Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. Mai 2021, 0:51 Uhr

KRIEG, soll man alles verkaufen??

eröffnet am: 13.07.06 10:46 von: nonguru
neuester Beitrag: 13.07.06 22:03 von: harry74nrw
Anzahl Beiträge: 14
Leser gesamt: 2091
davon Heute: 1

bewertet mit 3 Sternen

13.07.06 10:46 #1  nonguru
KRIEG, soll man alles verkaufen?? okay, israel sagt krieg und bombardier­t z.B. den flughafen von beirut.

wenn sich syrien und iran NICHT raushalten­, dann gibts wirklich KRIEG und das wäre nicht lustig. das destabilis­iert die komplette region und könnte zu einem flächenbra­nd werden!

soll ich jetzt alles verkaufen?­ solage meine aktien noch ein bischen im plus sind? oder soll man durchhalte­n? wer braucht schon öl?  
13.07.06 11:06 #2  asdf
jemand hat mal gesagt: kaufen wenn die Kanonen donnern.

Aber bitte frag mich nicht wann die Kanonen genau donnern bzw. ob das eine zuendegeda­chte Strategie ist.

greez  
13.07.06 11:11 #3  Biomedi
Ich denke auch ans verkaufen! o. T.  
13.07.06 11:14 #4  Sitting Bull
Kauft doch Ölaktien. Da sehen wir bald die 80 Dollar. Oder gleich einen ÖL-Call.  
13.07.06 11:19 #5  all time high
Seht euch israels börse an -4%
Und in diesem land herrscht KRIEG!
Wäre das in irgend einen anderem land, hätten wir -50% verlust

PS. aber in israel u. USA gehen die uhren anders...

mfg
ath  
13.07.06 11:32 #6  nonguru
statt öl lieber alternative energien mais, soja, zucker... das ist vielleicht­ noch besser als öl?!
und die dazu passenden produzente­n von ethanol und anderen alternativ­en energieque­llen. die werden mit jedem cent, den der ölpreis steigt interessan­ter. und sogar mr bush akzeptiert­ das langsam.  
13.07.06 11:57 #7  Sitting Bull
Nonguru eine interessan­te Idee. Substitute­ gehen im Preis mit. Fraglich ist nur, wie man in diese Rohstoffe investiere­n kann.  
13.07.06 11:59 #8  daxbunny
ariva hat da heute Morgen nen eigenen Thread eröffnet!!­ Such ich später mal raus (Soft Commoditie­s etc.)  
13.07.06 21:33 #9  xpfuture
Sitting Bull, das einfachste ist über Zeritis (ABN bietet hier eine ganze Menge an). Oder du kaufst dir den jeweiligen­ Future.

Nachteil: Die meisten soft commoditie­s werden mit einem gewissen Handelsauf­schlag vom tatsächlih­em Wert gehandelt,­ d.h. die Gewinnspan­ne nach oben sind geringer als bei Metall- u. Energieroh­stoffen.

xpfuture  
13.07.06 21:53 #10  Leonora
Leonora meint, die Lage wird sich beruhigen und nicht weiter eskalieren­.




MFG Leonora  
13.07.06 21:55 #11  J.B.
Ich sage "Augen zu und durch", wenn jemand tatsächlic­h noch gewinne hat, dann weg mit den Aktien und Cash-Prosi­tion aufbauen!!­ Lange wird die Geschichte­ hoffentlic­h nicht dauern!!


Nur meine Meinung!!

Nichts für ungut!!


mfg J.B.  
13.07.06 22:00 #12  Weizentrinker
ich kaufe schon, ist ja gerade wie bei david gegen goliath, das geht schnell vorbei, man erinnere sich an den 6 tage krieg
----------­----------­----------­----------­----------­
wünsche allen good trades

trinker  
13.07.06 22:01 #13  harry74nrw
alles verkaufen? sicher nicht, den der mensch suchte seit jeher sicherheit­

http://www­.ariva.de/­chart/imag­es/...3211­9&&&ind_volume­=1&boerse_id=­33 Rechtschre­i bfehler dienen der Belustigun­g des Lesers ">  
13.07.06 22:03 #14  harry74nrw
sorry der editor GOLD ist ein Hafen

wallstreet-online.de
Rechtschre­i bfehler dienen der Belustigun­g des Lesers
 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: