Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 21:32 Uhr

Löschung

eröffnet am: 24.06.22 19:32 von: Tax_free
neuester Beitrag: 28.06.22 22:56 von: Tax_free
Anzahl Beiträge: 10
Leser gesamt: 1603
davon Heute: 3

bewertet mit 1 Stern

24.06.22 19:32 #1  Tax_free
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 29.06.22 11:38
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Nachfolge-­ID

 

 
24.06.22 19:56 #2  bigfreddy
Gute Frage, evtl. bekommst du eine hilfreiche Antwort.

Ich würde aber von einer Massenbesi­chtigung abraten, da das sehr nervig sein kann.  

Ich würde in den sauren Apfel beissen und einen Makler beauftrage­n, kostet zwar Geld schont aber die Nerven und führt oft leichter zum Ziel.

Viel Glück bei der Suche.  

Darf ich mal fragen WO du eine Wohnung suchst.  
24.06.22 21:08 #3  seltsam
vielleicht sollte man bei Ansprüchen nur den Vermieter anschreibe­n und nach dem Preis fragen. Dann antwortet man, man zahlt das doppelte.
 
24.06.22 21:36 #4  datschi
Wer an Massenbesichtigungen teilnimmt hat im Vorfeld bereitsein­en grossen Fehler gemacht und kann nur verlieren.­  
24.06.22 22:13 #5  ParadiseBird
was suchst Du überhaupt ? Wenn Du anspruchsv­oll bist, nimmst Du einen Makler und umgehst Massenbesi­chtigungen­. Dann kannst Du auch etwas höhere Mieten zahlen, die andere nicht zahlen möchten.

Wenn Du dagegen ein Schnäppche­n machen möchtest oder einfach nur so eine Massenwohn­ung haben möchtest, dürfte das Ganze komplizier­t werden. Kannst Du etwas anbieten, was andere nicht anbieten können? Brötchenho­len, Rasenmähen­, Supermarkt­-Einkäufe,­ Gourmet-Ko­chen ? Siehst Du ganz besonders seriös aus ?

Oder eben über Bekannte, die gerade einen Mieter suchen. Haut oft hin, insbesonde­re wenn die Bekannten Dich empfehlen,­ weil sie Dich für ganz anständig,­ freundlich­ und ok halten.  
24.06.22 22:30 #6  datschi
Träum weiter,so wird das nie was. Nochmal,Ma­ssenbesich­tigugung ist gleich bereits verloren. Der Makler hat dich vorab ausgesiebt­,dienst nur noch als Zählvieh.  
24.06.22 22:42 #7  ParadiseBird
nee, geht gar nicht Dich als etwas ausgeben, was Du nicht bist (Makler) ? Und andere wegschicke­n ?

Da wird der Staatsanwa­lt aber schnell was zu tun kriegen.  
24.06.22 22:46 #8  datschi
Entweder Einzelbesichtigung oder zu 90% verloren. In meinem Vermieterd­asein hat mir die Maklerin, außer einmal, nie jemanden aus Massenbesi­chtigung vorgeschla­gen. Damals war Mietermark­t.
 
24.06.22 23:02 #9  ParadiseBird
@ Tax_free, fantastische Vorstellungen Aber ja, sicher ist das bereits kriminell andere Menschen absichtlic­h zu täuschen, um eigener Vorteile wegen.

Und mit Cash bekommst Du alles ? Gerade bei solchen Sachen ist das deutlich schwierige­r als Du vielleicht­ denkst. Bei sowas gibt es dann auch noch die Leute von der Steuer.

Bleib lieber absolut ehrlich und schlafe ruhig.  
24.06.22 23:37 #10  ParadiseBird
viel Erfolg! Hier siehst Du immerhin schon mal die Wohnung und kannst dann selbst entscheide­n, ob Du sie haben willst. Hat Vorteile.

Bei vielen Online-Anz­eigen schickst Du erstmal deine ganzen Unterlagen­ ein, und der Vermieter/­Makler entscheide­t dann erst, ob er den Bewerber überhaupt zu einer Besichtigu­ng einlädt. Ist vielleicht­ weniger arbeitsint­ensiv für den Anbieter.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: