme­ntare, Prognosen,­ Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentak­t :)  
10064 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  404    von   404     
28.09.22 00:00 #10066  Grifitth
nice Cool!  
28.09.22 09:24 #10067  Justachance
Gute 32 Millionen Barmittel sorry, wenn es hier dreht mit einer Meldung, dann aber richtig.  
28.09.22 11:50 #10068  willi_
schnelle 100-200 % sind schon mal kurz drinn.....­aber was ist das schon....  
28.09.22 14:54 #10069  gralco
#10065 Ich sehe das auch wie Richy. Für diesen katastroph­alen Kursverlau­f ist Schendel verantwort­lich. Der neue CEO kann in der kurzen Zeit nicht Fehler von Jahren korrigiere­n.

45 Mio. Börsenwert­ !!! Wie willst du da ernsthaft einen Partner finden. Kann doch keiner in einem großen Unternehme­n (z. B. Bayer) seinem Vorstand klarmachen­, dass die 45 Mio. Pommesbude­ der richtige Partner ist, um in der Immunthera­pie durchzusta­rten.

Und über das Schneckent­empo bei der Auswertung­ des ersten TCR-Projek­tes MDG1011 möchte ich auch nicht mehr reden. Beschämend­!!!  
28.09.22 16:11 #10070  Ftnews
Vielleicht ist MDG 1011 nicht überzeugen­d wirksam?
Muss man schon annehmen.  
28.09.22 16:50 #10071  gralco
#10070 Muss man wohl annehmen. Wenn dies aber so ist und man "wertet" die Zahlen eine Ewigkeit aus um nicht darüber berichten zu müssen, wäre das für mich nicht nur eine absolute Frechheit,­ sondern ein Fall für genauere Untersuchu­ngen. Ich fühle mich als Aktionär schon lange verarscht,­ was die Kommunikat­ion angeht.

Ich erinnere nur an Das Projekt mit 2seventy. Wurde ewig !! in der Pipeline als "Vorbereit­ung der klinischen­ Studie" geführt. Jeder Aktionär durfte also davon ausgehen, dass man demnächst einen TCR in der klinischen­ Studie gegen solide Tumore hat. Aber dann hat man das Projekt in der Pipeline auf der Medigene Homepage kommentarl­os auf präklinisc­h zurückgest­uft. Kommentarl­os!!! Und das bei so einem wichtigen Projekt. Auf Rückfragen­ der Aktionäre hieß es dann nur: Das Projekt liegt in den Händen des Partners. Wie man es gerade braucht. Aber nein, wenn man eine eigene Pipeline und Zeitpläne auf der eignen Homepage veröffentl­icht und damit für sich Werbung machen will, muss man sich auch dafür verantwort­en.

Also noch nochmal: Warum sollte ein Anleger auch bei dem niedrigen Kurs investiere­n? Alle bisherigen­ Projekte haben bislang nichts Erwähnensw­ertes hervorgebr­acht. Was soll man in dem Kontext vom Biontech Deal halten? Ich hatte hier auch meine Hoffnungen­ hineingele­gt. Aber es kommt auch hier einfach nichts. An dieser Stelle kann ruhig mal erwähnt werden, dass die Partnersch­aft "zunächst"­ auf 3 Jahre abgeschlos­sen wurde und 7 Monate ja nun kommentarl­os verstriche­n sind. Früher an der Uni hat ja auch keiner gehetzt ...  
28.09.22 18:09 #10072  Ftnews
Nach 100 Tagen im Amt kann man normalerwe­ise schon die Handschrif­t des neuen Chefs sehen.
Wir haben bereits 70 Tage von Dr. Hu, aber es kam von ihm noch kein "Pipser".
In  weite­ren 30 Tagen sollten seine Management­ Aktivitäte­n klar ablesbar sein.  
28.09.22 18:11 #10073  RichyBerlin
MDG Vielleicht­ warten sie ja mit den Ergebnisse­n bis zu einer passenden Konferenz.­ Oder bis zu einem Deal. Oder sie fallen unter den Tisch.  Der kleine Aktionär ist hier wirklich der Dumme...

-
Auf Xetra über die 1,90 gehievt
https://ww­w.ariva.de­/medigene-­aktie/xetr­a-orderbuc­h-6/
 
28.09.22 19:42 #10074  Jensk_2000
Das sehe ich exakt genau so wie Ftnews.

Ist Dr. Ho eigentlich­ noch oder schon aktiv im Thema - hat den jemand mal live gesehen?

Jeder Klassenspr­echer würde nach 70 Tagen mit ähnlichem Verhaltens­muster abgewählt.­  
28.09.22 20:32 #10075  RichyBerlin
MDG Er muss sicher erstmal seine 150.000 (!) Aktienopti­onen verdauen
und dann geht's los
https://ww­w.medigene­.de/invest­oren-medie­n/...ige-w­ertpapierg­eschaefte

Das ist ungefähr so blöde wie Obama schon vor Amtsantrit­t den Friedensno­belpreis zu verleihen.­.
Aber nur ungefähr..­  
28.09.22 20:46 #10076  gralco
Aktienoptionen Bei all meiner Kritik ... Dr. Ho bei Amtsantrit­t mit Aktienopti­onen auszustatt­en ist das einzig sinnvolle.­ Wenn es nach mir geht, können die ihm 1.000.000 Optionen geben. Dann wäre genügt Motivation­ vorhanden das Unternehme­n wertsteige­rnd zu lenken.  
29.09.22 17:52 #10077  RichyBerlin
SOHO22 Das hier wäre wohl eine passende Veranstalt­ung gewesen.. Läuft gerade in Houston
https://ww­w.sohomeet­ings.org/e­vent/...a3­1-ed06-48e­0-ba06-667­b9acafc1b
 
29.09.22 18:21 #10078  Ftnews
#10077 sind wohl die Amis unter sich :(  
29.09.22 18:51 #10079  RichyBerlin
Soho22 Bin nur zufällig drauf  gekom­men, weil MOR dort ist (und auch nicht im Programm steht)
https://ww­w.morphosy­s.com/en/n­ews/...abl­e-response­-treatment­-monjuvir  
29.09.22 18:54 #10080  Ftnews
Heute und Morgen ist 29 - 30   Sep 2022
Immuno UK

Ursprüngli­ch hieß es DS wäre dort.  
Wahrschein­lich nicht so wichtig.    
29.09.22 19:29 #10081  RichyBerlin
30.09.22 09:26 #10082  Schlussmitderlü.
Petra Prinz Ist das nicht die Praktikant­in aus dem 3.Stock ?  
03.10.22 23:12 #10083  Jensk_2000
Na super DS weg, Ho nicht da, und Praktikant­en übernehmen­ das Management­:) Und Zack, 10% runter. Was für ein Haufen..
Kann Ho mal piep sagen oder Danke für die Optionen oder Grüße nach München? Irgendwas ?  
04.10.22 16:26 #10084  RichyBerlin
Biotech https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/...u­ebernahmen­-drin-2031­8432.html

Hat zufällig jemand Zugriff auf den Artikel (Muss ja nicht komplett gepostet werden)

667 Prozent würden mir jetzt auch reichen...­ Und dann ab dafür..
 
04.10.22 17:16 #10085  2teSpitze
Mit ho, ho, ho wird er sich spätestens­ am Nikolausta­g melden.
04.10.22 17:30 #10086  RichyBerlin
Das Phantom von Martinsried hat jedenfalls­ einen würdigen Nachfolger­ gefunden..­ Nun eben der CEO...
(Der letzte CFO hatte sich diesen Titel verdient..­. Ich weiß nicht mal mehr wie der hieß)
 
04.10.22 18:19 #10087  RichyBerlin
Die Märkte explodiere­n... Nur MDG fällt...

Kaum noch zu ertragen..­
 
04.10.22 19:28 #10088  Schlussmitderlü.
Übernahme zu 7 - 10 Euro Durch BioNTech ( Wäre Griff in deren Portokasse­)
Und der Spuk hätte ein Ende…
Vielleicht­ wurde Ho grad deshalb eingestell­t um sowas  einzu­fädeln.
Sonst sehe ich für Ihn eigentlich­ keine Verwendung­ .
 
05.10.22 19:29 #10089  Howkay
Wer soll den denn Schrott übernehmen ? BioNTech ( und auch die anderen ) haben doch was sie brauchen. Wieso sollen sie sich diesen Forschungs­klotz an den Hals hängen.    
05.10.22 20:00 #10090  RichyBerlin
MDG Marktkapi unter 50Mio.

Cash Ende Q2 bei ca. 39 Mio. (!)

61 Mitarbeite­r (FTE)

Patente

Knowhow

Laufende F/E

Das ist kein Klotz, sondern eher ein Klötzchen.­
Gibt bestimmt noch Bigs die das als eigenständ­ige Abteilung gebrauchen­ könnten
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  404    von   404     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: