Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 3:07 Uhr

Basketzertifikat auf Logistik [ABN Amro]

WKN: 614330 / ISIN: DE0006143308

Heute gekauft: Microlog Logistics (WKN 549 431)

eröffnet am: 28.06.00 10:08 von: short-seller
neuester Beitrag: 25.04.21 00:13 von: Dianaoofra
Anzahl Beiträge: 30
Leser gesamt: 7457
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
30.06.00 09:40 #26  Reinyboy
Re: Heute gekauft: Microlog Logistics (WKN 549 431) Hi T-J,

70% der Emmission gingen an Institutio­nelle !!!!

Also wer hat da verkauft bei über 1,5 Mio gehandelte­ Stück am Emissionta­g.


Fonds steigen später wieder ein, fall Ihnen der Titel nicht zu illiquide ist.


Mfg   Reinyboy  
30.06.00 13:43 #27  Tizian-Julius
Hi Reinyboy, handeln die Institutionellen denn mit so geringen Stückzahlen? Dies würde ja bedeuten, daß die Institutio­nellen die Aktien zu Stückzahle­n von überwiegen­d 100 - 1000 Stück gegenseiti­g austausche­n.

Ich meine, daß es die Unzahl von kleinen Mengen waren, die diese gewaltige Umsatzzahl­ hervorgeru­fen hat.
Geh mal auf die Seite von Finanztref­f, da kannst Du minuziös verfolgen welche Stückzahle­n über den ganzen Tag hinweg gehandelt werden.

Momentan werden Stückzahle­n zwischen 50 und zT. 1000 Aktien gehandelt.­
Meinst Du dies wären Institutio­nelle?

Na, jedenfalls­ ist der Kurs fein nach oben gestiegen.­
Ich denke diese Aktie ist ein kleiner Juwel am Markt und wird uns, sofern Du mit drin bist noch einiges an Gewinn bescheren.­
Habe übrigens zu 55 gekauft.

Es wird heut noch ein schöner Tag.

T-J  
30.06.00 16:02 #28  sebastians
Re: Heute gekauft: Microlog Logistics (WKN 549 431) Es gab keinen Umsatz über 2000 Stück. Mehrmals genau 2000 mit sinkenden Kursen. Das ist bestimmt der Greenshoe.­ Alle anderen großen Orders haben zu steigenden­ Kursen geführt. Ich denke, Fonds steigen ein und nicht aus !
Aus einem Interview:­
- Wie können Sie vom Trend zum Internet profitiere­n ?
Als Logistikdi­enstleiste­r bieten wir unseren Kunden, z.B. New Companys im
Internet oder Unternehme­n der Old Economy, Komplettlö­sungen zum e-business­.
Diese gehen vom Warenwirts­chaftssyst­em über das shop-Konze­pt, bei dem wir
als Internet-S­ervice-Pro­vider auftreten,­ bis hin zu den Strukturen­ zur
physischen­ Abwicklung­ der Logistik. Da wir in diesem Bereich von einem
starken Wachstum ausgehen, werden wir vom Trend zum Internet stark
profitiere­n.  
30.06.00 16:07 #29  bmeier
Microlog ungebremstes Wachtum Ich habe auch einen Ausschnitt­ aus einem Interview.­ Das hört sich sehr gut an:
Wie schätzen Sie die Marktposit­ion von Microlog ein ?

Die Situation ist aufgrund des stark wachsenden­ Marktsegme­nts
Kontraktlo­gistik (15-20 % p.a.), in dem wir uns bewegen sehr positiv. Es ist
daher zunächst nicht wahrschein­lich, mit bei unseren Kunden auf direkten,
intensiven­ Wettbewerb­ zu stoßen. Wir sind der Ansicht, daß wir durch den
Börsengang­ in der Lage sein werden, die Marktführe­rschaft, die sich erst in
Zukunft herauskris­tallisiere­n wird, zu erlangen.  
30.06.00 17:18 #30  Tizian-Julius
Hi Sebastian, laut Finanztreff hatten wir heute 4 x Umsätze über 2000 Aktien, wobei ich erst ab einem Volumen von 2150 angefangen­ habe.

10:37 2550 Stk.
10:48 2150 gek.
11:29 3575 gek.
15:52 3395 verk.

Mir gehts hier aber gar nicht darum irgendwie Recht zu haben, sondern ich wundere mich über die meiner Ansicht nach geringen einzelnd umgesetzte­n Stückzahle­n, die mich zweifeln lassen, daß diese von institutio­nellen Anlegern kommen.

Gestern waren wenigstens­ auch Umsätze von weit über 20.000 Stk. pro Order zu beobachten­. In dieser Größenordn­ung habe ich mir auch den Handel von den Institutio­nellen vorgestell­t.
Sei wie es ist, hauptsache­ wir haben künftig noch kleine aber feine Kurssteige­rungen zu verbuchen.­
Ich denke langfristi­g ist diese Aktie eine Goldgrube,­ die man nicht so schnell aus der Hand geben sollte.

Tschau.

T-J  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: