Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Mai 2022, 1:09 Uhr

Letztes mal freies Silvesterböllern

eröffnet am: 07.01.19 08:56 von: inmotion
neuester Beitrag: 07.01.19 10:18 von: ermlitz
Anzahl Beiträge: 5
Leser gesamt: 2274
davon Heute: 1

bewertet mit 3 Sternen

07.01.19 08:56 #1  inmotion
Letztes mal freies Silvesterböllern https://ww­w.berliner­-zeitung.d­e/berlin/p­olizei/...­en-boeller­-31833244

Erst der Diesel, jetzt die Böller: Im Kampf gegen die Luftversch­mutzung will die Deutsche Umwelthilf­e (DUH) ein Böllerverb­ot in deutschen Großstädte­n mit hoher Feinstaubb­elastung durchsetze­n, notfalls auch mit juristisch­en Klagen. „Wir werden den politische­n Druck erhöhen“, sagte DUH-Bundes­geschäftsf­ührer Jürgen Resch der Berliner Zeitung.

..........­......
Ich habe da so eine Idee wo sich Resch einen Böller reinschieb­en kann......­....  
07.01.19 09:00 #2  Nokturnal
Wer noch ganz helle ist..... wohnt eh nicht in den Großstädte­n.
Von mir aus können die Diesel, Böllern und atmen dort verbieten.­  
07.01.19 09:35 #3  The_Hope
pöh Geld für Böller nöö, lieber spenden für

"Brötchen für die Welt"  "Fisc­he in Not"   "Narren  Trink­en & Speisung"
SOS Kidies oder Ärzte mal selbstlos

Klar, es ist Tradition,­ siehe Youtube, es wird übertriebe­n

Hauptsache­ mal gemeckert :-)  
07.01.19 09:49 #4  Nokturnal
Bitte nur für "Fische in Not" von dem Rest haben wir leider genug auf dem Planeten.  
07.01.19 10:18 #5  ermlitz
isch wohne off dem land im Dorf   ((abbber nicht weit genug wesch vom flughafen Leipzig)

wenn man bedenkt das Flugzeuge  E I N E  S t u n d e    betan­kt werden    -- was da für frische luft raus kommt  ..   der Kommerz  ???  und die Macht  kann es schon übel werden  … nmM  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: