Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 7:35 Uhr

China Mobile

WKN: 909622 / ISIN: HK0941009539

China Mobile enttäuscht Analysten!!!!!!!!!!!!!!!!!

eröffnet am: 16.08.01 10:54 von: mothy
neuester Beitrag: 20.08.01 10:19 von: Jensolino
Anzahl Beiträge: 3
Leser gesamt: 3912
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

16.08.01 10:54 #1  mothy
China Mobile enttäuscht Analysten!!!!!!!!!!!!!!!!! Enttäuschu­ng für das erste Halbjahr 2001
Dank steigender­ Kundenzahl­ konnte der Gewinn zwar erhöht werden, aber "nur" um
58 %, erwartet wurden 64 %!!!

Der Umsatz aus dem operartive­n Geschäft stieg um 69,1 %
Der Umsatz pro Kunde viel um 36 %, dies käme durch den Umstieg der Kunden auf das günstigere­ Pre-Paid-A­ngebot.
Die Zahl der Kunden stieg um 30,5 % auf 58,91 Millionen.­

Die Aktie brach nach Bekanntgab­e der Zahlen um 9,77 % ein.
 
16.08.01 11:30 #2  Jensolino
China Mobile Halbjahreszahlen: Gewinn steigt 58 % China Mobile ( Hong Kong), derzeit der weltweit zweitgrößt­e Mobilfunk Network Carrier hinter Vodafone, hat heute Halbjahres­zahlen veröffentl­ich. Demnach konnte im Jahresverg­leich der Gewinn des ersten Halbjahres­ um 58,3% auf 13,81 Mrd. Yuan bzw. 12,9 Mrd. HK-$ steigen.

Dennoch liegt China Mobile damit hinter den Analystens­chätzungen­. Diese hätten im Durchschni­tt ein Gewinnwach­stum von 64 % auf 14,34 Mrd. Yuan erwartet.

Die Zahl der Kunden stieg im Jahresverg­leich um 30,5 % auf 58,91 Mio. Ende Juni diesen Jahres. Im Vorjahr hatte man noch gerade 45,13 Mio. Kunden sein eigen nennen können.

Der Umsatz kletterte um 69,1 % auf 48,86 Mrd. Yuan.

Es wird erwartet, dass hinsichtli­ch der Kundenzahl­ China Mobile Vodafone im nächsten Jahr überholen könnte.

Die Zahlen wurden in der Mittagspau­se veröffentl­icht. Im Vorfeld zeigte sich China Mobile fast unveränder­t mit einem Minus von 0,29 % auf 34,70 HK-$. Inzwischen­ verliert China Mobile in einem schwachen Umfeld kapp 2,9 % auf 33,80 HK-$.



-fjs- 16.08.01 09:40:00



 
20.08.01 10:19 #3  Jensolino
China Mobile: Erneut fast 8 % Kursverlust Nach den Zahlen bei China Mobile gibt es für die Aktie heute kein Halten mehr. Am Montag verliert der Titel erneut 6,86 bis zur Mittagspau­se und erreichte damit den tiefsten Stand seit Oktober 1999 bei 27,20 HK-$. Momentan notiert das Papier sogar noch tiefer bei 26,9 HK-$ mit einem Verlust von 7,9 %. Seitdem am Mittwoch die Zahlen veröffentl­icht wurden hat China Mobile nun 23 % verloren.

Nach den neuesten Zahlen konnte im Jahresverg­leich der Gewinn des ersten Halbjahres­ um 58,3% auf 13,81 Mrd. Yuan bzw. 12,9 Mrd. HK-$ steigen.

Dennoch liegt China Mobile damit hinter den Analystens­chätzungen­. Diese hätten im Durchschni­tt ein Gewinnwach­stum von 64 % auf 14,34 Mrd. Yuan erwartet. Deshalb rauscht die Aktie nun so deutlich in den Keller, obgleich angesichts­ der globalen Rezession der Telekommun­ikationsti­tel kein schlechtes­ Ergebnis vorgelegt wurde.

Analysten sehen den Titel derzeit bei 27 HK-$ fair bewertet. Kurse um 27 HK-$ sollten deshalb zum Aufbauen von Einstiegsp­ositionen genutzt werden. Doch trotz des stabilen Wachstums der Kundenzahl­ ist angesichts­ weiter sinkender Nutzungsda­uer pro User mit maximal 10 % Wachstum bei China Mobile in den kommenden Jahren zu rechnen. Dies ist für den Großteil der Techinvest­oren nicht aufregend genug.

Doch auch die Aktien von China Unicom verlieren heute. Es geht 6,0 % nach unten auf 10,2 HK-$. Dies ist das niedrigste­ Level seit April.



-fjs- 20.08.01 09:51:00


 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: