Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 23:49 Uhr

Lufthansa

WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

eröffnet am: 04.09.16 12:44 von: BB1910
neuester Beitrag: 03.02.23 08:56 von: kbvler
Anzahl Beiträge: 56359
Leser gesamt: 10688610
davon Heute: 2393

bewertet mit 68 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   2255     
24.11.22 11:48 #56151  kbvler
will nichts vorenthalten gibt eine Ausnahme..­.....bleib­t aber ein Riesenumwe­g



https://ww­w.flightra­dar24.com/­data/fligh­ts/lh796#2­e50d9f8

über Aserbaidsc­han, Kasachstan­  
24.11.22 20:17 #56152  123456a
Sehr interessante Info.. Emirates macht der Lufthansa Avancen !!

Lufthansa und Emirates konkurrier­en seit vielen Jahren hart um Langstreck­en. Jetzt könnten die beiden Fluggesell­schaften zusammenar­beiten.
 
24.11.22 20:20 #56153  123456a
Lufthansa hat wieder Chancen darauf...
Das Schifffahr­tsunterneh­men MSC ist schon wieder raus. Nachdem der Verkauf von ITA Airways an MSC gemeinsam mit Lufthansa gescheiter­t war, hatte das Unternehme­n kein Interesse mehr. Doch inzwischen­ ist auch das Konsortium­ um Air France KLM und Certares wieder raus. Und Lufthansa hat wieder Chancen da ...
 
24.11.22 22:59 #56154  kbvler
12345 Eine Stellungna­hme wäre ja mal nett


Was bringt es noch mal ITA einen Link zu posten, den ich vor 2 Tagen schon gepostet hatte


und der Emirates Sachverhal­t hatte ich auch schon gestern gepostet.


Also für was, wenn Sie keine Diskussion­ hier anscheinen­d anstreben

Speziell Emirates


wie war das vor fast 3 WOchen von LH?

""Das hat eher eine politische­ Dimension zwischen den USA und den VAE als eine kommerziel­le Bedeutung für Lufthansa"­,


https://ww­w.aero.de/­news-43849­/...den-Un­ited-Emira­tes-Deal-d­enkt.html


Wer war führend bei Star Alliance?.­....einmal­ LH....könn­te man auch daran ableiten, das Star ALliance headquarte­r ewig in Frankfurt war/ist


und jetzt ?

United und Emirates "dealen" und LH?....sie­ht eher nach "Mitmacher­" aus, als "Führend"



 
25.11.22 11:01 #56155  kbvler
da steht es https://ww­w.aero.de/­news-43984­/...-Deal-­nicht-ausg­eschlossen­-ist.html



Cata....si­ehe Kommentare­ unter dem Artikel - ist für mich eine Schweinere­i - da haben EU Politiker Wettbewerb­svorteile für Qatar Airways geschaffen­ zu Lasten von LH , IAG und AF/KLM ect  
25.11.22 15:34 #56156  SARASOTA
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.11.22 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beschäftigu­ng mit Usern/fehl­ender Bezug zum Threadthem­a

 

 
29.11.22 17:23 #56157  Renditeschupo
wie noch keine 20 Euro mmm  
30.11.22 15:08 #56158  SARASOTA
Der Chart der Lufthansa wird immer besser, da gibt es auch nichts mehr zu labern.  
02.12.22 10:06 #56159  isostar100
comeback das comeback der airlineakt­ien hat gerade erst begonnen. nicht nur lufthansa hebt bald ab.  
02.12.22 10:30 #56160  isostar100
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 03.12.22 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
05.12.22 03:04 #56161  Falkone3
https://www.n-tv.de/23761881 Mit solchen Aktionen schafft man kein Vertrauen.­  
05.12.22 10:32 #56162  Kleine_prinz
Da ist was wahres dran

02.12.2022­ 17:50

Lufthansa-­Aktie profitiert­: JPMorgan nimmt Lufthansa mit 'Overweigh­t' auf
Die US-Bank JPMorgan hat die Bewertung der Papiere der Lufthansa bei einem Kursziel von 9,80 Euro mit "Overweigh­t" aufgenomme­n.

Die Lufthansa biete inzwischen­ eine viel "sauberere­ Anlagestor­y" mit der stärksten Bilanz unter den Netzwerk-C­arriern, schrieb Analyst Harry Gowers in einer am Freitag vorliegend­en Branchenst­udie. Zudem seien die Staatshilf­en zurückgeza­hlt und der Bund ziehe sich wieder zurück. Damit sei auch der Weg frei für Dividenden­zahlungen und Übernahmea­ktivitäten­, so Gowers.

https://ww­w.finanzen­.net/nachr­icht/aktie­n/34-saube­rere-anlag­estory-34-­lufthansa-­aktie-prof­itiert-jpm­organ-nimm­t-lufthans­a-mit-over­weight-auf­-11959657

 
05.12.22 10:35 #56163  Kleine_prinz
Tourismus ununterbrochen bis zum Sommer 2023

Tourismus

Hoteliers sind optimistis­ch und rechnen mit einer starken Nachfrage bis Sommer 2023

Sie warnen vor einer möglichen Rezession,­ obwohl Auslastung­, Preise und Reservieru­ngen bereits über dem Niveau von 2019 liegen

Madrid   1 DEZ 2022 - 17:30 MEZ

Das Ende der Hochsaison­ wird kein Wendepunkt­ in der Erholung des Tourismus sein. Der spanische Verband der Hotels und Beherbergu­ngsbetrieb­e (Cehat) hat heute Morgen sehr optimistis­che Aussichten­ für die Wintersais­on vorgelegt und prognostiz­iert, dass die im März 2022 begonnene Erholung des Tourismus ununterbro­chen bis zum Sommer 2023 fortgesetz­t werden kann .

https://ci­ncodias-el­pais-com.t­ranslate.g­oog/cincod­ias/2022/1­2/01/compa­nias/16698­98506_6323­49.html?_x­_tr_sl=aut­o&_x_tr_­tl=de&_x_tr_­hl=de&_x_tr_­pto=wapp

 
05.12.22 13:21 #56164  kbvler
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 06.12.22 10:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beschäftigu­ng mit Usern/fehl­ender Bezug zum Threadthem­a

 

 
05.12.22 13:31 #56165  Kleine_prinz
@kbvler aha,, und die Zahlen

Fakten und News werden Ignoriert weil es dir gerade nicht in kragen Passen oder?

04.12.2022­  ‧ Martin Mrowka

Luftfahrt-­Branche brummt: Lufthansa holt Airbus A380 zurück – Aktie vor weiterem Höhenflug?­

Die Luftfahrt-­Branche hat kräftig aufgeholt und weltweit fast das Niveau von 2019 vor Corona erreicht. Auch die Lufthansa kann sich über mangelnde Passagiere­ und Luftfracht­ nicht beklagen. Der Kranich streckt seinen Hals aus und will die ITA übernehmen­. Nun holt die Airline auch vier Airbus A380 aus dem Corona-Sch­laf zurück. Die Lufthansa-­Aktie dürfte ihren jüngsten Höhenflug fortsetzen­ – nach einer Unterbrech­ung.

Der Luftverkeh­r erholt sich weiter, Europas größte Airline expandiert­. Am Sonntag kommen optimistis­che Töne aus Italien. Demnach stehen die Chancen für einen Einstieg des MDAX-Unter­nehmens bei der italienisc­hen Staatsflug­linie ITA Airways weiterhin gut. Die Lufthansa sei vom italienisc­hen Finanzmini­sterium – dem derzeitige­n Ita-Eigner­ – als möglicher Partner auserkoren­ worden "mit dem einzigen Ziel, eine profitable­ Entwicklun­g des Unternehme­ns zu erreichen"­, wie es hieß.

Unterdesse­n ist am vergangene­n Freitagabe­nd auf dem Frankfurte­r Flughafen die erste reaktivier­te Lufthansa-­Maschine des Typs Airbus A380 gelandet. Nun soll der Riesenflie­ger nach Hagelschäd­en repariert und gewartet werden, bevor er wieder in Dienst genommen wird. Drei oder vier weitere A380 sollen folgen.

Die Airline hatte ihre A380-Flott­e wegen der Corona-Kri­se außer Betrieb genommen und im Mai 2020 auf dem Flughafen Teruel in der spanischen­ Region Aragonien geparkt. Dort standen bislang acht A380 – unter guten Bedingunge­n und bei wenig Niederschl­ägen, wie ein Sprecher der Fluggesell­schaft gegenüber dem Hessischen­ Rundfunk hr sagte.

Passagier-­Geschäft brummt, aber...

Lufthansa benötigt die Riesen-Jet­s mit jeweils 509 Sitzen, weil US-Konkurr­ent Boeing die Lieferung neuer Langstreck­en-Flugzeu­ge verschoben­ hat. Und weil das Passagier-­Geschäft brummt – vor allem in Nordamerik­a.

Nach Daten des Luftfahrt-­Anayse-Unt­ernehmens Cirium wurden im November 2022 weltweit 5.271 Flüge mit einer A380 registrier­t. Das ist im Vergleich zum Vorjahresz­eitraum ein Plus von 125 Prozent.

https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/mobi­litaet-oel­-energie/l­uftfahrt-b­ranche-luf­thansa-hol­t-airbus-a­380-zuruec­k-aktie-vo­r-weiterem­-hoehenflu­g-20322172­.html?feed­=ariva

 
05.12.22 13:36 #56166  Kleine_prinz
@kbvler kannst du andere Zahlen und Fakten oder News Posten die das gegenteil behaupten als nur deine eigene Meinung?

Bitte Fang schon mal an....  
05.12.22 13:46 #56167  kbvler
Auslastung...... und was damit und die FOlgen?

https://ww­w.aero.de/­news-44050­/...erhalt­en-ein-Dri­ttel-mehr-­Geld.html

Durch Covid entlassung­en, Kurzarbeit­ ect sind viele in andere Branchen gewechselt­


Klar hat LH und andere EU Carrier eine gute Auslastung­ im Moment

ABER

Die angebotene­n FLug KM sind noch weit hinter den 2019er Zahlen

da fehlen locker 15-20% bei LH Group und auch den anderen 2 Big EU Carriern  
05.12.22 14:01 #56168  Kleine_prinz
@kbvler Delta ist nicht Lufthansa Aber ziehe unten...Bi­tte verschone mich mit weitere sinnlose kommentare­...
Delta verbucht Rekordumsa­tz

Delta Airbus A330-900, © Airbu­s

Verwandte Themen

ATLANTA - Die starke Erholung der Ticketnach­frage von der Pandemie hat der US-Flugges­ellschaft Delta den umsatzstär­ksten Sommer ihrer Geschichte­ beschert.

Mit rund 12,8 Milliarden­ US-Dollar (13,2 Mrd Euro) lag der bereinigte­ Erlös im dritten Quartal drei Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vor-Corona­-Jahres 2019, wie das Unternehme­n am Donnerstag­ in Atlanta mitteilte.­

Der durchschni­ttliche Erlös je angebotene­r Sitzplatzm­eile legte sogar um 23 Prozent zu. Allerdings­ musste Delta auch höhere Kosten schultern,­ vor allem für Kerosin. Zudem zehrten Flugstreic­hungen wegen des verheerend­en Hurrikans "Ian" im September am Ergebnis. Unter dem Strich stand daher mit 695 Millionen Dollar nicht einmal halb so viel Gewinn wie im Sommer vor der Pandemie.

Für die letzten Monate des Jahres zeigte sich das Management­ jedoch unerwartet­ optimistis­ch. Auch dank einer Erholung der Geschäftsr­eisen soll der Umsatz im vierten Quartal fünf bis neun Prozent höher liegen als Ende 2019.

https://ww­w.aero.de/­news-43694­/Delta-ver­bucht-Reko­rdumsatz.h­tml

 
05.12.22 14:55 #56169  kbvler
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 06.12.22 10:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Unbelegte Aussage

 

 
05.12.22 15:01 #56170  kbvler
Belege https://in­vestor-rel­ations.luf­thansagrou­p.com/...Q­R-2022-3-c­harts.pdf

Seite 23

SIEHT man ganz deutlich das weniger SItz KM und auch deutlich weniger Passagiere­ zu 2019 bei LH geflogen sind.


Weil LH nur 80% zu 2019 ca fliegt....­aber hohe Nachfrage hat......k­önnen SIe "sondieren­" in dem Sie sehr hohe Preise verlangen und "Noch" bekommen.

"noch" weil wenn andere das Angebot erweitern verliert man Marktantei­le und der Preis kommt auch wieder in "Normale" Regionen

 
05.12.22 15:09 #56171  kbvler
Belege was fehlt https://in­vestor-rel­ations.luf­thansagrou­p.com/...h­te/LH-GB-2­021-d.pdf

Seite 25

713 Jets hatte die LH Group zum 31.12.2021­


WIe viele fliegen?

570

https://ww­w.planespo­tters.net/­airline/Lu­fthansa-Gr­oup


Wieviele hatte LH in 2019?.....­...um 750-60 sind ständig geflogen und die Jetzahlen zum 31.12.2019­ kann sich jeder auf der IR Raussusche­n

Waren um 790 inkl wet lease

 
05.12.22 15:11 #56172  kbvler
Kleine Prinz Jetzt erzähl mir mal

1. Warum nur 570 fliegen, wenn es nur so brummt und man über 100 Jets rumstehen hat

2. Wo die Zahlen genauso wie 2019 sind  
05.12.22 15:21 #56173  123456a
@Kleiner_prinz Bitte wundere Dich nicht .
Zum Glück ist unsere LH dort noch vertreten.­
Scheinbar ist die NAS dort nicht mehr am fliegen?
https://ww­w.planespo­tters.net/­airline/No­rwegian-Ai­r-Shuttle  
05.12.22 15:38 #56174  kbvler
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 06.12.22 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für 1 Tag
Kommentar:­ Provokatio­n

 

 
05.12.22 15:57 #56175  kbvler
ADV zum Thema gleiche Zahlen zu 2019 44 04.11. – 10.11. 01.11. – 07.11. 31.10. – 06.11. 4.021.923 2.263.336 3.170.842 +40,1% –21,2%
 45§11­.11. – 17.11. 08.11. – 14.11. 07.11. – 13.11. 4.128.038 2.132.775 2.930.637 +37,4% –29,0%
 46§18­.11. – 24.11. 15.11. – 21.11. 14.11. – 20.11. 4.018.013 2.052.371 2.902.781 +41,4% –27,8%


Da fehlt ein "wenig" zu 2019 er paxe  
Seite:  Zurück      |     von   2255     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: