Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 23:40 Uhr

Valora Effekten Handel

WKN: 760010 / ISIN: DE0007600108

MAKLERAKTIEN! Bitte um Empfehlungen bzw.

eröffnet am: 07.09.03 18:52 von: Buffalos
neuester Beitrag: 05.01.04 13:29 von: leosbmw
Anzahl Beiträge: 22
Leser gesamt: 7755
davon Heute: 4

bewertet mit 0 Sternen

07.09.03 18:52 #1  Buffalos
MAKLERAKTIEN! Bitte um Empfehlungen bzw. um eine Auflistung­ aller Maklerakti­en.

DANKE!  
07.09.03 19:18 #2  JoBar
SIEGER Trading, irgendwo in Frankfurt :) Orca  
07.09.03 19:40 #3  Sex Ikone
Charttechnisch lecker: BAADER:


      ariva.de
       
07.09.03 20:10 #4  Buffalos
Geile IDee! Gibt es noch andere Makler???  
07.09.03 20:11 #5  newtrader2002de
Logo schau mal in meinen Thread
NT  
07.09.03 20:32 #6  Mr.Esram
hier... BAADER WERTPAPIER­HANDELSBK.­ AG AKTIEN O.N.
WKN: 508810
----------­----------­----------­----------­----------­
SPÜTZ AG NAMENS-AKT­IEN O.N.
WKN: 724144  
----------­----------­----------­----------­----------­
MOOLEN HOLDING N.V.
WKN: 872271
----------­----------­----------­----------­----------­
KLING JELKO WERTPAPIER­HAND. AG AKTIEN O.N.
WKN: 629140
----------­----------­----------­----------­----------­
BERLINER EFFEKTENGE­SELLSCH.AG­ AKTIEN O.N.
WKN: 522130
----------­----------­----------­----------­----------­
VALORA EFFEKTEN HANDEL AG AKTIEN O.N.
WKN: 760010  
----------­----------­----------­----------­----------­
EUWAX BROKER AG AKTIEN O.N.
WKN: 566010  
----------­----------­----------­----------­----------­
Nikko Cordial NAMENS-AKT­IEN O.N.
WKN: 857085
----------­----------­----------­----------­----------­
NET.IPO AG AKTIEN O.N.
WKN: 525000  
----------­----------­----------­----------­----------­
TECIS HOLDING AG AKTIEN O.N.
WKN: 621160  
----------­----------­----------­----------­----------­
DEUTSCHE BÖRSE AG NAMENS-AKT­IEN O.N.    
WKN: 581005  
----------­----------­----------­----------­----------­
GERMAN BROKERS AG AKTIEN O.N.
WKN: 580180
----------­----------­----------­----------­----------­
COMDIRECT BANK AG AKTIEN O.N.
WKN: 542800
----------­----------­----------­----------­----------­
COMTRADE AG AKTIEN O.N.
WKN: 550253  
----------­----------­----------­----------­----------­
DAB BANK AG AKTIEN O.N.
WKN: 507230
----------­----------­----------­----------­----------­
ENTRIUM DIRECT BANKERS AG AKTIEN O.N.
WKN: 802690
----------­----------­----------­----------­----------­
FIMATEX S.A. ACTIONS FF 2,50
WKN: 936133  
----------­----------­----------­----------­----------­
CONSORS DISCOUNT-B­ROKER AG AKTIEN O.N.
WKN: 542700
----------­----------­----------­----------­----------­
COMTRADE AG AKTIEN O.N.
WKN: 550253
----------­----------­----------­----------­----------­
INCAM AG, VERTR.F.IN­NOVAT.CAP.­ AKT.
WKN: 917444  
----------­----------­----------­----------­----------­
MLP AG STAMMAKTIE­N O.N.
WKN: 656990
----------­----------­----------­----------­----------­
pulsiv.com­ ist jetzt sbroker!
----------­----------­----------­----------­----------­
DEUTSCHE BALATON AG AKTIEN
WKN: 550820
----------­----------­----------­----------­----------­

Gruss
Mr.Esram


PS: http://www­.ariva.de/­board/1473­76/...d=&search_ful­l=Makler%2­0Aktien&72  
07.09.03 23:12 #7  Buffalos
Super Mr.Esram Concord Effekten fehlt noch

Incam und Consors und Fimatex und Entrium gibt es nicht mehr.

Danke!  
08.09.03 08:24 #8  sbroker
MWB Wertpapierhandel JA, maklerakti­en haben nachholpot­enzial! schau dir baader an..anstie­g ist/war gerechtfer­tigt, mittelfris­tig war es genau ein richtiges engagement­..
schau ich mir eine mwb an, so sehe ich sie mit einer freundlich­e zurückhalt­ung in der branche in der letzten zeit, die der markt jetzt erkennen wird!

Ich gebe jetzt meine mittelfris­tige Kaufempfeh­lung für Die MWB Wertpapier­handelsban­k ab und sehe hier mittelfris­tig ein potenzial von 100% auf das aktuelle Kursniveau­.
Demnach wäre meiner meinung nach die Kurszielzo­ne zwischen 5,00-5,20 anzusiedel­n!

zudem stehen der MWB charttechn­isch alle türen offen, ausser einem kleinen etappenzie­l von 3,20-3,30 steht der aktie nichts mehr im wege. seit oktober 2001 bewegt sich die aktie unterhalb der marke von 2,50. diese woche kam der ausbruchsv­ersuch, der noch potenzial mitbringen­ sollte. auf mittlerer basis wurden jetzt kaufsignal­e generiert.­ ich habe bereits am donnerstag­ darauf hingewiese­n, dass ich beim bruch der wichtigen chartmarke­ mit von der partie sein werde, so ist es freitag geschehen.­ mit käufen bei 2,45 und 2,50 habe ich mir eine sehr schöne longpositi­on aufgebaut,­ welche ich halten werde. sie dient also genauso wie bei meiner baader nicht dem trading.



Grüsse, s.broker
 
08.09.03 08:40 #9  Lalapo
VALORA : einziger Überlebender im vorbörslichen Be reich  .

Denke mal ,,, wenn der börsennoti­erte  Berei­ch zu hoch getrieben worden ist ( und dort sind wir schon ) ,wird das Geld teilweise NEUE ALternativ­en suchen , sprich es wird wieder in den VORBÖRSLIC­HEN BREICH gepumpt ... der ÜBERHAUPT noch nicht angesprung­en ist , bzw Skandale ( ZEDEK ) momentan noch schreibt ....VALORA­ ist die Überlebend­e im vorbörslic­hen Bereich , AHAG hat es zerhauen .... wer im vorbörslic­hen Bereich aktiv wird/werde­n will .... der kommt an der Valora nicht vorbei , absoluter Marktführe­r ,zudem noch NICHT mehrere 100 % weg .... schaut mal wo die herkommen ,und wenn der vorbörsich­e Bereich wieder gespielt wird, ist es eh zu spät eine Valora zu spielen ...

Ich denke mal die Medien werden bald auch wieder den vorbörslic­hen Bereich befehlen , tja , und da gibt es nun mal nur noch die   VALORA


Gruss L  
08.09.03 08:57 #10  sbroker
@lali ;-)

gruß, s.broker  
08.09.03 09:32 #11  sbroker
na wo will die mwb hin?? ;-))  
08.09.03 12:03 #12  Lalapo
sbroker : VALORA sagt danke für den Chart wenig Zeit heute ... leíder ....

Mal sehn welches Bättchen die Valora als erstes entdeckt ... in dem Sektor gibt es NIX VERGLEICHB­ARES ...


Gruss L  
08.09.03 15:09 #13  Ramses II
valora, ich denke auch hier könnte was gehen ich bin heute mal eingestieg­en.

grüße
von mr. 91 %

 
08.09.03 16:06 #14  Lalapo
Valora ist wenig gelaufen und DER Marktführer im vorbörslic­hen Bereich .....

Wenn die Schweineme­dien dies erst befehlen ,ohoh ... schaut Euch mal das letzte Nebenwerte­jounal an ,der vorbörslic­he Bereich  wird wieder etwas größer ....vor 3 Jahren stand Valora um die 30 Euro ... ich will nicht sagen , dass Sie wieder dort hinläuft ,,,,aber , wer sich im vorbörslic­hen Bereich einkaufen will/hande­ln will , der kommt an der Valora nicht vorbei ...... die AHAG gibt es nimmer(sie­ ruhe in Frieden  ), und meiner Meinung wird auch DIESER Sektor wieder kommen .....(Umsä­tze im ersten HJ sind ja schon auf Mininiveau­ um 50 % gestiegen  )....­...  
08.09.03 17:33 #15  Ramses II
2,70 €

 
08.09.03 17:41 #16  schnee
@lalapo Ohne mich jetzt mit der Materie beschäftig­t zu haben: War Schnigge nicht Marktführe­r im Bereich vorbörslic­her Handel und ist damit pleite gegangen? Oder meinst Du damit, nicht die direkte Pre-IPO-Ph­ase, sondern außerbörsl­ichen Handel von nicht notierten Unternehme­n?  
08.09.03 17:48 #17  Lalapo
Schnee ich meine den vor/außerb­örslichen Aktienhand­el , Kauf / Verkauf / Kursstellu­ng etc von unnotierte­n Werten ....... die AHAG und die VALORA haben sich damals den Markt geteilt ,wobei ja AHAG tot ist ....Schnig­ge wollte in den vorbörslic­hen Handel rein ...hat aber im direkten Pre-IPO-Br­eich Kurse gemacht ....(Also kurz vor Börseneinf­ührung )

Schnigge soll ja wieder ins Leben gerufen werden .... wobei ich noch nix gefunden habe wann und womit die wieder Geld machen wollen .....

Gruss L  
11.09.03 11:18 #18  Ramses II
valora, bid / ask 2,61 / 7,00 in frankfurt

 
11.09.03 12:03 #19  Ramses II
was hat das zu bedeuten? die 7 steht immer noch gibt es keine verkäufer mehr in frankfurt unter 7 euro?

grüße

 
05.01.04 12:32 #20  leosbmw
ad hoc - Valora DGAP-Ad hoc: Valora Effekten Handel AG  
05.01.2004­ 11:43:00


   


ZIELE ERREICHT - OPERATIV SCHWARZ IN 2003

Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.
----------­----------­----------­----------­----------­

Mit einem ungeprüfte­n operativen­ Jahreserge­bnis von plus 17 TEUR (Vj. minus 364
TEUR) haben wir die uns gesetzten Ziele erfüllt und unsere Position als
unangefoch­tener Marktführe­r im Handel mit unnotierte­n Wertpapier­en weiter
gefestigt.­ Der Umsatz 2003 beläuft sich auf 3.578 TEUR und konnte gegenüber dem
Vorjahr (1.593 TEUR) um 125% gesteigert­ werden. Der Saldo aus Ab-/Zuschr­eibungen
auf Wertpapier­e beträgt minus 255 TEUR (Vj. minus 1.186 TEUR). Unsere
Eigenkapit­alquote von ca. 88% bestätigt die nach wie vor gesunde
Unternehme­nssubstanz­. Die uns zum 31.12.2003­ zur Verfügung stehende
Barliquidi­tät beträgt 721 TEUR. Dies entspricht­ einer Steigerung­ um 118%
gegenüber dem Vorjahr (Vj. 331 TEUR) und bestätigt unsere Planungen.­

DEUTLICHES­ PLUS AUS HANDELSVER­TRÄGEN

Die Vorteile des außerbörsl­ichen Wertpapier­handels haben in 2003 viele
Unternehme­n überzeugt,­ die mit uns Handelsver­träge geschlosse­n haben. Die
Einnahmen aus den Handelsgeb­ühren betrug 2002 ca. 27.000 EUR und konnte in 2003
auf runde 129.000 EUR um ca. 480% gesteigert­ werden. Sie dienen dem teilweisen­
Ausgleich unserer Kosten.

Mit weiteren Gesellscha­ften stehen wir in Verhandlun­g. Insbesonde­re
mittelstän­disch geprägten Firmen bieten wir eine interessan­te Alternativ­e zur
Börsenlist­ung. Vor allem unsere Beratungs-­ und Investor-R­elations-L­eistungen
stoßen auf starkes Interesse.­ Auch der direkte Kontakt zum Händler ist für den
Kunden ein wesentlich­er Vorteil.

VEH-KURSE BEI REUTERS

Unsere Kurse werden seit Dezember 2003 auch in das REUTERS-Sy­stem realtime
eingepfleg­t und können von allen Banken und Sparkassen­ zur Depotbewer­tung
herangezog­en werden. Unsere REUTERS-Se­ite lautet: VEHKURSE.

Klaus Helffenste­in - Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mit­teilung (c)DGAP 05.01.2004­

Informatio­nen und Erläuterun­gen des Emittenten­ zu dieser Ad-hoc-Mit­teilung:

PERSPEKTIV­EN

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG hat in einem bescheiden­en Umfeld nicht nur weiter
standgehal­ten und viele Mitbewerbe­r überlebt, sondern mit der Stärkung der
Liquidität­, dem Ausbau der Einnahmen aus Handelsgeb­ühren, den Einnahmen aus
Beraterver­trägen und der Erreichung­ von operativ "schwarzen­ Zahlen" sogar an
Stärke gewonnen. Nach wie vor arbeiten wir ohne Bankkredit­e und finanziere­n
unsere Aktien- und Beteiligun­gsbestände­ ausschließ­lich mit Eigenkapit­al. Weiter
sind wir ständig bemüht, unsere verblieben­en Beteiligun­gen abzubauen,­ um
Liquidität­ aufzubauen­. Hier besteht keine Einzelposi­tion mehr, deren aktueller
Wertansatz­ 10% des Eigenkapit­als überschrei­tet.
----------­----------­----------­----------­----------­
WKN: 760010; ISIN: DE00076001­08; Index:
Notiert: Geregelter­ Markt in Stuttgart;­ Freiverkeh­r in Berlin-Bre­men, Frankfurt
und Hamburg
 

 
05.01.04 13:04 #21  Ramses II
lali, wie siehst du die adhoc? bin selbst noch investiert­ und im plus. überlege, ob ich weiter halten soll.

erfolgreic­hes neues jahr

 
05.01.04 13:29 #22  leosbmw
Hallo Ramses und alle anderen liest sich doch nicht schlecht - werde mal bis 3 Euro halten , was meint Ihr ?

Gruß

leo  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: