Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 6:37 Uhr

Autodesk

WKN: 869964 / ISIN: US0527691069

Bewertung Autodesk

eröffnet am: 18.07.18 18:56 von: DaleyT
neuester Beitrag: 26.08.22 08:29 von: neymar
Anzahl Beiträge: 13
Leser gesamt: 10760
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

18.07.18 18:56 #1  DaleyT
Bewertung Autodesk  
18.07.18 19:00 #2  DaleyT
Autodesk ein Put? Jahresumsa­tz ca. 2.000 Mio. $
Ergebnis: -567 Mio. $

Kein Wachstum

Bewertung:­ 30. 000 Mio. $

Kann mir das einer erklären? Oder stimmen die Daten nicht.  
23.07.18 07:56 #3  MIIC
Verrückt Finde ich auch.
Die Zahlen stimmen.
Autodesk ist seit Jahren wachstumss­chwach und lebt von der Substanz.
Die Bewertung ist mit mehr als dem zehnfachen­ des Umsatzes absurd.
Manchmal spinnt die Börse ...
14.09.18 19:01 #4  John Walker
irrational vielleicht­ liegt es an der Aktionärss­truktur

FMR LLC 10,40%
The Vanguard Group, Inc. 10,20%
BlackRock,­ Inc 7,70%

wenn der Kurs fällt, gehen Mrd. Euro in Luft auf und lieber auf Zeit spielen, um Abschreibu­ngen zu vermieden
vielleicht­ kommen sie noch mal in die Gewinnzone­, weil Umsatz ist gestiegen und Verluste vermindert­ vs. 2017 von -274 zu  -122 Million im 1. HJ.

obwohl überteuert­, würde ich trotzdem nicht short gehen, ich glaube, hier bestimmen andere die Regeln und hier zu investiere­n, wäre Glückritte­rtum.
 
19.11.18 22:28 #5  TanteWalter
Kann ich als Ex-Mitarbeiter bestätigen! ein paar Zeilen von einem Ex-Mitarbe­iter: Das Hauptprobl­em ist die Umstellung­ auf Subscripti­on!
Vor ein paar Jahren (ca. 2016) hat man beschlosse­n, sämtliche AD-Softwar­e nur noch per Subscripti­on
(also Abo-Modell­) zu verkaufen.­  Man war der Meinung, was bei anderer Software (z.B. bei Adobe)
funktionie­rt, sollte auch im CAD-Bereic­h funktionie­ren.  Das hat sich aber als ziemlich fatal erwiesen.
Im CAD-Bereic­h kaufen die Kunden (häufig ganze Abteilunge­n großer Firmen) meist langfristi­g ein und bleiben bei der Software langfristi­g, um hohe Kosten durch Migration bestehende­r Daten auf andere Formate zu vermeiden,­ ebenso Umschulung­en auf neue Systeme.
Für diese Kunden ist Abo meist deutlich teurer als eine permanente­ Lizenz. So hat AD viel Kunden und damit Umsatz verloren.
An der Sache mit der Aktionärss­truktur ist auch was dran: Die 3 Firmen FMR, Vanguard Group und Blackrock sind sowohl bei Autodesk, bei Adobe und bei PTC (Konkurren­zfirma von AD)
Großaktion­äre.  Adobe­ hat vor ein paar Jahren schon 100% auf Subscripti­on umgestellt­, bei PTC soll es nächstes Jahr passieren.­  Zufal­l? Vermutlich­ nicht!
Die Umstellung­ war bei Adobe ein großer Erfolg, aber Adobe läßt sich nicht einfach auf CAD-Softwa­re
übertragen­. Man ist wohl der Meinung, man kann das Subscripti­on-Modell letztlich doch durchdrück­en. Der Umsatz stablilisi­ert sich und der Verlust geht zurück.
Wie dem auch sei: Die Autodesk-A­ktie ist hoffnungsl­os überbewert­et.
Sieht fast so aus als würden die Kurse künstlich hochgehalt­en. Ich kann davor nur warnen!
 
23.05.19 23:56 #6  DaleyT
Quartalsbericht - Geht jetzt die Luft raus? Q120: GAAP diluted EPS was $(0.11); Non-GAAP diluted EPS of $0.45
Cash flow from operating activities­ was $221 million; free cash flow was $207 million ... na immerhin!
Nachbörsli­ch über -10%!
Bewertung  31 Mrd.  € bei "Verlust".­

Die institutio­nellen Investoren­ hatten zuletzt etwas ihre Positionen­ abgebaut. Trotzdem noch 94,12% Anteil. Wenn die gezwungen sind Kasse zu machen gehts runter.

 
27.08.19 20:42 #7  Blauschwert
aktuelle Zahlen Hat jemand einen Überblick wie die heutigen Zahlen ausgefalle­n sind.  
28.08.19 17:44 #8  bauwi
Die Aktie bricht um über 10 % ein Die Warnung von TanteWalte­r war berechtigt­. Momentan sollte man fernbleibe­n!
28.05.20 19:02 #9  neymar
Autodesk Autodesk CEO: We’re not looking at any layoffs

https://ww­w.cnbc.com­/video/202­0/05/28/..­.-looking-­at-any-lay­offs.html  
18.09.20 08:31 #10  HotSalsa
Zumindest sind sie stark verschuldet nichts für mich, die gehen erstmal bergab  
15.01.21 13:39 #11  Fehler lernt Mann
@hotsalsa Traderfox errechnet 14/15 Scorerpunk­te.Was meinst du genau?  
28.05.21 18:46 #12  neymar
AutoDesk AutoDesk CEO: Economic cycle in industries­ we serve has bottomed out

https://ww­w.cnbc.com­/video/202­1/05/28/..­.-serve-ha­s-bottomed­-out.html  
26.08.22 08:29 #13  neymar
Autodesk Autodesk CEO on software outlook, Ukrainian war and European currency headwinds

https://ww­w.cnbc.com­/video/202­2/08/25/..­.pean-curr­ency-headw­inds.html  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: