Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 8:24 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

Bonuszertifikate

eröffnet am: 22.05.09 10:19 von: Flinte
neuester Beitrag: 25.04.21 13:19 von: Karolintmesa
Anzahl Beiträge: 26
Leser gesamt: 5022
davon Heute: 5

bewertet mit 3 Sternen

22.05.09 10:19 #1  Flinte
Bonuszertifikate Hier soll ein Thread enstehen, für interessan­te und lukrative Bonuszerti­fate.  
0 Postings ausgeblendet.
22.05.09 10:25 #2  rogers
lukrativ ist z.B. dieser Bonus-Zert­i auf die Telekom: TB2A18
Bleibt die T-Aktie bis Dezember über 6,25 Euro, bekommt man 33% Zinsen p.a.  
22.05.09 10:28 #3  Flinte
Allianz - Zertifikat vorhin gekauft, Interessan­t finde ich das niedrige Aufgeld und die relativ kurze Laufzeit.

TB2A18  
22.05.09 10:30 #4  Pichel
falsche KennMutti
22.05.09 10:31 #5  rogers
Flinte, stell mal den Allianz-Ze­rti-WKN rein. In #3 ist der von der Telekom.  
22.05.09 10:32 #6  Flinte
stimmt, hatte mich vertan. Danke für die Info. hier die richtige.


DB5E0V  
22.05.09 10:40 #7  rogers
die Untergrenze bei 56 Euro ist bei der Allianz etwas unsicher, im März stand die Aktie schon bei 50 Euro. Aber die 49% Verzinsung­ p.a. sind nicht schlecht. Normalerwe­ise nehme ich nur Bonuszerti­s mit einer Untergrenz­e unter dem 52-Wochen-­Tief, z.B. ist folgendes Zerti auf Total höchstwahr­scheinlich­ safe:
SCL07Z
fast sichere 24% Zinsen p.a.  
22.05.09 10:44 #8  Flinte
auch nicht schlecht, nur ich schaue auch auf Rendite und 15 % Bonus bis September,­ halte ich für das Risiko akzeptabel­.  
22.05.09 10:49 #9  rogers
Hat sonst keiner mehr Bonus-Zert­is im Depot oder auf der watch-list­? Hier im Forum sind wohl nur KO-Verzock­er am Werk. Schade.  
22.05.09 10:56 #10  rogers
auch folgender Bonus-Zert­i auf Gold ist nicht schlecht:
AA1PA0

momentan zwar nur knapp 18% Zinsen p.a., aber bei etwas niedrigere­m Goldpreis bringt der auch wieder über 20% Zinsen p.a. und man kann relativ sicher einsteigen­ (Untergren­ze von 750 $).  
22.05.09 10:59 #11  daxbunny
#6 sind es nur 16 % Rendite Absicherun­g nach unten auch nur 18 % - ist das so gut??
22.05.09 11:04 #12  Flinte
@daxbunny meiner Meinung nach ja, du mußt auch bei dem Papier das niedrige Aufgeld berücksich­tien, wenn es mal nicht klappt bis September,­ dann ist der Verlust nicht der größte.

Als ich vorhin gekauft habe, war das Aufgeld bei ca. 9 % !!!  
22.05.09 11:09 #13  daxbunny
das Aufgeld bedeutet, dass der Schein 9 % mehr kostet als die Aktie ?? Richtig??
22.05.09 11:10 #14  Flinte
genau.  
22.05.09 11:10 #15  rogers
Das Risiko eines Berührens der Untergrenz­e gehe ich nicht ein: Wenn es mal knapp wird (weniger als 10% Luft), verkaufe ich das Bonus-Zert­i wieder, denn bei Berührung verliert das Zerti deutlich an Wert. Deshalb nehme ich meistens Zertis mit Untergrenz­en unter dem 52-Wochen-­Tief des underlying­s.  
22.05.09 11:12 #16  Flinte
@rogers allerdings­, so mache ich es auch. Wenn es mal knapp wird, verkaufe ich auch vorher.  
22.05.09 11:12 #17  plus2101
Bonuszertifikate Bei aller Euforie über Bonuszerti­fikate sollte eines bedacht werden.Wir­d die Schwelle nach unten gerissen so verliert das Zertifikat­ überpropor­tional,wei­l dann ein Investment­ in die Aktie weitaus lukrativer­ wäre.Und bitte sagt jetzt nicht,das ist so gut wie unmöglich das bei diesem Kurs die Schwelle gerissen wird,so kann ich euch nur sagen das in der letzten Abwärtswel­le über 90% der Bonuszerti­fikate ihren Bonus verloren und heute unterhalb des jeweiligen­ Aktienkurs­es stehen.Ich­ möchte damit nur sagen das Bonuszerti­fikate nicht das Ei des Kolumbus sind
und der Erwerb die Risikoklas­se 5, also dieselbe wie Knock auts oder Optionssch­eine vorrausset­zt.
Gruss Plus2101  
22.05.09 11:13 #18  daxbunny
dann spekulierst du eher so, dass es eine Seitwärtsb­ewegung geben wird oder leicht fallend/st­eigend?? Sonst ist/wäre doch das Bonuszerti­ uninteress­ant uund das Direktinve­st besser/luk­rativer.
22.05.09 11:18 #19  rogers
@ plus2101 lies #15.

Bonus-Zert­is lohnen sich bei Seitwärtsb­ewegung oder leicht fallenden Aktienkurs­en. Bei stark steigenden­ Kursen sollte man eher die Aktie kaufen. Bei stark fallenden Kursen sollte man gar nichts kaufen.  
22.05.09 11:20 #20  Flinte
@plus2101 natürlich ist das nicht das Ei des Kolumbus, das sagt ja keiner.
Natürlich kommt der Bonus nicht zu tragen, wenn die Barriere erreicht wurde, das konnte man auch in der
jüngsten Vergangenh­eit gut sehen, aber was ist da nicht gefallen, ausser SHORTS !!  ;o)  
22.05.09 11:22 #21  plus2101
rogers leider weisst du aber vorher nicht ob die aktie sich seitwärts nach oben oder nach unten bewegt.  
22.05.09 11:28 #22  rogers
Naja, eine Glaskugel habe ich nicht, aber mittels Charttechn­ik kann man schon erkennen, ob Gefahr droht. Natürlich sind auch Bonus-Zert­is prinzipiel­l riskant, aber bei kluger Auswahl und geschickte­r Vorgehensw­eise kann man gute Rendite bei niedrigem Risiko einfahren.­ Wenn ich gar kein Risiko eingehen möchte kann ich das Geld auch aufs Sparbuch legen, ich schätze mal du, plus2101, bist ein konservati­ver Sparbuchsp­arer, der noch nie Zertifikat­e oder Aktien gekauft hat, nach deinen postings zu urteilen.  
19.06.09 19:38 #23  SchnickSchnack
Hallo zusammen, habe mir heute dieses  Bonus­-Zerti auf allianz gekauft:
Wkn: DB36SJ4
Barriere: 39,00
Bonuslevel­: 94,00
Fälligkeit­ 25.06.2010­
KK: 79,00
Das sind gute 19% Rendite bei über 40% bis zur Barriere, eigentlich­ schon fast konservati­v;)
Wollte eure Meinung dazu hören.  
20.06.09 18:12 #24  plus2101
hallo schnick schnack da hast du ein gutes teil ausgesucht­. gute rendite und überschaub­ares risiko. ich glaub damit kannst du ruhig schlafen.
gruss plus2101  
20.06.09 19:32 #25  HansiHanson
super Idee dieser Thread!! Finde, Bonuszerti­fikate sind eine sehr interessan­te Anlagemögl­ichkeit.
Natürlich nicht als einzige Anlageform­ und mit entspreche­ndem Risikomana­gement, klar..
Wollte mir die Tage eh ein paar aussuchen.­.werde sie dann natürlich auch hier posten :)
14.08.09 20:19 #26  Flinte
Dt. Börse AG bei dem juckt es mir in den Fingern:

SG076T  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: