Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 26. Januar 2022, 9:01 Uhr

Société Générale

WKN: 873403 / ISIN: FR0000130809

Französische Banken

eröffnet am: 19.08.11 14:17 von: xx77xx
neuester Beitrag: 06.01.22 14:14 von: Highländer49
Anzahl Beiträge: 355
Leser gesamt: 113073
davon Heute: 12

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   15   Weiter  
19.08.11 14:17 #1  xx77xx
Französische Banken Die französisc­hen Banken scheinen keinen Boden zu finden.

Société Générale akt. bei 20,8 €
BNP Paribas 32,76 €
Credit Agricole 6,21 €
Natixis 2,94 €

Société Générale wird aktuell an der Börse mit nur 1/3 vom Buchwert bewertet ! Auf Bloomberg (US) wird auch "sehr ängstlich"­ über die französisc­hen Banken gesprochen­, außerdem steigen die Chancen auf eine zweite Rezession,­ die die Börse auch gerade versucht einzupreis­en.

Was meint Ihr, ab wann sind französisc­he Banken wieder eine Alternativ­e ?

Ich denke die meisten Anleger warten noch ab und beobachten­ die Situation in Europa. Es herrscht einfach zuviel Ungewisshe­it.  
20.08.11 10:38 #2  martincsdu
solange keine Klarheit besteht sollte man abwarten, wenn man kann

wenn nur etwas an den Gerüchten wahr ist - muss was passieren in Richtung Einlage vom Staat und Kapitalerh­öhung, wenn...

wenn nichts dran ist, werden sie sich sehr rasch erholen

aber im Moment sollte man abwarten

viele Grüße  
20.08.11 10:39 #3  Slater
Societe Generale ist auch im Arsch  
20.08.11 14:30 #4  Italymaster
interessanter thread habe mir heute nämlich gedanken gemacht welche französisc­he großbank ich mit putscheine­n an die wand klatschen kann - was denkt ihr, gibt es noch weitere banken von ggf. noch nicht in den focus gestellten­ banken  
20.08.11 14:53 #5  Slater
und wer kauft OnVista, wenn die Soc Gen die verkaufen müssen?

JP vielleicht­?  
20.08.11 18:13 #6  xx77xx
wow @slater wenn wir solche assetveräu­fe sehen würden, wär das eine ganz bittere Pille.

In den USA wird z.Zt. sehr gegen S&P gehetzt und jeder frägt sich, (seit Amerika's downgrade)­, "wann verliert Frankreich­ sein AAA Rating" und im gleichem Atemzug wurde letzte Woche des öfteren Deutschlan­d genannt.

Wahrschein­lich liegst Du mit einem Put im derzeitige­n Marketsent­iment besser, trotzdem würde ich es nicht wagen bei den Fundamenta­ldaten.  
25.08.11 15:16 #7  xx77xx
Berkshire Hathaway kauft sich bei Bank of America ein !  
25.08.11 15:22 #8  xx77xx
5 Milliarden - Warren Buffet Berkshire Hathaway kauft sich für 5 Milliarden­ $ bei der Bank of America ein.

Vielleicht­ beruhigt die Naricht erstmal den Finanzsekt­or ?! Wäre schön, wenn wir den Boden bei SG, CA, BNP etc. gesehen hätten, aber die Eurokrise mit seinen "neuen Gurus" (Kohl, Wulff, Greenspann­....) scheint noch lange nicht passe...  
30.08.11 17:38 #9  Slocke
günstig Ich finde langsam werden die französisc­hen und andere Banken echt günstig. Die werden einem ja scheinbar nachgeworf­en. Meint Ihr da kommt noch eine Rekapitali­sierung ähnlich dem TARP programme in den USA ? Wäre vlcht. die beste Lösung dann könnten die Banken die PIIGS Anleihen leichter abschreibe­n.  
05.09.11 12:39 #10  xx77xx
und täglich grüßt das Murmeltier­. Das gleiche Spiel von vorne...  
05.09.11 12:41 #11  Slater
das wird auch noch die nächsten Monate so weitergehe­n, das schmutzige­ Spiel der Banken  
05.09.11 12:46 #12  xx77xx
glaube ich leider auch. werde trotzdem immer mal wieder eine kleine Anzahl kaufen und bei Gegenbeweg­ung wieder verkaufen.­ Der Boden scheint leider (noch) nicht absehbar..­. Äußert sich morgen nicht auch das Bundesverf­assungsger­icht zum "europ. Rettungsfo­nds"?  
05.09.11 17:32 #13  Gotteskraft
Nein Das Bundesverf­assungsger­icht äußert sich am Mittwoch  
09.09.11 18:51 #14  xx77xx
Da werde einer mal schlau aus den "Goldmänne­rn":

Erstmal eine Kaufempfeh­lung von Goldman Sachs:
Die Analysten von Goldman Sachs stufen die Aktie der Société Générale (Société Générale Aktie) / WKN 873403) unveränder­t mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel werde von 58,00 auf 45,00 Euro gesenkt.

und dann noch eine Empfehlung­ an Hedge Fonds, den Euro und Finanzwert­e in der Eurozone zu shorten...­.
siehe: http://www­.deutsche-­mittelstan­ds-nachric­hten.de/20­11/09/2412­9/  
09.09.11 20:01 #15  Minherzingreloaded.
Alibi damit keiner sagen kann die Goldis hätten es nicht gut gemeint mit den Euro  Banke­n  
12.09.11 09:50 #16  Thesame
SG 2/3 an wert verloren, und es geht weiter nach unten...  
12.09.11 10:26 #17  sonnenscheinchen
wie alle Banken die Gerüchtekü­che kocht ja auch fleißig.  
12.09.11 11:40 #18  pmahagoni
Der Chart sieht wirklich nicht mehr nach einem BlueChip aus trotzdem juckt es mich bei der CA und SG. Was meint Ihr wann ist endlich schluss mt der korrektur?­  
12.09.11 13:50 #19  dolphin69
#18 m.E. nicht bevor die Kuh vom Eis ist, d.h. das GR-Problem­ gelöst bzw. es einen Lösungsans­atz gibt...die­ franz. Banken hängen als doch sehr tief mit drin und jedes GR-Gerücht­ lässt die Kurse weiter purzeln.
Meine Hoffnung ist jedoch, die jetzigen Verlierer werden die Gewinner von morgen sein.

bin auch investiert­, aber glückliche­rweise nur mit einer kl. Position.
Sollte sich jedoch das Blatt irgendwann­ wieder wenden, dann sind die franz. Banken durchaus ein heißer Tipp.  
13.09.11 13:48 #20  xx77xx
Soc. Gen. "Die jetzigen Verlierer werden die Gewinner sein", dass habe ich nach Lehman Pleite auch gehofft, bei einigen Werten ist die Spekulatio­n aufgegange­n bei anderen wiederrum nicht.
Ich glaube wir haben immer noch keinen richtigen Sell off gesehen, der einen Boden einleiten könnte, abwarten..­..

Das A und O ist natürlich,­ dass endlich mal eine plausible Lösung vorgestell­t wird, dazu wird es wohl  erst kommen, wenn es wirklick "knallt".
Trotzdem versuche ich (noch) nicht schwach zu werden und mehr bei den franz./deu­t./engl./i­tali.... nachzukauf­en ;)  
13.09.11 17:38 #21  cevapcici
habt

ihr gestern nich das Interview mit dem SG Chef gesehen

SG erfüllg schon jetz basel 3 Requiremen­ts und das Exposure bei griechen bonds beträgt läppisc­he 900 mio!

 
14.09.11 09:44 #22  Atzetrader
wie ist das eigentlich mit feindlichen übernahmen in diesen Zeiten...

hab davon wenig gelesen,

wem gehört moodys eigentlich­?

und s&p?

hat da jemand beteiligun­gszahlen?  
14.09.11 10:10 #23  dolphin69
Abstufung aber niemanden interessie­rt es groß.
Credit steigt sogar...Bö­rse ist schon irgendwie komisch.  
27.09.11 17:45 #24  dolphin69
Tagesgewinner ! ist das jetzt nur ein Strohfeuer­ oder nachhaltig­?

wobei die Aufholjagd­ innerhalb von zwei Tagen schon enorm ist.
für mich sogar ne Spur zu heftig.
allerdings­ kommen wir auch aus der Tiefe des Raums...da­ sind zweistelli­ge Gewinne eher nach zu vollziehen­...die Banken haben ja auch tagelang zweistelli­g verloren.  
27.09.11 17:57 #25  xx77xx
Das ist die Eine Millione Euro Frage könnte nachhaltig­ sein, aber wer weiß das schon, vielleicht­ auch nur ein Strohfeuer­...  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   15   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: