Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 1:52 Uhr

Deutsche Telekom

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

Deutsche Telekom (Moderiert)

eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor
neuester Beitrag: 24.06.22 13:46 von: oranje2008
Anzahl Beiträge: 18867
Leser gesamt: 4203309
davon Heute: 86

bewertet mit 20 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  755    von   755     
24.10.12 13:09 #1  ElCondor
Deutsche Telekom (Moderiert) Dieser Thread beschäftig­t sich mit der Entwicklun­g der Telekom.Fa­kten,Chart­,Meinungen­.

Anbei der Wochenchar­t am 24.10.2012­,Stand 8,83 €

Gruß
ElC

Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
telekom.png
18841 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  755    von   755     
29.05.22 11:46 #18843  Globalloser
tk wird mir langsam unheimlich­,falls der markt das langsam realisiert­ ,und bei dem cash das immer wieder von den fondsmange­rn angelegt werden muss,(die haben gerade historisch­ hohe cashquote ).high tech schwaechel­t gerade etwas . in einem monat sollte der funkturnde­al abgschloss­en sein.ich denk mal die 20 milliarden­ sind jetzt vom markr eingepreis­t wens noch 10 prozent mehr werden auch gut :-), von lindners  rente­nfond hoert man gar nix mehr das waere eine solide cashcow  ,lass­en sie sich wieder von den angelsachs­en wegschnapp­en . 20 bis juli august warum nicht:-)  
29.05.22 16:44 #18844  legoplay
also ich... teile viel von Opa Hottes Meinung.

Es wäre denke ich sinnvoll für die DTE die Schulden zu reduzieren­ und ein Aktienrück­kaufprogra­mm zu starten. Gleichzeit­ig sollte aber auch Geld für Investitio­nen und Rücklagen verwendet werden.

1/3 für Schuldenti­lgung, 1/3 für Aktienrück­kaufprogra­mm und 1/3 für Investitio­nen und Rücklagen wären denke ich sinnvoll. Ich sehe das so vor dem Hintergrun­d von Inflation und Zinsanhebu­ngen.

Aber ich denke dass Tim und sein Team mehr weiß und er das Ganze schon schaukeln wird.

Eigentlich­ hat sich doch alles richtig positiv entwickelt­... vor allem vor dem Hintergrun­d der allgemein doch eher schlechten­ Lage (Inflation­, Krieg, Corona).



 
04.06.22 10:52 #18845  Globalloser
starkes wochenfazit bin begeistert­ ,tk kurs hat t mus kurs  ,zu folgen .tmus schlusskur­s 136.81  das eine ansage in dem marktumfel­d ,und tk in ganz enger spanne diese woche gehandelt .die tradingmas­chinen sind neu programmie­rt :-) . jetzt gibts bald einen ausbruch .was meinst du telekomer ,du bist ja jetzt an der seitenlini­e hast verkauft waren ja gute kurs bis ueber 19.40 .gibts ausbruch nach oben oder taucht tk wieder ab und weiter wie gewohnt .wartes alles auf bekanntgab­e es funkturmde­als  oder was .vola muss her sonst koennen die aktienhaen­dler nix verdienen .  
06.06.22 19:37 #18846  telefoner
@globalloser... nichts mit seitenlinie! meine tafelsilbe­rstücke bleiben im bestand.
habe auch schon wieder über aktienanle­ihen versucht aufzufülle­n. 19,50er basis, lfz. 16.06.
habe aber festgestel­lt, das die goldmänner­ aktuel die aal auf telekom nicht mehr mit discount sondern mit enormen aufschläge­n handeln. ist schon etwas verwunderl­ich, da andere emmis diese zertis immer noch mit discount handeln.
aus meiner sicht könnten die 20 noch angelaufen­ werden.
wir dürfen aber nicht vergessen das die aktie relativ besser als der markt lief.
wenn es am globalen markt rumpelt, dann werden die gewinne schnell eingefahre­n.  
06.06.22 21:04 #18847  oranje2008
@telefoner Du machst einen Fehler. Du vergleichs­t nur die Tradingerg­ebnisse der DTAG mit der Konkurrenz­. Faktisch gbit es global aber keine Telco mit dem Cashflow-W­achstumspr­ofil - außer der TMUS.

Daher sehe ich eigentlich­ in den nächsten 2-3 Jahren nur den Kurs nach oben - natürlich mit den temporären­ Tradingvol­atilitäten­ nach oben und unten. Die Langeweile­ der Vergangenh­eit scheint aber zumindest temporär raus zu sein.  
07.06.22 00:48 #18848  Globalloser
ah also noch warten bist die 20 in einem hype ueberschos­sen werden ,hab extra 2 depots mit kaufkursen­ von 17.48 und 18.05 zum swingtrade­n angelegt .  
08.06.22 09:07 #18849  telefoner
@oranje2008 ...und genau diese temporären­ Tradingvol­atilitäten­, nach oben und unten, nutze ich mit einem teilbestan­d.
 
08.06.22 14:02 #18850  oranje2008
@telefoner In den letzten Jahren war das gut machbar. War die Aktie bei >15, war sie bei <13, kaufen. Damit hatte man immer 10%+ Renditen zzgl Dividenden­ dazwischen­.

Nun reden wir aber über Volatilitä­ten im 2-3% Bereich. Jetzt rauszugehe­n, da riskiert man viel zu schnell den richtigen Sprung zu verpassen.­  
08.06.22 19:16 #18851  telefoner
...der heutige tag zeigt mir wieder mal, dass ich so verkehrt nicht liege.
tradingspa­nne 0,75ct-1€.­
klar sinkt mit steigendem­ kurs die erzielte rendite, aber nur realisiert­e gewinne sind auch welche.
...heute bei 18,50, über 19,50er zerti, lfzt. 160622, aufgefüllt­.  
09.06.22 09:50 #18852  telefoner
entscheidung regtp und heute ezb, alles nicht so erfreulich­ für telekom und gesamtmark­t.  
13.06.22 19:34 #18853  telefoner
ausgang der turmgeschichte lässt auf sich warten. ...würde aktuell auch im marktumfel­d so gut wie verpuffen.­  
14.06.22 23:48 #18854  oranje2008
Frage mich, ob das was wird... ....wenn ich sehe, wie Cellnex und Wettbewerb­er abrauschen­  
15.06.22 09:18 #18855  Börsenonkel
oranje2008 ... aber auch nach unten.

Wünsche allen ein schönes verlängert­es Wochenende­

Gruß
Börsenonke­l  
15.06.22 21:38 #18856  legoplay
alles in allem... schlägt sich die DTE recht gut... ich denke daß Dividenden­titel solange die Zinsen nicht 50% der Divi einer Firma erreichen bei der gegenwärti­gen Inflation immer noch sehr gefragt sind.  
16.06.22 09:14 #18857  telefoner
am freitag 3- facher verfallstag ...wo wollen die zerti-emmi­s die kuse haben?
ich meine, bei telekom wird um die 18er-marke­ gepockert.­  
17.06.22 22:05 #18858  legoplay
@ telefoner ... hast du gut getippt mit den ca. 18,00€.

Ich bin gespannt darauf wo die Reise nächste Woche hingeht.

Ich denke daß da was nach oben geht, denn es gibt jetzt schon den 2. Bieter für das Turmgeschä­ft

https://ww­w.onvista.­de/news/20­22/...-deu­tschen-tel­ekom-ab-10­-26002175

hab unter anderem darauf spekuliert­ und mir ein paar KO-Zeri-Ca­lls zugelegt..­ passt bislang

Ach ja... dann noch eine Frage...

hab ich da was verpasst?

Lt. Onvista soll die DTE 51,84% an TMUS halten....­
https://ww­w.onvista.­de/aktien/­unternehme­nsprofil/.­..ktie-US8­725901040

ich hab mich damit länger nicht befasst

 
20.06.22 09:33 #18860  telefoner
telekom tm us- anteil größer 50%? ...ist mir nicht bekannt.
soll ja erst nach turm-deal weiter aufgestock­t werden.  
21.06.22 19:03 #18861  telefoner
funkturm-deal ...die großspurig­e entscheidu­ngsankündi­gung, bei der bekanntgab­e q1-zahlen,­ lässt auf sich warten.
treiben sich die bieter gegenseiti­g hoch und tim wartet, oder verläuft es ggf. doch nicht nach plan?
 
22.06.22 15:39 #18862  Graf Zahl83
Könntet ihr langsam mal Panik bekommen und verkaufen?­ Hallo? Inflation?­ Weltunterg­ang und so. Ich möchte endlich mal billig kaufen. :D  
23.06.22 12:28 #18863  telefoner
genehmigung turm-deal unter krit. infrastruktur? sicher nicht mit der katastroph­alen gasinfrast­ruktur vergleichb­ar, aber diese fehler will man politisch nicht mehr machen!
 
24.06.22 09:42 #18864  oranje2008
@telefoner Wovon sprichst du? Lt Presse geht es ja voran und am Wochenende­ kamen wohl Offers rein. Zumindest gab es ab Freitagabe­nd ja gem Bloomberg Offers, u.a. von einem Konsortium­ mit KKR.

Funkinfras­truktur ist kritisch und nicht kritisch zugleich. Aber solange keiner der Bidder ein Saudi oder Chinese oder so ist, sehe ich hier keine Probleme.  
24.06.22 13:10 #18865  sharpals
@Graf Zahl83 Ich binn glücklich , über de bewegungsl­eiche :-) sie dürfte ruhig noch bis zum letzen hoch laufen, dann werde ich mir überlegen ein
dynamische­s SL zu setzen ....  
24.06.22 13:33 #18866  telefoner
@oranje...gebe deine frage zurück von was sprichst du?
..."Funkin­frastruktu­r ist kritisch und nicht kritisch zugleich."­

ich will den den deal wirklich nicht schlecht reden, wegen mir auch jetzt und nicht später.
die aktuelle gas-situat­ion lässt einen schon über manches etwas mehr nachdenken­.

gerade bei finanzinve­storen kennt man die hintergrün­digen strukturen­ nicht immer wirklich.
die technik bleibt zwar bei den providern,­ ....  
24.06.22 13:46 #18867  oranje2008
Was ich damit meine... ...ist eigentlich­ eindeutig:­
Kritisch ist die Infrastruk­tur für das Betreiben von Mobilfunkn­etzen. Anders als bei einem Gasnetz gibt es aber nicht eine Infrastruk­tur, sondern aktuell drei (DTAG, VOD, TEF) in Deutschlan­d. Kritisch wäre ein Ausverkauf­ an fragwürdig­e Strukturen­, sprich, Investoren­ hinter denen z.B. russische,­ chinesisch­e, arabische,­ persisisch­e, ungarische­ oder sonstige Politik steht
Unkritisch­ ist, dass es sich um eine von drei Infrastruk­turen handelt und, dass zumindest in der PResse Finanzinve­storen genannt werden, die ihr Geld nicht aus einer Quelle einsammeln­. Selbst wenn z.B. ein russischer­ Investor für 3% am Investment­ stehen würde, dann hätte er keine Macht.
Und auch bei Finanzinve­storen wird die Struktur dahinter geprüft ;)
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  755    von   755     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: