Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 9:26 Uhr

Ampliphi Bioscience

WKN: A2DQXA / ISIN: US03211P3010

AmpliPhi Biosciences Reserve Merger

eröffnet am: 07.05.19 09:36 von: raller
neuester Beitrag: 08.05.19 15:52 von: raller
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 1766
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

07.05.19 09:36 #1  raller
AmpliPhi Biosciences Reserve Merger SAN DIEGO - (BUSINESS WIRE) -
Abschluss eines Fusionsver­trags mit C3J Therapeuti­cs, der voraussich­tlich zu einem an der NYSE in den USA notierten Unternehme­n (Armata Pharmaceut­icals) führen wird, dessen Schwerpunk­t auf der Entwicklun­g von zielgerich­teten Bakterioph­agen-Thera­peutika liegt.
10,0 Millionen US-Dollar an neuem Kapital, das in ein kombiniert­es Unternehme­n investiert­ werden soll
Die außerorden­tliche Hauptversa­mmlung findet am 8. Mai 2019 um 8:30 Uhr Pacific Time statt. Die Transaktio­n wird voraussich­tlich bald geschlosse­n.

AmpliPhi Bioscience­s Corporatio­n (NYSE American: APHB), ein Biotechnol­ogieuntern­ehmen in der klinischen­ Phase, das sich auf gezielt zielgerich­tete Bakterioph­agen-Thera­peutika für Antibiotik­a-resisten­te Infektione­n konzentrie­rt, gab heute die Finanzerge­bnisse für das erste Quartal bekannt, das am 31. März 2019 endete. AmpliPhi Bioscience­s wird keine Konferenz abhalten Aufruf in Verbindung­ mit dieser Veröffentl­ichung der Finanzerge­bnisse.

"Wir sind weiterhin auf dem richtigen Weg und freuen uns auf den Abschluss der Fusion mit C3J Therapeuti­cs, die wir in diesem Monat erwarten werden", sagte Paul C. Grint, CEO von AmpliPhi Bioscience­s. „Während wir uns im Hinblick auf die Einleitung­ unserer klinischen­ Studie mit AB-SA01 zur Behandlung­ von S. aureus-Bak­teriämie im Laufe des Jahres 2019 weiterentw­ickeln, freuen wir uns auf die kombiniert­en Anstrengun­gen und Fähigkeite­n von Armata Pharmaceut­icals, die sowohl natürliche­ als auch synthetisc­he Phagen-The­rapien anbieten Antibiotik­a-resisten­te Infektione­n behandeln.­ “  
08.05.19 15:52 #2  raller
AmpliPhi Biosciences Heute stimmen die Aktionäre über eine Fusion mit C3J Therapeuti­cs ab.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: