Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 2:58 Uhr

Synlab

WKN: A2TSL7 / ISIN: DE000A2TSL71

SYNLAB: Prognosen bestätigt - Aktienanalyse


17.11.22 12:05
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - SYNLAB: Prognosen bestätigt - Aktienanalyse

Das milliardenschwere Geschäft mit Coronatests hat dem Laborspezialisten SYNLAB (ISIN: DE000A2TSL71, WKN: A2TSL7, Ticker-Symbol: SYAB) im vergangenen Jahr einen enormen Wachstumsschub beschert, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Doch inzwischen sei das Virus mutiert und weit weniger gefährlich. Tests würden daher oft nur noch bei einer tatsächlichen Erkrankung verlangt, nicht mehr zur Vorsorge. Entsprechend sei der Umsatz im lukrativen Test-Geschäft in den ersten neun Monaten um fast 40 Prozent auf 720 Mio. Euro eingeknickt. In Q3 habe der Erlös sogar nur noch gut ein Drittel des Vorjahreswertes erreicht. Das gleichzeitig wachsende Basisgeschäft habe das nicht ausgleichen können. Die Gesamterlöse hätten von Januar bis September mit 2,55 Mrd. Euro rund acht Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen.

Noch deutlicher sei der Rückgang beim operativen Ergebnis ausgefallen: Auf bereinigter EBITDA-Basis habe SYNLAB einen Überschuss von 663 Mio. Euro gemeldet, 27 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die entsprechende Rendite sei von 32,7 auf 26 Prozent gesunken. Zwar habe das Unternehmen die Prognosen bestätigt, wonach der Umsatz 2022 bei rund 3,2 (Vorjahr: 3,8) Mrd. Euro liegen und die Marge zwischen 24 und 25 (Vorjahr: 32,1) Prozent erreichen solle.

Gleichzeitig habe der Vorstand seine Aktionäre aber auf einen weiteren Umsatzrückgang um 200 Mio. Euro im Jahr 2023 eingestimmt. Auch die Marge dürfte wegen des inflationären Umfelds weiter auf 18 bis 20 Prozent sinken, habe es geheißen. Trotz der aus Analystensicht mittelfristig weiterhin vielversprechenden Aussichten - erst einmal dürften die Bäume wohl nicht in den Himmel wachsen. (Ausgabe 45/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SYNLAB-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SYNLAB-Aktie:
12,52 EUR -0,24% (17.11.2022, 10:50)

XETRA-Aktienkurs SYNLAB-Aktie:
12,52 EUR -0,16% (17.11.2022, 10:59)

ISIN SYNLAB-Aktie:
DE000A2TSL71

WKN SYNLAB-Aktie:
A2TSL7

Ticker-Symbol SYNLAB-Aktie:
SYAB

Kurzprofil SYNLAB AG:

Die SYNLAB-Gruppe (ISIN: DE000A2TSL71, WKN: A2TSL7, Ticker-Symbol: SYAB) ist führend im Bereich medizinischer Diagnostikleistungen und Spezialtests in Europa. Die Gruppe bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger medizinischer Diagnostik für Patient*innen, die niedergelassene Ärzteschaft, Krankenhäuser und Kliniken, Regierungen sowie Unternehmen an.

Aufgrund branchenweit höchster Servicestandards ist SYNLAB der bevorzugte Partner für die Routine- und Spezialdiagnostik in der Human- und Veterinärmedizin. Durch kontinuierliche Innovationen medizinischer Diagnostikdienstleistungen trägt die Gruppe zum Wohl von Patient*innen und Kund*innen bei.

SYNLAB ist in 36 Ländern auf vier Kontinenten tätig und nimmt in den meisten Märkten eine führende Position ein. Die Gruppe verstärkt ihr Netzwerk regelmäßig durch eine bewährte Akquisitionsstrategie. Rund 30.000 Mitarbeitende, darunter über 2.000 Mediziner*innen, tragen jeden Tag zum weltweiten Erfolg der Gruppe bei.

SYNLAB führte im Jahr 2021 ca. 600 Millionen Labortests durch und erzielte einen Umsatz von 3,76 Mrd. Euro. Weitere Informationen unter www.synlab.com. (17.11.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05.01.23 , dpa-AFX
WDH/AKTIE IM FOKUS: Furcht vor Kartellstrafe d [...]
(Im letzten Absatz muss es 56 Prozent rpt Prozent heißen.) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Furcht ...
05.01.23 , dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS: Kartellermittlung in Portugal drü [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Furcht vor möglichen Strafen im Rahmen einer Kartelluntersuchung in Portugal hat ...
05.01.23 , JEFFERIES
Jefferies belässt Synlab auf 'Buy' - Ziel 20,20 Eu [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Synlab auf "Buy" mit einem Kursziel von 20,20 Euro ...