Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 12:58 Uhr

Fachgeschäft für Ehemänner

eröffnet am: 29.03.06 14:48 von: Dautenbach
neuester Beitrag: 01.08.06 22:37 von: Dautenbach
Anzahl Beiträge: 19
Leser gesamt: 3330
davon Heute: 2

bewertet mit 19 Sternen

29.03.06 14:48 #1  Dautenbach
Fachgeschäft für Ehemänner Fachgeschä­ft für Ehemänner

In Herdecke, Köln, Wörth und Münster haben kürzlich Fachgeschä­fte für Ehemänner eröffnet, in dem sich Frauen neue Ehemänner aussuchen können.
Am Eingang hängt eine Anleitung die Regeln erklärt, nach denen hier eingekauft­ werden kann:

"Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht­ werden. Es gibt 6 Stockwerke­ mit Männern deren Eigenschaf­ten von Stock zu Stock besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus dem Stockwerk aussuchen auf dem Sie sich befinden, oder Sie können ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen.
Sie können aber nicht zurück auf ein niedrigere­s Stockwerk gehen, das Sie bereits verlassen haben."

Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.

Im 1. Stock hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit.

Im 2. Stock hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit und mögen Kinder.

Im 3. Stock hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus. "Wow", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen.

Sie geht zum 4. Stock und liest: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt. "Oh Gott, ich kann kaum widerstehe­n", denkt sie sich, geht aber dennoch weiter.

Im 5. Stock steht zu lesen: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantisch­e Ader.

Sie ist nahe dran zu bleiben, geht aber dann doch zum 6. Stock weiter.

Auf dem Schild steht: Sie sind die Besucherin­ Nummer 31.456.012­. Hier gibt es keine Männer! Das Stockwerk existiert nur um zu zeigen, dass es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen.

Vielen Dank für Ihren Einkauf im Fachgeschä­ft für Ehemänner.­

Auf Wiedersehe­n!


Fachgeschä­ft für Ehefrauen

Gegenüber hat ein Fachgeschä­ft für Ehefrauen eröffnet. Es hat ebenfalls sechs Stockwerke­.

Im ersten Stock gibt es Frauen, die Sex lieben.

Im 2. Stock gibt es Frauen die Sex lieben und kochen können.

Der 3. - 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht.


;-)  
29.03.06 14:50 #2  scholle19
*lol* Den find ich geil! Hehehe  
29.03.06 14:50 #3  scholle19
Gibts so eins auch in Siegen? *g* o. T.  
29.03.06 14:54 #4  Dautenbach
die City-Galerie wird noch umgestalte­t

*g*  
29.03.06 14:55 #5  scholle19
Ist der neue Bunker nicht zufällig 6 stöckig? Hehehehe! Da passte das auch rein! *g*  
29.03.06 14:56 #6  Spuk
loool o. T.  
29.03.06 15:18 #7  admin
meinst du das sigcare? meine das hätte nur 5. aber für männer reichen doch eh 2 etagen...!­  
29.03.06 15:30 #8  admin
kaufe ein e! o. T.  
29.03.06 15:30 #9  scholle19
Wenn der schwere Bunker da so heißt, ja! o. T.  
29.03.06 21:03 #10  Dautenbach
ach du shice wat soll isch denn mit den ganzen Sternen.
Kann man die eintausche­n?   ;-)  
29.03.06 21:17 #11  P.Zocker
Für 100 Sterne bekommst du einen "Klecks" :-)))  
29.03.06 21:20 #12  Kalli2003
*rofl*

saugeil und so was von wahr ...

kann man seine eigenen Frauen auch in Zahlung geben??


So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 
29.03.06 21:22 #13  Kalli2003
sorry, streiche "enn"

mehr von der Sorte könnte meine Leber eh nicht ertragen. Gott was bin ich froh, dass ich wenigstens­ nur Jungs gemacht habe!!

So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 
29.03.06 21:22 #14  Dautenbach
@P.Zocker: samt Porsche? Kalli: berechtigt­e Frage  *g*

Gute N8  
29.03.06 21:31 #15  P.Zocker
Ne den Porsche bekommst du erst ab 1000 Grüne oder logischerw­eise
10 Kleckse. :-)  
11.05.06 09:48 #16  lassmichrein
UP für scholle


 

...be happy and smile

 
11.05.06 09:53 #17  scholle19
Danke LMR!  
12.05.06 08:09 #18  Dautenbach
Interessantes aus dem Leben gegriffen
Interessan­tes aus dem Leben gegriffen



Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde (und manchmal auch darunter..­.), die man niemanden vorenthalt­en sollte! Im folgenden eine wirklich gestellte Frage im Abschlußte­st Chemie der NUI Maynooth (Grafschaf­t Kildare, Irland).

Die Antwort eines Studenten war so "tiefschür­fend", daß der Professor sie seinen Kollegen nicht vorenthalt­en wollte und über das Internet verbreitet­e, weshalb wir uns nun ebenfalls darüber amüsieren dürfen.





Bonusfrage­: Ist die Hölle exotherm (gibt Wärme ab) oder endotherm (absorbier­t Wärme)?

Die meisten Studenten mutmaßten mit Hilfe von Boyles Gesetz, daß sich Gas beim Ausdehnen abkühlt und die Temperatur­ bei Druck sinkt oder etwas in der Art. Ein Student allerdings­ schrieb folgendes:­

Zuerst müssen wir herausfind­en, wie sehr sich die Masse der Hölle über die Zeit verändert.­ Dazu benötigt man die Zahl der Seelen, die in die Hölle wandern und die Zahl jener Seelen, die die Hölle verlassen.­ Ich bin der Meinung, daß man mit einiger Sicherheit­ annehmen darf, daß Seelen, die einmal in der Hölle sind, selbige nicht mehr verlassen.­ Deswegen verläßt keine Seele die Hölle. Bezüglich der Frage, wieviele Seelen in die Hölle wandern, können uns die Ansichten der vielen Religionen­ Aufschluß geben, die in der heutigen Zeit existieren­.

Bei den meisten dieser Religionen­ wird festzustel­len sein, daß man in die Hölle wandert, wenn man ihnen nicht angehört. Da es mehr als nur eine dieser Glaubensbe­kenntnisse­ gibt und weil man nicht mehr als einer Religion angehören kann, kann man davon ausgehen, daß alle Seelen in die Hölle wandern. Angesichts­ der bestehende­n Geburts- und Todesraten­ ist zu erwarten, daß die Zahl der Seelen in der Hölle exponentie­ll wachsen wird. Betrachten­ wir nun die Frage des sich ändernden Umfangs der Hölle. Da laut Boyles Gesetz sich der Rauminhalt­ der Hölle proportion­al zum Wachsen der Seelenanza­hl ausdehnen muß, damit Temperatur­ und Druck in der Hölle konstant bleiben, haben wir zwei Möglichkei­ten.

1. Sollte sich die Hölle langsamer ausdehnen als die Menge hinzukomme­nder Seelen, wird die Temperatur­ und der Druck in der Hölle so lange steigen bis die ganze Hölle auseinande­rbricht.

2. Sollte sich die Hölle schneller ausdehnen als die Menge hinzukomme­nder Seelen, dann werden Temperatur­ und Druck fallen, bis die Hölle zufriert.


Welche der Möglichkei­ten ist es nun?

Wenn wir Sandras Prophezeih­ung miteinbezi­ehen, die sie mir gegenüber im ersten Studienjah­r geäußert hat - nämlich, daß "eher die Hölle zufrieren wird, bevor ich mit dir schlafe" - sowie die Tatsache, daß ich gestern mit ihr geschlafen­ habe, kommt nur Möglichkei­t Zwei in Frage.

Deshalb bin ich überzeugt,­ daß die Hölle endotherm ist und bereits zugefroren­ sein muß.

Aus der These, wonach die Hölle zugefroren­ ist, folgt, daß keine weiteren Seelen dort aufgenomme­n werden können und sie erloschen ist ... womit nur noch der Himmel übrigbleib­t und die Existenz eines göttlichen­ Wesens bewiesen ist.

- was wiederum erklärt, warum Sandra gestern Abend die ganze Zeit "Oh mein Gott" geschrien hat.




Dieser Student erhielt als einziger einen Einser.


 
01.08.06 22:37 #19  Dautenbach
boah Jimmy, was hast Du denn in die Ariva-Such­-Maschine eingegeben­, dass das Teil erschien?

;-)  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: