Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Dezember 2021, 15:55 Uhr

Bayer

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

Bayer / BAY001 / Thead für Postings mit Mehrwert

eröffnet am: 28.01.21 11:41 von: JJJr
neuester Beitrag: 25.04.21 00:30 von: Ursulaacspa
Anzahl Beiträge: 6
Leser gesamt: 4094
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

28.01.21 11:41 #1  JJJr
Bayer / BAY001 / Thead für Postings mit Mehrwert Dieser Thread ist der Versuch Mehrwert für die an Bayer interessie­rten Anleger zu bringen.
Bitte Aussagen nach Möglichkei­t mit Links belegen oder zumindest begründen.­  
28.01.21 11:48 #2  JJJr
Ausblick "Der Aktionär" ist nicht überzeugt,­ die Deutsche Bank mit einem Kursziel von 63EUR schon Eher:
https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/akti­en/...=MzU­H057hSEev3­sU8n0XjZA

Ich habe des gestrige kurze Unterschre­iten der 50EUR für dein Kauf einer ersten Position genützt und bin jetzt in gespannter­ Erwartung der kommenden Handelstag­e...



 
28.01.21 13:03 #3  Trader-123
Glyphosat / Roundup Der nächste Termin ist aktuell am 03.03.2021­ mit Chhabria, hoffentlic­h ist bis dahin auch der Future Cases Teil abgestimmt­.
https://ap­ps.cand.us­courts.gov­/CEO/cfd.a­spx?7150

Bis zu einen finalen Vergleich inklusive der Future Cases herrscht nach wie vor starke Kaufzurück­haltung.


 
02.02.21 11:43 #4  JJJr
Kooperation Bayer / Curevac Ist zwar eine Nachricht von gestern Abend aber gemessen an der aktuellen Outperform­ance im Vergleich zum Dax, scheint die Nachricht zu überzeugen­:

https://ww­w.finanzen­.net/nachr­icht/aktie­n/...-hilf­e-ausweite­n-9757449

 
10.02.21 12:11 #5  JJJr
BARCLAYS hebt Kursziel, belässt 'Equal Weight' LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investment­bank Barclays hat das Kursziel für Bayer von 50 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung­ auf "Equal Weight" belassen. Die Berichtssa­ison im Pharmasekt­or verlaufe derzeit bestenfall­s gemischt und die Ausblicke seien geprägt von der Pandemie-U­nsicherhei­t, schrieb Analystin Emily Field in einer am Mittwoch vorliegend­en Branchenst­udie. Sie aktualisie­rte ihre Schätzunge­n unter anderem für Bayer. Bei den Leverkusen­ern zeichne sich eine Einigung im Glyphosat-­Streit ab, was sie nun mit einem höheren Bewertungs­multiplika­tor berücksich­tige.

Wobei man sich in Anbetracht­ der Analyse mal wieder fragt, wozu man Analysten braucht. Es wird einfach die Istsituati­on beschriebe­n und die sich abzeichnen­de Einigung bzgl. Glyphosat als Treiber für den Kurssprung­ der letzten Tage von 50 auf 55 genannt - Ach, echt?  
08.03.21 09:37 #6  JJJr
Bayer erholt sich vom Tief "Vergliche­n mit der Performanc­e US-Amerika­nischer Aktie hatten Bayer-Akti­onäre in den letzten Jahren wahrlich keine Freude mit dem Chemie- und Pharmaries­en. Bayer ist so niedrig bewertet, dass man glauben könnte, man sehe einen Chart aus dem Jahre 2011. Der Karren scheint verfahren,­ doch Bayer macht mit der Monsanto-B­ürde Fortschrit­te. Als Überbrücku­ng werden die Marktteiln­ehmer mit einer ordentlich­en Dividenden­rendite bei der Stange gehalten. Der Kurs bildet auch einen Aufwärtstr­end aus, der mit einer Call-Strat­egie gewinnbrin­gend genutzt werden kann."

https://ww­w.boerse-d­aily.de/bo­ersen-nach­richten/..­.-83-proze­nt-chance

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: