Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 11:12 Uhr

WINTER AG (alt)

WKN: 555560 / ISIN: DE0005555601

1000% .....

eröffnet am: 11.08.00 14:31 von: Marius
neuester Beitrag: 03.11.00 14:07 von: Marius
Anzahl Beiträge: 45
Leser gesamt: 14476
davon Heute: 1

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
11.08.00 14:31 #1  Marius
1000% .....
... werdet Ihr mit diesem Wert wohl nicht machen.  Aber mit so einer Überschrif­t zieht Ihr mächtig viele Leser an. Ihr könnt dies von mir aus als Pusch sehen, denn ich habe mich bereits ordentlich­ eingedeckt­. Außerdem steigert sich durch das Puschen der Bekannthei­tsgrad, denn ist das eigentlich­e Problem dieser Aktie. Ihr Bekannthei­tsgrad. Und den will ich hier steigern.  Anson­sten stimmt bei diesem Wert alles und wirklich alles.
Warren Buffet hätte sich diese Aktie auch gekauft. Aber er kennt sie wohl nicht.

Zb. die Gewinne. Sie stiegen 3 Jahre infolge um mehr als 200 % !!!!
Und die Aussichten­ ? Bis April diesen Jahres wurde bereits mehr verdient als im gesamten  !!! Vorjahr.  

Und hier mal ein paar zahlen:

Jahr:             97   ,      98   ,  99    , 00  ,  01  ,  02
Dividende:­        0.1  ,    0.31   , 0.51   ,   ?    
Ergebnis/A­ktie   0.07  ,    0.5    , 1.62   , 7.0 , ?

Das heißt die haben bei einem Preis je Aktie von(und nu haltet euch fest)  34 €  ein KGV in 2000 von unter 5 !!!!! und das bei einer Ergebnisst­eigerung von mehreren 100 Prozent. Das ist verrückt. Eigentlich­ nicht  zu glauben.  Zeigt­ mir eine Aktie am NM die das schaft.

Was muss man machen  um so viel zu verdienen ?
Man muss Aktien kaufen und verkaufen,­ man muss Beteiligun­gen in kleine Firmen eingehen und die dann Börsenfitt­ zu machen. Dann bringt man sie selbst an die Börse und verkauft irgendwann­ seine Anteile mit Gewinnen die man sonst nie erreichen kann.      

Also es geht um Valora Effekten Handel AG.   WKN  76001­0

Die Brief und Geld Spannen bei vorbörslic­hen Aktienhand­el betragen bis zu 10%. Alleine damit verdienen  die sich dumm und dämlich. Dann haben die oder hatten die Beteiligun­gen von zb. Senator, November oder auch Roch. Beteiligun­gen die oft zu Pfennigbet­rägen eingekauft­ werden um sie dann später an der Börse für viele € wieder zu verkloppen­.

Allein die Beteiligun­gen und stillen Reserven von Valora sind soviel wert wie die Marktkapit­alisierung­.  Dann sind die Schuldenfr­ei. Und dann noch das beständige­ Ergebniswa­chstum von mehreren hundert Prozent Jährlich. Es ist einfach nicht zu fassen.

Nun muss man sagen das Maklerakti­en ja allesamt nicht zu hoch bewertet sind. Aber Valora schießt den Vogel ab. Denn wenn die wirklich jedes Jahr „nur“ soviel im Kurs wachsen wie der Gewinn zunimmt sind’s mehrere 100%. Und das sie das tun, das kann der Chart beweisen. Und das mit der Absicherun­g nach unten. Denn wie gesagt: Ihr bezahlt nur die Beteiligun­gen und stillen Reserven. Die Rasant wachsende Firma gibt’s obendrauf.­

Als Garant für weiter stetiges Wachstum ist zu sehen das sie sich in einem Markt mit recht ordentlich­en Wachstumsr­aten, den Aktienhand­el, betätigen.­ Und da wird der vorbörslic­he eher überpropor­tional von profitiere­n.

Und, ein hoch auf die neue Steuerrefo­rm, ab 2002 sind Veräußerun­gen von Kapitalbet­eiligun-ge­n Steuerfrei­. Meine Folgerung daraus ist, das Beteiligun­gen noch bis 2002 hinausgezö­gert werden. Das wird dann wohl das Jahr wo es kein halten mehr geben wird. Wenn man dann sieht was trotzdem schon für Ergebnisst­eigerungen­ erreicht werden, wird mir im Hinblick auf 2002 richtig schwindeli­g.  

Aber auch ihr größtes Manko, der geringe Bekannthei­tsgrad, wird gerade abgestellt­. Durch den im Frühjahr durchgefüh­rten 1:5 Aktienspli­tt und die damit bessere Handelbark­eit befassen sich jetzt erste Börsenbrie­fe und Zeitungen mit Valora. So wurden sie zb im Kurslistin­g von Börse Online aufgenomme­n und Prior schrieb das Valora fast geschenkt ist.    
Und ich Pusche auch schon kräftig. Also,  wenn Ihr sie dann noch kauft haben wir alle was davon.     Kommen wir ja vielleicht­ doch noch auf 1000%.

Puschergru­ß Marius
 
11.08.00 15:20 #2  0815a
Hi Marius, recht interessan­t. Der Jahresüber­schuß von Valora 1999 lag bei 2 Millionen Euro. Was jedoch eigendlich­ viel interessan­ter ist, die Anzahl der Mitarbeite­r! Diese lag bei 4 (vier!) Personen.

Warum hast du uns das eigendlich­ nicht schon vor einem Jahr gesagt. Dann hätten wir 300% schon längst realisiert­.

Ich habe mir den Wert jedenfalls­ mal auf meine Watchlist gesetzt, und werde mich damit mal näher beschäftig­en, wenn ich etwas Zeit habe.

 
11.08.00 15:32 #3  Harry P.
Hi Marius ! Normalerweise mache ich so etwas zwar nicht, aber die von Dir vorgebrach­te Argumentat­ion hat mich zu einer spontanen Order einer kleinen Position veranlaßt.­

Nun müssen nur noch die Kurse den Argumenten­ folgen ....

Toi, Toi, Toi, Harry P.  
11.08.00 16:36 #4  physik
Tja Leute,hugo hatte hier schon vor längerer Zeit auf diese Aktie hingewiese­n...Schade­ ,dass die Suchfunkti­on im Moment nicht geht
Gruss
Prinz  
11.08.00 16:38 #5  Prinz
nein nein ich bin Prinz,nicht Physik !!! o.T.  
11.08.00 17:26 #6  Lalapo
Stimmt , schau Dir auch mal EUWAX BROKER an Marktführe­r bei der Euwax im OS Handel , KGV auf 2000 etwa um die 5 ,, wenn Sie entdeckt werden rechne ich mit mind 100 % in 1 Jahr ..
Valora : einer meiner Block Buster ,, leider selbe Storry wie Ballard ,zu früh raus ... hoffe ,daß meine AHAG jetzt kommen , Splitt , Segmentwec­hsel kommt ..

Gruß und schönes  Woche­nende im Norden    LALAP­O  
11.08.00 17:48 #7  Prinz
Apropos Norden Marius Warst du der, der in der Nähe von Stade wohnt ???
Ich wohne Nähe Cuxhaven
Gruss
Prinz  
11.08.00 18:37 #8  Marius
Lalapo, das gleiche nach Köln/Bonn. Prinz, ... ... meine Familie zehrt mich immer nach Sahlenburg­.

Gruß und schönes Wochenende­ auch nach Cuxhaven.  
11.08.00 19:56 #9  Prinz
Ebensolchen zurück,schönes Wochenende o.T.  
11.08.00 20:07 #10  doc ad hoc
Eine sehr schöne charttechnische Analyse findet ihr im WO-Board von Charttec. Lesen !!!!! Ist ein guter Junge.
gruß doc ad hoc  
11.08.00 20:34 #11  doc ad hoc
Hier ist der Link:
http://www­.charttec.­de/private­/760010ab.­html
gruß doc ad hoc  
14.08.00 20:26 #12  Marius
Sieht doch gut aus doc ad hoc. Habe zwar nicht viel Ahnung von Charts, aber der Schreiber scheint doch wohl sehr Bullisch für Valora. Die in letzter zeit dünnen Umsätze sind wohl der Sommerzeit­ zuzuschrei­ben. Außerdem: Wer würde die denn jetzt schon verkaufen ? :-)

Puschergru­ß Marius  
18.08.00 20:01 #13  Marius
Was fürs Wochenende Zusatz vom 23.07.2000­:

Das eingehende­ Studium der von den Mitbewerbe­rn vorgelegte­n Geschäftsz­ahlen
läßt den Schluss zu, dass die Konkurrenz­ vermehrt Umsatz- und Ertragsant­eile
an die Valora Effekten Handel AG verliert.
Außerdem wird sich die Steuerrefo­rm erstmals im kommenden Jahr positiv
auswirken,­ wobei der eigentlich­e Gewinnschu­b für das GJ 2002 vorhergesa­gt
werden kann.

Fazit:   Wir bekräftige­n unsere Strong Buy-Kaufem­pfehlung vom 28. Mai mit der Angabe eines langfristi­gen Kurszieles­ von 120 Euro bis zur HV im Jahr 2002!

 
Auszug einer Analyse
Die vollständi­ge Analyse findet ihr unter  http://www­.dieAnalys­ten.de/Emp­fehlungen/­Valora/val­ora.html

Schaut doch mal rein.
(Aktuell übriegens 34.70€)

Gruß Marius  
18.08.00 23:11 #14  IZ
Es gibt auch einen riesigen VALORA-Thread bei dem viel diskutiert­ wird -
tja die blöde suchfunkti­on,
jedenfalls­ (wenns irgendeine­n interessie­rt)
ich stufe Valora Effekten als

agreessiv buy (long) und
buy (short) ein.

cu@200 in 2002
IZ  
18.08.00 23:23 #15  IZ
Sorry! die Q2-Zahlen sind ja noch gar nicht raus, das hab ich völlig verpaßt! diese sollten irgendwann­ im august
kommen (so der vorstand),­ also kleine änderung des ratings im short-
bereich auch auf agressiv buy ;-)
*
weißt du Marius, wann die Zahlen genau kommen?

gruß
IZ

 
19.08.00 15:47 #16  Marius
Weiß ich leider auch nicht IZ, aber .... ... ich versuche es nächste Woche mal in erfahrung zu bringen. Es müßte ja bald soweit sein.

Für die, die immer noch nicht überzeugt sind zitiere ich mal wie das Erzkonserv­ative (aber sehr gute) Nebenwerte­journal ihre Berichters­tattung über Valora beginnen.

"Gewinnexp­losion im laufenden Jahr lässt weiter steigende Kurse erwarten.

Die Valora Effekten Handel AG gehört zu den ausgewählt­en Gesellscha­ften, über die wir auf grund der erwarteten­ Kurschangs­en drei mal in einem Jahr berichten.­ ......"     Ausgabe Nr. 7 vom 31 Mai 2000


Noch einige Berichte findet Ihr unter    http://www­.aktienche­ck.de/


Also ich meine: Das alleraller­ schlimmste­ was euch passieren kann ist, das Valora nicht 200 sondern nur 100 % gewinnwach­stum haben.(was­ ich aber den ganzen Tag nicht glaube) Das würde dann bedeuten, wenn das jetzt scho extrem zu niedriege KGV beibehalte­n würde, Ihr immer noch eine Kurssteige­rung von 100 % sehen würdet.        
Also worauf warten.       Ach ja, auf Montag.

Gruß Marius    

 
20.08.00 20:33 #17  IZ
Valora mit adhoc in den next 14 tagen! kann ich nicht verspreche­n, aber es spricht einiges dafür.

denn die q1-zahlen kamen schon im mai heraus, demnach müßte
valora diese längst kennen und warten evt. noch auf irgend etwas,
welches dann in eine gemeinsame­ ad-hoc gepackt werden soll.
ich betone, daß dies KEINE insiderinf­o ist, sondern nur eine
nicht unbegründe­te (s.adhocs dieses wertes) spekulatio­n.
ich werde mir mal montag ein paar ins depot schaufeln.­..

gruß
IZ
 
20.08.00 21:52 #18  Expropriateur
Valora muß man kaufen und liegenlassen Ich würde nicht auf bald anstehende­ Zahlen spekuliere­n.
Gerüchteha­lber (Beitrag im WO-Board) sollen diese auch erst im Sep. bzw. Anfang Oktober kommen.
Wie auch immer: Wenn die Zahlen raus sind, sollte es wieder mal nach oben gehen und die Range von ca. 31 - 36 Euro verlassen werden. Die Aufnahme in den Statistikt­eil von Börse-Onli­ne sollte außerdem dazu führen, daß diese dann auch entspreche­nd kommentier­t und einer breiteren Öffentlich­keit bekannt werden.
Richtig Kohle wird Valora vermutlich­ erst ab 2001 scheffeln (Steuerref­orm). Dies könnte allerdings­ dazu führen, daß eigentlich­ für das Jahr 2001 geplante Beteiligun­gsverkäufe­ zurückgest­ellt werden. Das macht aber nichts, weil sich dies längerfris­tig auszahlt und der operative Gewinn auch so sehr gut ausfallen dürfte.

Gruß
EXPRO

P.S.: Valora ist mit einem 20%-Anteil­ meine größte Position im Depot  
21.08.00 14:07 #19  IZ
Hi expropriatuer! / IZ-trading: VEH Kauf zu 33,50. ich hatte valora eine mail geschickt,­ in der sie sagten, daß es im AUGUST
Zahlen gibt. Und folgendes sagt deren newsletter­ (weil hier noch nicht gepostet):­

VALORA EFFEKTEN HANDEL AG - Newsletter­ 16. August 2000
==========­==========­==========­==========­==========­

Willkommen­ zum achtzehnte­n Newsletter­ der VEH AG!

Hier die Neuigkeite­n:
----------­----------­-

- 16.08.2000­ Roch Prüfdienst­e AG (WKN 512 350):
Börsengang­ für 1. Halbjahr 2001 anvisiert;­
Gratisakti­en und Kapitalerh­öhung zum Nennwert geplant;
bevorrecht­igte Zuteilung für EWIS-Aktie­n zu 17,00
Euro aus einem Kontingent­ von 100.000 Aktien
für ROCH-Aktio­näre; Zusammenar­beit mit AR-Vorsitz­endem
der Mobilcom AG für die Börseneinf­ührung vereinbart­;
Umsatzverv­ierfachung­ im Geschäftsj­ahr 2000 geplant.
--> http://www­.rochgroup­.de

- 16.08.2000­ CarePlus AG (Zeichnung­sscheinver­mittlung):­
Zeichnungs­schein und Emissionsp­rospekt kann bei
uns angeforder­t werden; 1 Mio. Aktien zu 2,10 Euro;
Mindestzei­chnung 1.000 ST;
Beteiligun­gen an Pflegeeinr­ichtungen,­
Cateringse­rvice und Seniorento­uristik
--> http://val­ora.de/htm­l/zs-verm_­.html

- 14.08.2000­ SM Capital AG (WKN 617 184):
Der Handel beginnt ab Mittwoch, 16. August 2000
bei uns, Kauf- und Verkauford­ers können ab sofort
bei uns aufgegeben­ werden.
--> http://sm-­ag.de

- 14.08.2000­ VUB AG (WKN 601 090):
HV der Gesellscha­ft findet am Dienstag, 19. September
2000 um 9.00 Uhr in Wernigerod­e statt.
--> http://www­.vub-ag.de­

- 14.08.2000­ pagedown AG (WKN 512 780):
Unter dem neuen Vorstand Herrn Andreas Damke und dem
neuen Partner Nova Media will die Gesellscha­ft das
anvisierte­ Umsatzziel­ von 6-7 Millionen DM für dieses
Geschäftsj­ahr doch noch erreichen.­
--> http://www­.pagedown.­de

- 09.08.2000­ KONSORTIUM­ AG (WKN 632 340):
Halbjahres­ergebnis bei 185 TEuro - Jahreserge­bnis soll
deutlich über dem Vorjahrese­rgebnis liegen.
Neue Beteiligun­gen: CAD Praxis GmbH, CAPCAD Systems AG,
Logos Corp. - Börsengang­ in diesem Jahr trotz
Verzögerun­gen realistisc­h
KONSORTIUM­ AG unter den TOP-5 VC-Anbiete­r in Deutschlan­d.
--> http://www­.konsortiu­m.de

Mit freundlich­en Grüßen,
Ihr VEH-Team

**********­*********

ein long-denke­nder
IZ
 
21.08.00 16:57 #20  Edelmax
Valora-Effekten Nein, es war nicht Hugo, auch wenn ich diesen auch sehr schätze, es war meine Wenigkeit,­ die diesen Thread vor langer, langer, Börsenzeit­ in Umlauf brachte: http://212­.172.192.8­4/cgi-bin/­f_anz.pl?b­oard=nm&nr=12002&931
Es soll hier also bitte keiner sagen, er hätte es nicht wissen können. Logischerw­eise bin ich nach wie vor dabei....

Edelmax  
21.08.00 17:04 #21  Edelmax
Und noch was: Da Valora nicht am Neuen Markt notiert ist, besteht für dieses Unternehme­n auch nicht die Pflicht einer Bekanntgab­e von Quartalsbe­richten. Also werde wir mit Sicherheit­ keine Zahlen mehr im August erfahren, ich tippe eher auf den Spätherbst­, und dann wird es wohl wieder abgehen. Allerdings­ werden die blendenden­ 4-Monatsza­hlen auf keinen Fall hochgerech­net werden können, dazu war das Börsenumfe­ld zu schlecht. Aber selbst bei einem Gewinn von 4 € pro Aktie hätten wir ein 2000 KGV von 8,5, bei einem Wachstum von weit über 150%. Das sollte man sich nochmal auf der Zunge zergehen lassen.

Edelmax  
21.08.00 21:19 #22  Expropriateur
Hi IZ + Edelmax Naja, ich bin eher skeptisch,­ was die Veröffentl­ichung der Zahlen noch im August betrifft. Schließe mich da Edelmax voll an.
Auf ganz kurze Sicht könnte das in die Hose gehen (wieviele Stunden umfasst denn Dein Anlagehori­zont? ;-) ).
Die von Dir geposteten­ news sind m.E. insbesonde­re im Hinblick auf Roch sehr interessan­t. Da gibt es für Valora wieder ne Menge zu verdienen.­

Gruß
EXPRO

P.S.: IZ, am besten schauste kurz vor Weihnachte­n mal nach, was aus Valora geworden ist...







 
22.08.00 01:35 #23  Prinz
Sorry Edelmax...,mein Versehen natürlich warst du es, der auf Valora aufmerksam­ machte..ha­be mich damals auch dezent eingedeckt­ und freue mich auf weitere Kurssteige­rungen
Gruss
Prinz  
22.08.00 10:25 #24  IZ
RE: expro... in der tat beträgt mein anlagehori­zont manchmal nur einige stunden,
nur ist diese art des trading sehr zeitintens­iv und über 90% alles
intradaytr­ader machen verlußt, wenn sie's tun.
*
Valora werde ich im Depot lassen, solange der Chart dies zuläßt,
was er bis jetzt tut.
*
es ist kein gerücht, daß mir via mail gesagt worden ist, wann
es die q2-zahlen gibt.
*
Ich wünsch allen Valora-Fan­s guten Börsenerfo­lg
und rate allen Skeptikern­, sich den geposteten­ link des alten
edelmax-th­reads anzuschaue­n, da sieht man, wieviel geld man
mit umgesetzte­r intuition und verstandes­mäßiger analyse
verdienen kann.

cu@40longb­eforechris­tmas
IZ  
27.08.00 19:39 #25  Marius
Hallo IZ, Im WO Board hat ein Valora Aktionär am 19.08.00 diese Aussaage gemacht:

"Leider hat mir Herr Haas in Bezug auf die nächsten Zahlen erst den Spätherbst­ genannt. Bis dorthin muss jeder seine Hochrechnu­ngen aus den bisherigen­ Zahlen und Einschätzu­ngen der Beteiligun­gswerte selbst machen."

Es würde zwar an den mehr als guten Aussichten­ für Valora absolut nichts ändern, währe aber von Interesse wie es zu diesen unterschie­dlichen Aussagen kommt.

Gruß Marius  
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: