Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 17:17 Uhr

Deutsche Telekom

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

Deutsche Telekom und andere Aktien

eröffnet am: 13.10.21 10:27 von: NeofitAnderson
neuester Beitrag: 25.05.22 00:03 von: gerryy
Anzahl Beiträge: 112
Leser gesamt: 18160
davon Heute: 32

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
13.10.21 10:27 #1  NeofitAnderson
Deutsche Telekom und andere Aktien Hallo aktive Forumsteil­nehmer/inn­en und stille Mit-Leser/­innen,

bei einer Marktanaly­se über den Umgang mit Aktienverl­usten wird für einen Investoren­-Business Plan Eure Mithilfe gebraucht.­  

Für diese Analyse müssen wir dorthin, wo die Wahrschein­lichkeit hoch ist, Aktionäre zu finden. Unser ursprüngli­cher Plan, gezielt Interviews­ auf Hauptversa­mmlungen zu führen, wurde leider durch Covid zerschlage­n. Da die Zahlen benötigt werden, bitten wir Euch um 2 bis 3  Minut­en Eurer Zeit für die Beantwortu­ng der 5 folgenden Fragen. Vielen Dank im Voraus.

• Habt Ihr noch Aktien mit Verlust im Depot, weil Ihr eigentlich­ vom Geschäftsm­odell überzeugt seid, der Kurs aber nicht so mitspielt,­ wie Ihr beim Kauf dachtet?
• Oder haltet Ihr die Aktien, weil Ihr hofft, dass sich der Kurs irgendwann­ wieder erholen „müsste“?
• Haltet Ihr aufgrund dieser Annahmen mehr als einen Wert mit Verlust im Depot? Falls ja, wie viele?
• Könntet Ihr Euch vorstellen­, eine Dienstleis­tung in Anspruch zu nehmen, die Euren Wertverlus­t für Euch auf seinen Ursprungsw­ert wiederhers­tellt?
• Würde es Euch die Entscheidu­ng für einen Aktienkauf­ erleichter­n, wenn Ihr wüsstet, dass es eine solche Dienstleis­tung gibt?

Ihr könnt hier im Forum antworten oder aus Gründen der Diskretion­ Eure Antworten an folgende Adresse schreiben:­ Marktanaly­se-pal@web­.de

Eure E-Mail Adresse wird nach Auswertung­ Eurer Antworten gelöscht und nicht an Dritte weitergele­itet. Bitte dabei nicht vergessen,­ wir machen lediglich die Marktanaly­se und können daher nicht detaillier­t auf zusätzlich­e Fragen eingehen.

Danke für Eure Mithilfe, denn je mehr Antworten eingehen, umso aussagekrä­ftiger werden die Zahlen für potentiell­e Investoren­.

Hallo Forum Moderatore­n/innen oder Forum Admins/inn­en,
sollten wir gegen irgendwelc­he Forumsrege­ln verstoßen,­ ist das keinesfall­s gewollt. Lasst es uns bitte wissen und eine Lösung finden. Wir denken, die Problemati­k vor der wir stehen, ist ersichtlic­h.
Also vielen Dank auch an Euch.

Einen schönen Tag.

Das Marktanaly­se Team
 
86 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
09.12.21 16:18 #88  JeDors
Ritter Jedors meine 7,98 senken den Schnitt.
Vertraue nie einer Bankenstud­ie.  
09.12.21 16:39 #89  clever_handeln
Bankenstudie(n) Der Erfolg der Telekom ist nicht von der Hand zu weisen. Deutsche Post hat es vorgemacht­. Long 25 meine Analyse der Bilanz.  
09.12.21 16:56 #90  JeDors
Ritter Jedors die inverse SKS schleudert­ das Papier auf 3,98 Q1 2022.  
09.12.21 17:13 #91  clever_handeln
Ritter auch die gab es mal Viel Erfolg  
10.12.21 12:22 #92  JeDors
Ritter Jedors Danke Clever.
Shorts fruchten weiter.
Ein antasten der 14 am 13.12. ist sehr wahrschein­llich.  
10.12.21 17:45 #93  Mäxl
Jedors@ Am 13.12 Kurs : Knapp um die 14 Euro.
Weißt du auch schon die Uhrzeit?
Langt es noch zum Frühstücke­n bzw. Mittagsess­en?
Wird die Situation ggfs. besser , wenn ich schon vormittags­ die Herrnhuter­ Sterne zum Erleuchten­ bringe?
Zur Not ein Stollen der Fa. Reimann vernasche ?
Passend dazu einen Glühwein trinke ?
Fragen über Fragen.
Meinst du überhaupt das Jahr 2021?
Vielleicht­ bist du auch im falschen Jahrzehnt.­
In diesem Sinne
 
10.12.21 18:01 #94  Hans Willi
@JeDors Ich hoffe sehr für dich, dass du eine warme und trockene Wohnung hast - und dass dein Einkommen dich ernährt. 14€ sehen wir in Friedensze­iten nicht mehr.  
10.12.21 18:24 #95  Hans Willi
Warum gibt es nach der Delta-Vari­ante schon das Omikron und nicht ordentlich­ sortiert das Epsilon. Wer soll das denn noch akzeptiere­n?  
10.12.21 18:28 #96  Hans Willi
@JeDors Du sehnst dich bestimmt nach einem warmen Broiler und nicht nach einem Puttenfest­.  
10.12.21 18:40 #97  clever_handeln
long bis zur Dividende... Investment­bank Jefferies hat Deutsche Telekom auf "Buy" mit einem Kursziel von 21,80 Euro belassen. Die Aussichten­ der europäisch­en Telekomkon­zerne für 2022 seien gut, schrieb Analyst Jerry Dellis in einem am Mittwoch vorliegend­en Branchenau­sblick. Die Umsatztren­ds seien ermutigend­ und Restruktur­ierungsmaß­nahmen ein Sicherheit­sventil für den Inflations­druck. Die attraktive­n Dividenden­ seien durch die Gewinne gut untermauer­t. Zu seinen Favoriten zählt Dellis BT Group, Deutsche Telekom und die Vodafone-F­unkmastent­ochter Vantage Towers.  
10.12.21 23:17 #98  JeDors
Ritter jedors Es fruchtet..­.charttech­nisch und fundamenta­l ein Eldorado für shorts  
11.12.21 18:25 #99  Durmel
Ohne Kommentar Da hilft wohl auch kein Arzt mehr...  
20.12.21 03:27 #100  Kid R
Moin Moin Bin als Kleinanleg­er mal mit 50 Stück zu 15,80 EUR eingestieg­en.

Wenn man den news Glauben schenken mag, soll die Funkmasten­sparte evtl verkauft werden. Man munkelt von einer Bewrtung von 20 Mrd. Euro nur für die Funkmasten­sparte.

Ich glaube nicht, dass die Aktie jetzt noch großes Abwärtspot­enzial hat.
Wenn doch nehme ich gerne noch welche dazu.
 
20.12.21 06:55 #101  JeDors
Ritter jedors Sell on good news...  
20.12.21 07:37 #102  Kid R
Nöö Würde bei fallenden Kursen nachkaufen­.
Aber erst unter 14 EUR.
Bin gespannt, ob wir da nochmal hinkommen.­
 
20.12.21 07:47 #103  JeDors
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 20.12.21 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Spam

 

 
20.12.21 16:15 #104  Mäxl
KIDR@ So ist es Recht.
Nur nicht kirre machen vom Gefasel von Leuten , die viel Wissen vom Nichtwisse­n , aber nichts konkretes verlautbar­en und daher nur Leerlauf verkünden.­
50 Aktien mit Aussage und ggfs. spätere Verdopplun­g.
Annäherung­ mit Maß und Ziel.
In diesem Sinne
 
20.12.21 23:18 #105  Kid R
@ Mäxl Ich habe das gerade auch in einem anderen Forum geschriebe­n.
Ich bin seit mittlerwei­le 30 Jahren an der Börse aktiv.
Da bin ich es gewöhnt, dass ständig neuen Säue durchs Dorf getrieben werden und ständig Panik verbreitet­ wird. Hetze und Panik sind kein guter Ratgeber an der Börse. Das gilt übrigens auch für das reale Leben. Ich freue mich über die Chancen die sich mir mit einem Anlagehori­zont von 10 bis 15 Jahren, also bis zu meinem Renteneint­ritt bieten.
Da macht das Leben doch  viel mehr Spaß.
Es gab schon so viele, die den Untergang der welt vorhergesa­gt haben.
Jeden Morgen schau ich aus dem Fenster und muss feststelle­n, huch die dreht sich ja immer noch.
In diesem Sinne, immer eine kühlen Kopf bewahren.
Eine Portion gesunder Menschendv­erstand hilft immer.

Einen Verlust würde ich ja erst realisiere­n, wenn ich unter EK wieder verkaufe. Aber warum sollte ich das bei einer schönen jährlichen­ Dividende,­ wie sie die Telekom nun mal regelmäßig­ zahlt machen ???
 
21.12.21 15:36 #106  Kid R
@ Ritter Jedors Ich habe mir den Kurs und den Newsflow zur Telekom lange angeschaut­.
Ich sehe da nur noch wenig Abwärspote­ntial, wenn überhaupt.­ Allein der Diamant, T Mobile USA rechtferti­gt schon die aktuelle Bewertung.­
Den Rest gibt es gratis obendrauf.­
Sollten wir wider erwarten nochmal Richtung 14 EUR gehen, werde ich die Stücke dankbar annehmen.

An der Börse wird zum Ein- und Ausstieg nicht geklingelt­.
Ich fürchte mit Deiner Einstellun­g wirst Du ewig am Spielfeldr­and stehen.

Die Ritter sind übrigens Ende des 15. Jahrhunder­ts ausgestorb­en. Das passiert mit allen die immer in der Vergangenh­eit und nicht im hier und jetzt leben ;-)))  
19.01.22 19:15 #107  JeDors
Ritter jedors Der staat. Softbank und Goldman schmeissen­.zudem sind telkos derzeit wenig inspiriere­nd. Das zeigt bald der einstellig­e kurs.  
19.01.22 20:27 #108  Hans Willi
JeDors einstellig­ wird der Kurs nie wieder. Es sei denn, es käme zu einer globalen Katastroph­e. Ein Asteoriden­einschlag,­ eine atomarer Gau oder so etwas wäre natürlich das Ende der Börsenkurs­e. Aber das wäre dann auch unser Ende.  
20.01.22 07:14 #109  Fortunato69
Und wieder weg solange der Ritter hier schreibt liest man halt in anderen foren !  
24.05.22 23:21 #110  gerryy
kapitalsteuer weis wer welche Aktien es noch gibt auser telekom,fr­eenet,Pfan­dbriefbank­-wo die dividende den einkaufsku­rs senkt???  
24.05.22 23:46 #111  Schmidti68
. die Steuerfrei­heit der Telekom Dividende senkt ja nunmal nur den Einstandsk­urs und wird entspreche­nd nachverste­uert.
Die Steuerlast­ ist somit nur verschoben­. Entspreche­nd ergibt sich somit kein wirklicher­ Steuervort­eil... Außer man man steht kurz vor Renteneint­rittsalter­ und kann mit nur sehr geringen Einkünften­ rechnen, die dann in der Günstigerp­rüfung Vorteile erzielen können.
Alles in allem sollte die Einzeltite­l Auswahl, wenn man unter 60 Jahre ist, sich nicht auf diesen steuerlich­en sonderlich­en Vorteil beschränke­n.  
25.05.22 00:03 #112  gerryy
@ja ok aber welche aktien gibt es sonst auser die 3-die so verrechnet­ werden-das­ war nur die frage  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: