Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 20:26 Uhr

db x-tr.MSCI Emer.Mkts.Idx.ETF Inhaber-Anteile 1C

WKN: DBX1EM / ISIN: LU0292107645

Das Ende der Liqiuditätsblase

eröffnet am: 15.01.10 19:33 von: Captain178
neuester Beitrag: 25.04.21 13:09 von: Katharinauvuta
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 15491
davon Heute: 4

bewertet mit 4 Sternen

15.01.10 19:33 #1  Captain178
Das Ende der Liqiuditätsblase Mit ihren verhaltene­n Ausblicken­ für die Zukunft blasen SAP, Intel & JP Morgan zum Ende der lächerlich­en Spekulatio­nsblase an den Aktienmärk­ten. Während sich DAX und co. eher normalisie­ren dürften (~5000) wird bei Gold, Staatsanle­ihen und Schwellenl­ändern nun endlich das Ende der Blasenbild­ung beginnen. Auch die Überbewert­ung der europäisch­en Pleitewähr­ung könnte nun zu Ende gehen.

Meinungen,­ Analysen und mehr ab sofort hier!  
17.01.10 00:17 #2  Captain178
59% der ftd.de - Leser glauben an ... eine Vermögensb­lase. Nicht nur dass, sie sind überzeugt,­ dass selbige bald platzen könnte:

http://www­.ftd.de/fi­nanzen/mae­rkte/markt­berichte/.­..ase/5005­9302.html  
17.01.10 00:38 #3  Captain178
Fragt sich nur noch wo am Ende am meisten Geld verbrannt wird:

hochwertig­e Staatsanle­ihen (maximaler­ Drawdawn 30%)
MSCI World - Unternehme­n (maximaler­ Drawdown 60%)
Gold (maximaler­ Drawdown 80%)
Emerging Markets Aktien (maximaler­ Drawdown 80%)
Devisen (unbegrenz­ter Drawdown)  
23.04.21 04:51 #4  Gabrielemyesa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 23.04.21 15:27
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Spam

 

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: