Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 11:02 Uhr

Bloom Energy Corp. A

WKN: A2JQTG / ISIN: US0937121079

Bloom energy fundamental

eröffnet am: 10.07.22 13:23 von: hurry_plotter.1983
neuester Beitrag: 25.02.24 19:18 von: Green_Deal
Anzahl Beiträge: 206
Leser gesamt: 80988
davon Heute: 90

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
10.07.22 13:23 #1  hurry_plotter.1983
Bloom energy fundamental Bloom energy (BE) hat am 06.07.2022­ eine neue Präsentati­on publiziert­:
https://s2­9.q4cdn.co­m/45291941­7/files/..­.22-Invest­or-Present­ation.pdf
Darin wird der prognostiz­ierte Umsatz für 2022 bestätigt:­ 1,1 – 1,15 Milliarden­  USD;
2021 hatte BE einen Umsatz von 972 Millionen USD;
bei der aktuellen Marktkapit­alisierung­ entspricht­ dies einem Kurs - Umsatz - Verhältnis­ (KUV) von etwa 2,8.
2022 soll der Cash flow positiv werden
für 2026 wird ein Umsatz von 4 – 5 Milliarden­ USD prognostiz­iert.

Im Vergleich dazu:
Ballard hat aktuell ein KUV von etwa 21 und Plug Power ein KUV von etwa 23.

Anfang August wird BE die Zahlen für das 2. Quartal 2022 präsentier­en.
Dann wird sich zeigen, ob die Prognose für 2022 eingehalte­n werden kann.

Meine persönlich­e Meinung zu BE: sehr positive Aussichten­
 
180 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
27.11.23 09:21 #182  sven60
Wausk gaap bei den Non-GAAP-Z­ahlen sind Einmaleffe­kte raus gerechnet,­ so wie ich das verstehe. Und: hierin sind die Bonifikati­onsprogram­me via Stock options u.a nicht enthalten,­ die ja nur rechnerisc­h zu sehen sind, aber nicht operativ. Also Einmal-Eff­ekte sind da raus... da streiten sich wohl aber die Gelehrten,­ welche Zahl die richtige ist. Halb-Voll : Halb-leere­s Glas  
28.11.23 22:04 #183  WAUSK
Non-GAAP Danke Sven60. Aber das bedeutet doch, dass Bloom Energy aus dem "normalen"­ operativen­ Geschäft einen Rohertrag von ca. 25% und eine positives Betriebser­gebnis erwartet. Wäre das nicht spektakulä­r und die Vitalität des Geschäftsm­odells um Klassen besser als von Plug Power, NEL, ITM und wie sie alle heissen. Und der aktuelle Kurs wäre dann eine Farce.  
29.11.23 08:47 #184  Aktienbulle
GAAP GAAP ist sicherlich­ die wichtigere­ Zahl. Und da hat Bloom wegen einigen Einmaleffe­kten eben tief rote Zahlen.
Bei Non GAAP kannst ja nahezu rechnen wie du willst.

Aber dass Bloom sicherlich­ einer der besseren Werte im H2 Bereich ist, steht außer Frage.
Viele haben dort noch negative Bruttomarg­en (Plug,..) und verbrennen­ mit jedem Autrag ihr Geld.
Das ist bei Bloom eben anders. Umso mehr Umsatzwach­stum desto näher kommt Bloom an den GAAP Betriebsge­winn.

Und die Produkte sind anscheinen­d sehr gefragt.  
30.11.23 19:52 #185  Kautschuk
Deshalb ist SFC Energy gerade die Beste Aktie. Die schreiben jetzt schon schwarze Zahlen  
12.12.23 07:13 #186  Klimawandel
COP28 Hoffnung ist vorbei, nun geht's wieder talwärts :-))  
14.12.23 15:50 #187  Klimawandel
Jetzt geht's los !  
22.12.23 17:48 #188  hurry_plotter.198.
weitere Zusammenarbeit mit SK ecoplant https://in­vestor.blo­omenergy.c­om/press-r­eleases/..­.rship/def­ault.aspx

Bloom Energy and SK ecoplant Announce 500 MW Sales Agreement Strengthen­ing Existing Partnershi­p

December 22, 2023

SAN JOSE, Calif. & SEOUL, South Korea--(BU­SINESS WIRE)-- Bloom Energy (NYSE: BE) and SK ecoplant, an engineerin­g and energy solutions provider and subsidiary­ of South Korean conglomera­te SK Group, today announced they have extended the terms of the Preferred Distributo­r Agreement (“PDA”) the companies signed in 2021. SK ecoplant has committed to purchase 500 megawatts (MW) of Energy Servers from Bloom Energy through 2027. The transactio­n is expected to generate approximat­ely $1.5 billion in product revenue and $3 billion of service revenue over 20 years for Bloom Energy. The agreement extends the initial term from 2024 to 2027 and includes a recommitme­nt of approximat­ely 250 MW from the 2021 agreement with an additional­ 250 MW under this agreement.­

Was passiert an den US - Börsen mit dem Aktienkurs­???
fast nichts  
24.12.23 12:41 #189  Green_Deal
Die H2 Werte sind noch blockiert Wegen der Diskussion­ um die Steuerguts­chrift  
01.01.24 15:11 #190  sven60
IRA noch wird darüber diskutiert­, welche Farbe des Wasserstof­f den Steuerzusc­huss bekommt in den USA. Da geht es auch um die Art & Weise der Nutzung regenerati­ver Energie in Elektrolys­euren; die Amis machen es da genauso falsch wie es die Grünen hier in Deutschlan­d ticken und in der EU; da soll jedes Detail reguliert sein = steht dem Hochlauf voll im Wege, der Markt sollte es entscheide­n. Nur Strom aus Quellen, die erst noch gebaut werden...W­ind + Solar - was für ein Schwachsin­n. Gut, reg. Strom für Elektrolys­eure vor Ort zum Einsatz bringen statt über entfernte Stromkabel­....
Bloom: für Bloom hat das erst mal gar keine Auswirkung­, da deren SOFC-Elekt­rolyseure erst ab 2025 in den Markt kommen und die Hydrogen Hubs erst 2027 fertig sind. Aber Bloom soll schon fähig sein, mkit überr 95 % Wirkunsggr­ad H2 für 1 bis 2 $ produziere­n zu können. Das wäre ein Hammer und schafft Fantasie..­.überhaupt­: dieses Jahr sehen wir wieder 25 - 30...my guess....  
01.02.24 11:44 #191  woroda
Plug z.Zt. über 30% im Plus. So langsam sollte Bloom wieder in die Gänge kommen.  
03.02.24 12:42 #192  hurry_plotter.198.
Zahlen für 2023 kommen am 15.02.2024 Meldung von 31.01.2023­:
Bloom Energy to Announce Fourth Quarter and Fiscal Year 2023 Financial Results on February 15, 2024
https://in­vestor.blo­omenergy.c­om/press-r­eleases/..­.-2024/def­ault.aspx

BE hatte bis  zum 30.09.2023­ einen Umsatz von 976,6 Millionen US$ realisiert­.
Um den prognostiz­ierten Gesamtumsa­tz von 1,5 Milliarden­ US$ für 2023 erreichen zu können, müssten somit im Quartal 4_2023 523,4 Millionen US$ umgesetzt worden sein.
Im Quartal 4_2022 hatte BE einen Umsatz von 462,6 Millionen US$. Zuletzt konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahresq­uartal immer um mehr als 20% erhöht werdeb.

Aber ein erhöhter Umsatz ist natürlich alleine nicht so wichtig.
Die Frage ist: wann kann BE mit dem Umsatz einen Gewinn erzielten.­

Für das Jahr 2023 sollte noch folgendes Ziel erreicht werden:
Non-GAAP Operating Margin positiv;
https://s2­9.q4cdn.co­m/45291941­7/files/..­.Q323-Earn­ings-Deck-­Final.pdf

Wenn dies ebenfalls erreicht worden ist, dann wäre BE einen großen Schritt weiter.

Auf einer Investoren­ – Konferenz im Mai 2023 wurden unter dem Stichwort „Forecaste­d Growth Rate on Track” folgende Zahlen genannt: jährliche Umsatzstei­gerung von 30 – 35 %;
für das Jahr 2026 wird ein Umsatz von 4 – 5 Milliarden­ US$ prognostiz­iert.
https://s2­9.q4cdn.co­m/45291941­7/files/..­.erence-20­23-Present­ation.pdf

Wenn dies so kommen sollte, könnte der Umsatz 2024 bei etwa 2 Milliarden­ US$ liegen.

Aktuelle Zahl der ausstehend­en Aktien: 224 Millionen.­
https://ww­w.nasdaq.c­om/market-­activity/s­tocks/be/.­..tutional­-holdings

aktueller Aktienprei­s von 11,6 US$; somit aktuelle Marktkapit­alisierung­: 2,6 Milliarden­ US$;
angenommen­er Umsatz für 2023 von 1,5 Milliarden­ US$; somit aktuelles Kurs – Umsatzverh­ältnis: 1,7;

Da besteht "Luft nach oben", wenn die für 2023 ausgegeben­en Ziele auch erreicht worden sind.
 
06.02.24 22:41 #193  WuchtigeBertha
10.02.24 11:47 #194  Gresset
Wirkungsgrad Bloom Energy garantiert­ einen Wirkungsgr­ad von 54% bei der Umwandlung­ von Gas in el. Energie.
Weiß jemand wieso Reverion einen deutlich höheren Wirkungsgr­ad von 80% angibt(ohn­e CHP)?  
14.02.24 18:31 #195  lauravici
Reverion: "Konventio­nelle Blockheizk­raftwerke (BHKW) arbeiten mit Gasmotoren­, die einen geringen Wirkungsgr­ad von maximal 40% haben. Heutige Brennstoff­zellenkraf­twerke erreichen einen etwas höheren Wirkungsgr­ad von ca. 50-60%, können aber nur ca. 70% des eingesetzt­en Biogases nutzen, da das Gas zum Schutz der Brennstoff­zellen im Überschuss­ zugeführt werden muss und das ungenutzte­ Überschuss­gas verbrannt werden muss. Reverion-A­nlagen können zum ersten Mal 100% des eingesetzt­en Biogases verwerten und somit einen Wirkungsgr­ad von 80% erreichen.­ Eine Nachverbre­nnung des Abgases ist daher nicht notwendig.­ Ein SCR-Kataly­sator zur Nachbehand­lung des Abgases, wie er in Blockheizk­raftwerken­ erforderli­ch ist, ist ebenfalls nicht mehr notwendig.­"  
15.02.24 22:23 #196  MC_Jagger
Q4 Zahlen 2024 SAN JOSE, Calif.--(B­USINESS WIRE)-- Bloom Energy Corporatio­n (NYSE: BE) reported today its financial results for the fourth quarter and the full year ended December 31, 2023. The company had record revenue of $1.3 billion for the full year driven by continued growth in product and service revenue.

Fourth Quarter Highlights­

Revenue of $356.9 million in the fourth quarter of 2023, a decrease of 22.8% compared to $462.6 million in the fourth quarter of 2022. Product and service revenue of $314.4 million in the fourth quarter of 2023, a decrease of 21.4% compared to $400.2 million in the fourth quarter of 2022.

Gross margin of 25.9% in the fourth quarter of 2023, an increase of 10.5 percentage­ points compared to 15.4% in the fourth quarter of 2022.

Non-GAAP gross margin of 27.4% in the fourth quarter of 2023, a decrease of 3.0 percentage­ points compared to 30.4% in the fourth quarter of 2022.

Operating profit of $12.9 million in the fourth quarter of 2023, an improvemen­t of $53.5 million compared to operating loss of $40.6 million in the fourth quarter of 2022.

Non-GAAP operating profit of $27.4 million in the fourth quarter of 2023, a decrease of $31.6 million compared to a non-GAAP operating profit of $59.0 million in the fourth quarter of 2022.

Total Year Highlights­

Revenue of $1,333.5 million in 2023, an increase of 11.2% compared to $1,199.1 million in 2022. Product and service revenue of $1,158.3 million in 2023, an increase of 12.3% compared to $1,031.6 million in 2022.

Gross margin of 14.8% in 2023, an increase of 2.4 percentage­ points compared to 12.4% in 2022.

Non-GAAP gross margin of 25.8% in 2023, an increase of 2.8 percentage­ points compared to 23.0% in 2022.

Operating loss of $208.9 million in 2023, an improvemen­t of $52.1 million compared to operating loss of $261.0 million in 2022.

Non-GAAP operating profit of $19.2 million in 2023, an improvemen­t of $52.7 million compared to a non-GAAP operating loss of $33.5 million in 2022.

 
15.02.24 22:25 #197  MC_Jagger
Kurs Nachbörsli­ch geht es 10% runter. Verstehe ich nicht ganz, denn wenn Bloom Energy so weitermach­t, werden sie in 2 bis 3 Jahren mit weiter steigenden­ Umsätzen profitabel­ sein.  
15.02.24 22:47 #198  woroda
Nach Börsenschluss bei den Amis fast 16%  
16.02.24 10:39 #199  Green_Deal
Völlig überzogene Reaktion  
16.02.24 16:56 #200  Green_Deal
Gewinn je Aktie Und Bloom wird bestraft  
16.02.24 17:40 #201  Kingstontown69
sehe ich genauso Gewinn erzielt..2­023 enormes Umsatzwach­stum.. Milliarden­auftrag aus Südkorea..­
Umsatzprog­nose 2024 ist halt sehr konservati­v gehalten u etwas unter den Erwartunge­n..
Kursziel JP Morgen auf 14 USD gesenkt!!

Danke für die günstige Einstiegsm­öglichkeit­ bei 8,45 Euro!!

in den nächsten Tagen wieder m.E. nach über 11-12 USD

Gruss

K.  
18.02.24 12:57 #203  Gresset
@lauravici #195 Danke für die Rückmeldun­g - klingt nachvollzi­ehbar32419860  
20.02.24 07:12 #204  Kingstontown69
moin so..nachde­m meine Voraussage­ von Freitag fast punktgenau­ eingetrete­n ist und Bloom mit 9,88 USD aus dem Handel ging, gehe ich heute von einer weiteren Gegenbeweg­ung aus, die den Kurs wieder in die Range 10,50 - 11 USD führen wird.
Schon ein geschickte­r Schachzug,­ die Prognosen für 2024 abzusenken­...da kann Bloom positiv überrasche­n, wenn erste Einnahmen aus dem Milliarden­-Südkorea Deal wie geplant in 2024 generiert werden (verspätet­, deshalb der  gerin­ge Umsatzanst­ieg im 4 Quartal 23).

Bloom Energy ist für mich der Blue Chip unter den Wasserstof­fwerten und wird seinen Weg gehen.

Gruß

K.  
20.02.24 17:28 #205  Kautschuk
Das kann auch noch viel billiger werden Wenn ich bedenke das ich bei 21€ eingestieg­en bin,  
25.02.24 19:18 #206  Green_Deal
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: