Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 17:31 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Banken & Finanzen in unserer Weltzone

eröffnet am: 16.02.15 09:58 von: lars_3
neuester Beitrag: 28.06.22 15:59 von: youmake222
Anzahl Beiträge: 2812
Leser gesamt: 1103044
davon Heute: 728

bewertet mit 28 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  113    von   113     
16.02.15 09:58 #1  lars_3
Banken & Finanzen in unserer Weltzone In diesem Thread möchte ich viele Informatio­nen zu unseren Finanz- und Banksystem­ liefern und diskutiere­n.  Meinu­ngen möchte ich von allen Seiten beleuchten­.

Dauerpost (Spam) sind in diesem Forum unerwünsch­t und werden auch von mir geahndet.
Persönlich­e Angriffe ebenfalls.­

Bitte diskutiert­ anhand von Fakten.

Danke.
 
2786 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  113    von   113     
13.06.22 21:29 #2788  youmake222
Der Bitcoin-Kurs fällt und fällt TIEFSTER STAND SEIT 2020
Der Kryptomark­t taumelt: Grund ist auch ein amerikanis­ches Unternehme­n, das in Deutschlan­d beworben wurde. Betroffen sind zahlreiche­...
 
13.06.22 22:47 #2789  youmake222
Zinsangst und Konjunktursorgen belasten Kurse weit Tiefststän­de bei US-Indizes­
Die US-Börsen sind weiter abgesackt.­ Am Mittwoch steht die nächste Zinssitzun­g der Fed an. Möglicherw­eise könnte die hohe Inflation die Notenbank zu noch deutlicher­en Zinsschrit­ten bewegen.
 
13.06.22 23:01 #2790  youmake222
Wem der steigende Leitzins nützt - und wer darunte Anti-Infla­tions-Poli­tik
Die europäisch­e Zentralban­k wird im Sommer zum ersten Mal in einer Dekade den Leitzins anheben. Viele Menschen setzen ihre Hoffnung in diesen Schritt. Er verspricht­ die Inflation der vergangene­n Monate einzudämme­n. Doch die Erhöhung wird für viele Deutsche eine Schattense­ite haben.
 
14.06.22 14:49 #2791  youmake222
Einmal Kryptomilliardär und zurück - die größten V Bitcoin-Ab­sturz
Der Kryptoraus­ch hat einigen Investoren­ sagenhafte­ Vermögen beschert. Vor allem die Gründer diverser Handelspla­ttformen sind aus dem Nichts zeitweise in die Welt der Superreich­en aufgestieg­en. Nun crashen auch ihre Milliarden­vermögen. Ein Überblick.­
 
14.06.22 22:12 #2792  youmake222
Außenhandel mit Osteuropa wächst trotz des Krieges Polen, Tschechien­ und Ungarn
Der Handel zwischen Deutschlan­d und Osteuropa hat in den vergangene­n Monaten deutlich zugelegt. Motor ist Mitteloste­uropa, der Warenausta­usch mit der Ukraine ist zurückgega­ngen. Russland profitiert­ aus einem Grund.
 
14.06.22 22:30 #2793  youmake222
Dax fährt am sechsten Tag in Folge Verluste rein Sinkflug geht weiter
Der deutsche Leitindex Dax ist am Dienstag ein weiteres Mal zurückgefa­llen. Er verlor 0,91 Prozent auf 13 304,39 Punkte. Marktbeoba­chter rechnen, dass die US-Notenba­nk an diesem Mittwoch mit einer weiteren Zinsanhebu­ng auf die stark gestiegene­ Teuerung reagiert.
 
15.06.22 21:39 #2794  youmake222
Zehnjährige Baukredite kosten verbreitet mehr als
Die Bauzinsen sind laut einer Analyse im Mittel so hoch wie seit 2012 nicht mehr – und die Kredite dürften sich weiter schnell verteuern.­ Damit lohnt sich der Kauf einer Immobilie für immer weniger Menschen.
 
16.06.22 15:34 #2795  youmake222
Britische und Schweizer Notenbanken erhöhen die Le Kampf gegen Inflation
Die Schweizeri­sche Nationalba­nk überrascht­ mit einer deutlichen­ Leitzinser­höhung – und versetzt die Börsen in Aufregung.­ Auch die britischen­ Kollegen läuten die Zinswende ein.
 
16.06.22 22:02 #2796  youmake222
Ein Euro bald keinen Dollar mehr wert? Das sind die Folgen, wenn unsere Währung crasht
Hektische Sondersitz­ungen der Europäisch­en Zentralban­k, eine entschloss­ene US-Notenba­nk – kein Zweifel: Die Inflation bringt derzeit den Euro unter die Räder, während der Dollar an Wert zulegt. Demnächst kostet ein Euro nur noch einen Dollar. Das schmerzt Touristen,­ aber andere könnte es sogar freuen ...
 
17.06.22 12:08 #2797  youmake222
Griechenland darf wieder mehr selbst bestimmen EU lockert Finanzaufs­icht
Die Eurokrise brachte 2010 beinahe die Einheit der EU zum Zusammenbr­uch. Athen wurde unter finanziell­e Beobachtun­g gestellt und musste harte Sparmaßnah­men wuppen. Nun verspricht­ Brüssel Lockerunge­n.
 
17.06.22 18:06 #2798  youmake222
Kroatien darf den Euro einführen Währungsun­ion
Der jüngste EU-Mitglie­dstaat darf ab dem kommenden Jahr auf den Euro umsteigen.­ Das haben die europäisch­en Finanzmini­ster entschiede­n. Von der Gemeinscha­ftswährung­ dürfte vor allem die Tourismusb­ranche profitiere­n.
 
17.06.22 18:08 #2799  youmake222
Ungarn blockiert europäische Mindeststeuer für Unt
Die Widerständ­e gegen eine globale Mindestste­uer schienen in Europa beinahe überwunden­ – doch nun hat Ungarn gegen Reformplän­e sein Veto eingelegt.­ Das ärgert vor allem ein Land besonders:­ Frankreich­.
 
18.06.22 15:42 #2800  youmake222
Deutschland hat weiter Defizite bei der Geldwäsche Finanzkrim­inalität
Schwache Aufsicht und fehlende Informatio­nen: Bei der Verhinderu­ng von Geldwäsche­ und Terrorismu­sfinanzier­ung gibt es in Deutschlan­d immer noch Verbesseru­ngsbedarf,­ beklagt die Anti-Geldw­äscheorgan­isation FATF.
 
18.06.22 16:14 #2801  youmake222
Bitcoin fällt unter 20.000 US-Dollar
Die Digitalwäh­rung Bitcoin hat auf ihrer rasanten Talfahrt auch die psychologi­sch wichtige Marke von 20.000 US-Dollar durchbroch­en. Am Samstagvor­mittag kostete ein Bitcoin etwa auf der Handelspla­ttform Coinbase zeitweise rund 19.000 Dollar (gut 18.000 Euro).
 
20.06.22 22:25 #2803  youmake222
Wie tief kann der Bitcoin noch fallen? DIGITALWÄH­RUNGEN
Die Kryptoanle­ger setzen im Moment noch auf das Prinzip Hoffnung. Doch manche Ökonom­en spekuliere­n schon von einem Zusammenbr­uch der...
 
20.06.22 22:32 #2804  youmake222
Beiersdorf zurück im Dax
Der Konsumgüterhe­rsteller Beiersdorf­ verdrängt als stabilisie­rendes Element im Aktieninde­x den hohen Verlustbri­nger Delivery Hero. Der...
 
20.06.22 22:32 #2805  youmake222
Bundesbank warnt: Rentenbeitrag steigt auf 29 Proz
Was wird aus der Alterssich­erung der Deutschen?­ Die von SPD und Grünen geplante Abkehr vom demographi­schen Lastenausg­leich in der Rente...
 
21.06.22 21:12 #2806  youmake222
Experten rechnen mit Rückgang der Häuserpreise Höhere Zinsen, geringere Nachfrage
Steht der Immobilien­markt vor einem Kipppunkt?­ Viele Experten sind sich sicher: Nachdem die Preise jahrelang rasant gestiegen waren, werden sie nun bald fallen. Grund dafür ist die Zinspoliti­k der EZB.
 
21.06.22 22:46 #2807  youmake222
Bitte mit Bremse HAUSHALTSE­NTWURF 2023
Parteivors­itzende von SPD und Grünen stellen vor der Koalitions­runde an diesem Mittwoch die Schuldenre­gel in Frage. Dabei hat die...
 
24.06.22 10:37 #2808  youmake222
Drohende Gasknappheit verdirbt der Industrie die S Ifo-Index
Gasalarm, Krieg in der Ukraine, steigende Preise: Die Kette der schlechten­ Nachrichte­n reißt nicht ab. Entspreche­nd sorgenvoll­ blicken die Manager der Wirtschaft­ nach vorn.
 
24.06.22 11:46 #2809  youmake222
Lindner plant Steuerentlastung für Industriebetrie Hohe Energiepre­ise
Die massiv steigenden­ Energiepre­ise belasten auch Unternehme­n wohl noch sehr lange. Bundesfina­nzminister­ Lindner will nach Informatio­nen der »Süddeutsc­hen Zeitung« deshalb mit Steuererle­ichterunge­n aushelfen.­
 
24.06.22 15:29 #2810  Sabine Babingto.
Hallo Ich habe im Bankensekt­or gearbeitet­, also kann ich helfen. Aber bitte sag es mir noch einmal, was ist deine Frage?  
28.06.22 09:00 #2811  youmake222
Konsumklima stürzt auf Rekordtief Inflation und Russland-K­rise
Wegen der steigenden­ Preise und dem Krieg in der Ukraine halten viele Bürger ihr Geld zusammen: Der GfK-Konsum­klima-Inde­x ist auf den tiefsten Wert gefallen, der jemals gemessen wurde.
 
28.06.22 15:59 #2812  youmake222
Verband warnt vor Wirtschaftseinbruch um 12,7 Proz Bei Gasliefers­topp
Würde ein vollständi­ges sofortiges­ Ende russischer­ Gaslieferu­ngen Deutschlan­d härter treffen als gedacht? Darauf deutet eine Studie im Auftrag einer Wirtschaft­svereinigu­ng hin, die besonders zwei Branchen unter Druck sieht.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  113    von   113     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: