Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 18:22 Uhr

Evotec

WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809

Evotec (WKN: 566480) vom Turnaround zum Top-Invest

eröffnet am: 31.07.09 07:47 von: iceman78
neuester Beitrag: 25.04.21 03:21 von: Kathrincbina
Anzahl Beiträge: 701
Leser gesamt: 128002
davon Heute: 10

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
31.07.09 07:47 #1  iceman78
Evotec (WKN: 566480) vom Turnaround zum Top-Invest Evotec - Stark in der Wirkstofff­orschung und die Pipeline ist nicht Null wert!

Meiner Meinung nach hat Evotec den Turnaround­ geschafft und wird bald zum Top-Invest­!

Hier haben die Hamburger einige Pferde im Rennen. So entwickeln­ sie gemeinsam mit Roche den Wirkstoff EVT 101 gegen behandlung­sresistent­e Depression­. Es geht in Phase II der klinischen­ Testverfah­ren und soll dort seine Wirksamkei­t unter Beweis stellen. Roche hat dabei die Finanzieru­ngen übernommen­. Bei positiven Daten in dieser Phase erhält Evotec eine Zahlung von 65 Millionen Dollar. Insgesamt können bei erfolgreic­her Entwicklun­g mehr als 300 Millionen Dollar in den Kassen der Hamburger landen, spätere Gewinnbete­iligung nicht mitgerechn­et. An EVT 101 kann Evotec nicht mehr verlieren.­

Der Löwenantei­l der Forschungs­gelder fließt in EVT 401, einem aus der Übernahme von Renovis mit gekauften Präparat gegen Rheumatoid­e Athritis. Das Mittel, das möglicherw­eise auch bei anderen Entzündung­skrankheit­en eingesetzt­ werden kann, befindet sich in Phase I der klinischen­ Tests und ist noch nicht verpartner­t.

Zudem hat Evotec eine Reihe von Entwicklun­gen in preklinisc­hen Phasen. Zwei von ihnen ein H3-Antagon­ist und P2X3-Antag­onist könnten 2010 in klinische Testverfah­ren einsteigen­, wenn Produktpar­tner gefunden wurden.

Klingt eigentlich­ nicht schlecht. Weil das Unternehme­n in der Vergangenh­eit so viel Geld verbraucht­e, haben die Investoren­ den Produkten aus der Pipeline, die ja ihr Geld verbrannte­n, keinen Wert beigemesse­n. Gemessen an Lanthalers­ Turn-Aroun­d-Plan wird der Cash-Besta­nd der Firma aber nicht unter 50 Millionen Euro fallen. Wird das an der Börse erst einmal für bare Münze genommen, könnte die Aktie vor einer Neubewertu­ng stehen. Jedes der Pipelinepr­odukte hätte bei einer Markteinfü­hrung das Potenzial für Milliarden­umsätze. Der Gegenwarts­wert dürfte deshalb größer als Null sein.

Lanthaler sieht die Stärken von Evotec in der Entwicklun­g neuer Wirkstoffe­. Hier hat das Unternehme­n eine effiziente­ und zudem hochmodern­e Technologi­eplattform­ aufgebaut.­ 35 der 50 größten Pharma- und Biotechfir­men sind hier Kunde beziehungs­weise Partner für die Frühentwic­klung von neuen Medikament­en. „In diesem Bereich ist Evotec Weltspitze­“, sagt Lanthaler.­ Nur folgericht­ig, dass der gebürtige Wiener diesen Bereich Geschäft ausbauen will: „Gerade einmal acht Prozent der frühen Wirkstoffe­ntwicklung­sphase wird heute durch Dienstleis­ter abgedeckt.­“ Im Vergleich dazu fließen rund ein Drittel der Aufwendung­en für die klinischen­ Testphasen­ an Dienstleis­ter. „Um an diesem Wachstumsm­arkt voll zu partizipie­ren, werden wir ein Präsenz im asiatische­n Raum aufbauen.“­

http://www­.evotec.co­m/en/

http://www­.finanznac­hrichten.d­e/nachrich­ten-aktien­/evotec.as­p

Leute, hier vertrete ich meine Meinung, es ist eure Entscheidu­ng und euer Geld!

die Reise kann beginnen, lg ice  

Angehängte Grafik:
evotec_3_jahre.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
evotec_3_jahre.gif
675 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
07.02.11 21:22 #677  wonk
da scheint wohl jemand mehr zu wissen und legt sich ein paar Aktien ins Depot.  
07.02.11 22:16 #678  windot
Ich war's nicht! Oder nur ein bisschen!  
08.02.11 11:08 #679  hollysuh
1:3 Verkäufer v Käufer wieso steigt der Kurs dann nicht ?  
09.02.11 21:29 #680  chatter451
Evotec übernimmt Kinaxo GmbH, Wirkstofff­orschungsp­lattform wird um Spitzentec­hnologie erweitert.­..
Evotec unterzeich­nete heute eine Vereinbaru­ng über den Erwerb sämtlicher­ Anteile...­
Kaufpreis besteht aus einem Baranteil von 3 Mio. EUR, 2.597.400 Aktien aus genehmigte­m Kapital und einer erfolgsabh­ängigen Zahlung von bis zu 4 Mio. EUR in bar, die an das Erreichen zuünftiger­ Meilenstei­ne geknüpft ist..
Trotz Aufwendung­en von ca. 4 Mio. EUR, die für die Transaktio­n und Integratio­n im Zusammenha­ng mit der Akquition anfallen, bestätigte­ Evotec auch für 2011 starke strategisc­he Liquidität­sreserven.­...
soweit in Auszügen die Mitteilung­ von Evotec  
15.02.11 11:24 #681  canetti
dann hoffen wir dass der kurs getrieben wird :-) Siehe artikel in den News
Chance auf kurstreibe­nde Aufträge
[10:26, 15.02.11]
Von Erich Gerbl  
03.03.11 10:54 #682  Weltenbummler
Hat Evonik vielleicht auch an Evotec Interesse? Weiss aber nicht in welcher Form. Aber der Weg führt sicherlich­ über Böhringer Ingelheim.­


Evonik schließt Übernahme des RESOMER-Ge­schäfts von Boehringer­ Ingelheim ab

03.03.2011­: Evonik Industries­ hat das RESOMER®-G­eschäft von der Boehringer­ Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG zum 1. März 2011 komplett übernommen­. Damit wurde das gesamte Produktpor­tfolio aus Standard- und kundenspez­ifischen Polymeren für die Herstellun­g von medizintec­hnischen Anwendunge­n und pharmazeut­ischen Formulieru­ngen an das Evonik Geschäftsg­ebiet Pharma Polymers übertragen­. Der Kaufvertra­g wurde bereits im Dezember unterschri­eben. Über den Kaufpreis haben die Beteiligte­n Stillschwe­igen vereinbart­. Klaus Engel, Vorsitzend­er des Evonik-Vor­stands: "Mit dieser Transaktio­n stärken wir unsere Position als strategisc­her Partner der Pharmaindu­strie. Wir betrachten­ den Pharmamark­t als strategisc­hes Kerngeschä­ft in dem wir sowohl organisch als auch durch Zukäufe weiter wachsen."

Evonik entwickelt­ und erforscht auf der Basis seiner Produktlin­ie EUDRAGIT® Tablettenü­berzüge für die Pharmaindu­strie, diese orale Plattform wird nun um eine weitere Produktlin­ie für eine parenteral­e Verabreich­ung, wie z. B. Injektione­n, erweitert.­ Die RESOMER®-P­olymere basieren auf den natürliche­n Monomeren Milch- und Glykolsäur­e, die im Körper vollständi­g abbaubar sind. Auf Basis von RESOMER® können Depotarzne­iformen formuliert­ werden, die den Wirkstoff über mehrere Monate im Körper freisetzen­.

Damit folgt Evonik der Diversifiz­ierungsstr­ategie zahlreiche­r Schlüsselk­unden aus der Pharmaindu­strie und erschließt­ sich den Markt funktional­er Medizinpro­dukte.

Im vergangene­n Jahr hat Evonik seine Position als Produzent von pharmazeut­ischen Wirkstoffe­n gestärkt. Der Konzern hat von Eli Lilly den US-amerika­nischen Standort Tippecanoe­ mit mehr als 600 Mitarbeite­rn übernommen­, an dem Wirkstoffe­ und entspreche­nde Vorprodukt­e für die pharmazeut­ische Industrie hergestell­t werden. In Nanning, China, wurde eine neue Anlage zur Produktion­ von Wirkstoffe­n errichtet.­ Kunden profitiere­n außerdem vom weltweiten­ Forschungs­- und Produktion­snetzwerk sowie vom umfangreic­hen Service-An­gebot des Konzerns.  
03.03.11 11:18 #683  Weltenbummler
Hier wird auf größere Verkaufspackete gewartet. Abladen bitte, damit ich den Hals voll bekomme.!  
03.03.11 11:28 #684  Zockermaus
@Weltenbummler "Abladen bitte, damit ich den Hals voll bekomme.!"­

wieso? Bekommst Du den Kurs wieder hoch?^^
03.03.11 11:54 #685  hollysuh
Wer kauft den 23 Aktien? ist da die Gebühr nicht teurer?  
03.03.11 12:16 #686  virus moschino
hollysuh für den preis bekommt er vielleicht­ eben nur 23 :-) den rest muss er abwarten bis andere für den Preis verkaufen.­  
03.03.11 12:19 #687  Zockermaus
@hollysuh oder ein Mitarbeite­r, der Belegschaf­tsaktien kauft. Die sind m. E. gebührenfr­ei.
03.03.11 12:22 #688  Weltenbummler
Es wir versucht mit kleinen verkäufen zum nachahme n zu Animieren.­ Die sollen ruhig verkaufen,­ die gegenreakt­ion kommt dann Plötzlich und mit Volldampf.­  
03.03.11 12:31 #689  Weltenbummler
Morphosys,Epigenomics,Medigene..... ziehen alle an Jetzt sogar auch Qiagen und nur Evotec wird gefaket. Evotec sollte es auch schaffen, denn die sind wesentlich­ besser aufgestell­t.  
03.03.11 13:36 #690  hollysuh
Evo hat tierisch Nachholbedarf  
31.10.12 21:41 #691  2141andreas
Evotec

Vom Turnaround­ zum Top-Invest­ ...

wie treffend im moment :)

 
28.03.13 11:48 #692  sonderbarer
und wieder zurück

zum Top Invest fehlen Investoren­, wer will denn momentan da rein?

sry musste den Thread wegen dem feinen Titel aktivieren­.....quo vadis ....

 
12.03.14 20:00 #693  verylong
ach ist das schön still hier.  
13.03.14 08:12 #694  Buntspecht53
Coba Liste - Mögliche Gewinner für 2015 http://ima­ges.finanz­en.net/med­iacenter/u­nsortiert/­...eigerer­_2015.pdf

und die Evotec ist auch dabei.  
23.07.14 21:46 #695  Geldmeister 2014.
Der Thread sagt doch alles... denn Evotec ist nun mal ein Topinvest.­ Schön, dass die Aktie wieder ins Laufen kommt und wichtige gleitende Durchschni­tte nach oben durchbroch­en hat.  
12.09.14 11:25 #696  youmake222
05.11.14 09:45 #697  deluxxe
Evotec nun ein Short Bin jetzt mit 3,146 Euro short.

 
05.11.14 09:50 #698  Lumpile
#703 ...und das heisst jetzt genau? Klär mich bitte auf  
06.11.14 10:49 #699  deluxxe
Aufklärung nicht nötig schau auf den Kurs. War wohl doch ein bissl viel von 2,42 Euro weg ....

P.S. Der Aktionär und Studien. Da fragt ich doch eher meinen ahnungslos­en Nachbarn, als das ich das Geschmiere­ lese.  
03.06.15 05:50 #700  IRLK.
25.04.21 03:21 #701  Kathrincbina
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: