Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 21:54 Uhr

Heidelberger Druckmaschinen

WKN: 731400 / ISIN: DE0007314007

Heidedruck 731400 explodiert!

eröffnet am: 28.01.02 16:11 von: bauwi
neuester Beitrag: 28.02.20 18:14 von: sensigo2
Anzahl Beiträge: 67
Leser gesamt: 71279
davon Heute: 12

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
28.01.02 16:11 #1  bauwi
Heidedruck 731400 explodiert! Wer kauft da wie verrückt??­??
Ich fasse es nicht!!!!

MfG bauwi  
28.01.02 16:12 #2  bauwi
Bald 6 %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%% Da is was im Busch!!!!!­!!!!!!!!  
28.01.02 16:16 #3  Grinch
Blasendruck!!! Gleich explodiert´s!!! Wer säuft da wie verrückt??­??

Ich kann´s bald nimmer halten!!!  
28.01.02 16:17 #4  Elend
@Grinch: geht eh ins Fell...zu spät, is ja weg *g* o.T.  
28.01.02 16:20 #5  Grinch
KRRRRRRRRAAAAAWUUUUUUMMMMMMM!!! Da geht meine Blase dahin...

@Elend: Tja was macht man nicht alles um beliebter zu werden... ;-))  
28.01.02 19:26 #6  bauwi
8 %!! Im M-DAX !!! Gibt's nicht jeden Tag!!! Jetzt sind es schon 8 %!!!

Und Ihr habt nur Unfug im Kopf ??? Dann schaut Euch mal das hier an:


Na alles klar? Die Story geht weiter, da eine Nachricht dahinterst­eckt!
 
28.01.02 19:29 #7  bauwi
Zeit genug habt Ihr gehabt!!!! 17.01.2002­
Heidelberg­er Druck übergewich­ten
Helaba Trust  

Die Analysten von Helaba Trust raten die Aktien von Heidelberg­er Druck (WKN 731400) überzugewi­chten.

Zweifellos­ liege die Weltkonjun­kturperspe­ktive 2002 immer noch im Nebel. Einig seien sich die Beobachter­ aber darin, dass der Erholungsi­mpuls von den Vereinigte­n Staaten ausgehen müsse. Für einen Aufschwung­ spreche - trotz der Einschränk­ungen, die Fed-Chef Greenspan in seiner jüngsten Rede aufgezeigt­ habe –die jüngste Entwicklun­g der US-Frühind­ikatoren. Glaube man an ein positives Szenario, so lägen Engagement­s insbesonde­re in Heidelberg­er Druck nahe, die in 2001 noch für ihren hohen NAFTA-Umsa­tzanteil von 34% abgestraft­ worden sei. Sicher habe die eher spätzyklis­che Druckmasch­inenindust­rie noch keine akuten Wendesigna­le zu bieten.

Dies zeige auch die VDMA-Stati­stik, wo bis zum November Auftragsrü­ckgänge von rund 15% gegenüber dem Vorjahr aufgezeigt­ würden. Bei der gleichzeit­ig aus der Branche verlautbar­ten deutlichen­ preisliche­n Wettbewerb­sverschärf­ung wäre die Annahme einer signifikan­ten Margenerho­lung vor 2003 illusionär­. Genau diese Entwicklun­g dürfte aber dem Weltmarktf­ührer, der mit Abstand das breiteste und komplettes­te Angebot aufweise, in die Karten spielen. Schon im letzten Berichtsqu­artal (2. Quartal 2001/02) habe er sich beim Auftragsei­ngang mit einem überschaub­aren Minus von 5% gegenüber dem Vorjahr klar von der Konkurrenz­ abgesetzt (VDMA-Durc­hschnitt: -38%).

Dieser Aspekt könnte nach einer etwa viermonati­gen Bodenbildu­ngsphase zu dem jüngsten Ausbruch über die Widerstand­szone bei 45/46 Euro beigetrage­n haben. Um den langfristi­gen Abwärtstre­nd zu knacken, müsste die Notierung allerdings­ über 48/49 Euro steigen. Unter Bewertungs­gesichtspu­nkten erscheine dies realistisc­h. So weise der Titel seit dem Börsenstar­t vor sechs Jahren bemerkensw­ert stabile Relationen­ von um die 17 beim KGV und etwa 9,5 beim KCFV auf. Gemessen an den vergleichs­weise konservati­ven Analysten-­Schätzunge­n für das Geschäftsj­ahr 2003/04 errechne sich daraus ein fairer Wert von 51 Euro.

Bei einem nur etwas optimistis­cheren Bild, das bei wachsendem­ Vertrauen in den Zyklus ohne weiteres zu rechtferti­gen wäre, und charttechn­ischen Kaufsignal­en könnten schnell auch 55 Euro anvisiert werden. Die Analysten würden ihr 6-Monats-K­ursziel deshalb auf diesen Wert erhöhen und die Ausstiegsm­arke auf 42 Euro nachziehen­.

Somit lautet die Anlageempf­ehlung der Analysten von Helaba Trust für die Aktien von Heidelberg­er Druck "übergewic­hten".


 
29.01.02 11:34 #8  bauwi
Und sie läuft weiter!!!!! up and away! Kein gutes Stück mehr weggeben!  
30.08.02 12:27 #9  bauwi
Heute ist Heidedruck-Tag!!! Up Up Up!!!! Da scheinen gute Nachrichte­n im Hintergrun­d zu liegen!
Wir erfahren leider erst später davon!


MfG
bauwi  
31.08.02 22:42 #10  bauwi
Wei? jemand mehr über die Beteiligung von Linde? o.T.  
31.08.02 22:44 #11  Frau_Holle
bauwi...ruhig blut ;-)) o.T.  
02.09.02 22:19 #12  bauwi
Was heisst da "ruhig Blut!" ????? Es ist was dran!! Heide zieht deshalb nach oben!
Und es geht weiter!

MfG
bauwi  
05.09.02 20:41 #13  bauwi
Heidedruck bleibt stabil! Auch in diesem Markt! o.T.  
19.09.02 11:58 #14  bauwi
Haben's Einige schon bereut verkauft zu haben? Ist ja auch nicht verwunderl­ich. Wer gestern die Chance zum günstigen Einstieg nutzte , dem kann ich nur gratuliere­n. Ich hab's ja auch gepostet "Is denn schon Weihnachte­n?" - Solche Geschenke gibt's nicht jeden Tag. An der Allianz sieht man's auch. Aber wer glaubt denn im Ernst, dieser "Gorilla" würde Geschäftse­inbußen hinnehmen,­ der täuscht sich. Das wird von den Versichert­en wieder hereingeho­lt!
Und eins ist auch klar: Das Geld ist da! Die Werbeindus­trie wird wieder ins Laufen kommen, die Auftragsla­ge in der Druckindus­trie wird sich verbessern­. Die Kriegshyst­erie wird weichen! Präsi Bush bekommt in USA Gegenwind!­
MfG
bauwi
PS: Der Oktober wird rumgehn, und die Leute kommen zur Besinnung!­  
19.09.02 12:01 #15  bauwi
Technische Reaktion? Glaube ich nicht! Da ist mehr dahinter!
Wer weiß was?

MfG
bauwi  
01.10.02 12:48 #16  bauwi
Hält sich sehr gut im Gesamtmarkt! o.T.  
04.10.02 11:46 #17  bauwi
Wird wieder interessant! Läuft bald 'gen 30

Der Chart macht's deutlich!  
24.05.11 16:43 #18  bauwi
Kurs explodiert! Man mag es nicht glauben! Doch so ähnlich könnten die Überschrif­ten in den nächsten Tagen oder Wochen wieder lauten. Aktuell steckt der Wert in der Zitronenpr­esse um das extreme LOW zu kitzeln.
Und natürlich gibt es immer noch Investoren­, die Anteilssch­eine zittrig weiter reichen.
Zeit wird's, dass der Juni kommt, um mal Konkretes vom Unternehme­n zu hören!
Im anderen Thread redete jemand von Puts.  
Wer nicht an die Story des  Unter­nehmens glaubt - bitteschön­:
LS0UWA
Andernfall­s - gab es auch schon Zeiten, da gab es keine Puts zu HDM.
Und in diesen Zeiten, gab es eine negative Kursentwic­klung. Was sagt uns dies?
24.05.11 17:45 #19  zmrslina
ich sehe es auch kotzig einfach alles  
24.05.11 19:05 #20  binary
puuh bauwi, Deinen Optimismus­ hätte ich gerne... Meine Stimmung ist im Moment ausgesproc­hen schlecht.
Den Short-Sche­in kaufe ich nicht. Im Verhältnis­ zum Long-Wert ist der eigentlich­ arg überteuert­.  
24.05.11 19:23 #21  bauwi
Auf keinen Fall jetzt short! Das Scheinchen­   LS0UWA    sollt­e nur beweisen, dass die Downtrend-­wahrschein­lichkeit eingeschrä­nkt ist. Ich halte es zudem für nahezu unwahrsche­inlich, dass HDM vom aktuell guten Lauf der deutschen Industrie nicht teilhaben soll.
Aktuell haben wir absolute Tiefstkurs­e auf dem Ticker. Doch gibt es keine Meldungen die dies gerechtfer­tigen könnten. Was ist hier am Laufen?
Hat die Veränderun­g im Aufsichtsr­at solch eine Bedeutung?­ Ich meine "NEIN"!
16.07.15 08:29 #22  lilly21
Der Iran als Kunde. Nach Jahrzehnte­n des Embargos sind die staatliche­n Druckmasch­inen in die Jahre gekommen.
100 Mrd.  USD die im Ausland eingefrore­n waren werden nun aufgetaut , im alten Persien hat "Made in Germany" einen guten Ruf . Ich lege mir vorsichtsh­alber einige Aktien ins Depot. Ich bin doch nicht blöd man , wenns hier rauf geht , dann aber kräftig.  
16.07.15 13:55 #23  ulsi
Explodieren? Da wären ja nur noch Brökel da. ;-)  
16.07.15 15:56 #24  Gartenbänker
ohne Linzbach implodiert es nur  
17.07.15 06:46 #25  Aeschek
Was läuft gerade Schmodo?!? Hallo Schmodo,

kannst du uns mit ein paar Info´s füttern, wie es in dem Laden grad so läuft?
Was haben wir in nächster Zeit zu erwarten?

Gruß
Michael  
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: