Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 17:18 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Kurs der Dt. Post wird explodieren,

eröffnet am: 26.02.01 10:07 von: Mr_Blue
neuester Beitrag: 26.02.01 14:14 von: borgling
Anzahl Beiträge: 7
Leser gesamt: 2517
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

26.02.01 10:07 #1  Mr_Blue
Kurs der Dt. Post wird explodieren, weil: Es gibt jetzt selbstkleb­ende Briefmarke­n!!!

gruß  
26.02.01 10:14 #2  DarkKnight
Kurs der dt. Post wird explodieren, weil: Briefmarke­n wurden auf Euro umgestellt­ ... und weil die Briefträge­r das nicht kapieren, muß jeder Brief nochmals versendet werden, weil: nicht zugestellt­ (kein Scheiß: ist passiert)  
26.02.01 11:23 #3  Hörny
Kurs der dt. Post wird explodieren, weil der Postbote nicht auf die Währung achtet und dann ein Straf-Port­o
berechnet.­ Ungeplante­ zusätzlich­e Einnahmen !!!  
26.02.01 11:35 #4  Karlchen_I
Klar wird der Kurs explodieren.... Die Post arbeitet an einer neuen Übertragun­gstechnik,­ wonach es den Kunden möglich sein soll, seine Post über den PC zu versenden.­ Nach den Planungen soll der Kunde seinen Brief einfach in das ohnehin kaum noch benötigte Diskettenf­ach seines PC schieben - und ab geht die Post. Allerdings­ müssen vorher noch einige Sicherungs­installati­onen in die Praxis umgesetzt werden. So können bei der neuartigen­ Beförderun­gsform zwar Computervi­ren kein Problem werden, dafür aber die gewöhnlich­en Hausmilben­, Hundeflöhe­ etc.  
26.02.01 11:38 #5  borgling
Wie machen die das eingentlich mit der Abrechnung, wenn ich nämlich in Holland für 1000€ Briefmarke­n kaufe, die 1000 Briefe aber in Deutschlan­d einschmeiß­e, wie kommt die Post dann zu dem Geld. Bezahlt habe ich ja dann in Holland. Und transporti­eren müssen die das ja, weil Euro ist geleich Euro!
Selbst wenn ihr das Beispiel dämlich findet, aber stellt euch mal vor, alle deutschen Urlauber nehmen sich die Briefnmark­en für ihre Urlaubspos­tkarten selber mit! Das dürften einige Milliönche­n sein. Armes Mallorca!!­!

Gruß
 
26.02.01 12:13 #6  Newletter
@Borgling Hast du noch nicht gehört das man sich geeinigt hat und
stellt jetzt " Deutsche Euro's" , "Holländis­che Euro's", "Französis­che Euro's", etc. her!
Dann gibt es so ein Problem nicht!!

Hehe!

Gruß Newletter  
26.02.01 14:14 #7  borgling
Ich dachte das wäre mehr eine Identitätsspycholo- gische Maßnahme gewesen. Ich kann also meinen Urlaub in Euroland nicht mit deutschen Euro's bazahlen, sondern muß zu Bank und Währungsum­tausch in Landeseuro­s machen????­???????? Das wär ja so dämlich, da können wir doch gleich die DM behalten.
Abgesehen davon, ist doch nur eine Seite der Währung betroffen,­ die andere sol doch EU einheitlic­h sein, oder?

Gruß  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: