Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 6:44 Uhr

K+S

WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

K+S-Aktie: Special Situation der Woche! Aktienanalyse


12.10.15 07:25
Die Actien-Börse

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse der Aktienexperten von "Die Actien-Börse":

Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" raten in einer aktuellen Aktienanalyse bei der Aktie des Düngemittelspezialisten K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) zu einer Anfangsposition.

Die Special Situation der Woche: Potash habe das Rennen um K+S aufgegeben. Die letzte Wette dieser Art hätten die Experten beschrieben. Daraufhin sei K+S am Montag um 23% auf den Ausgangspunkt zurückgefallen: 20/21 Euro. Das ergebe im Moment folgendes Bild: Die Short-Position in K+S sei offenbar aufgegangen und jetzt werde Kasse gemacht. Der Marktwert von K+S betrage aktuell um 5 Mrd. Euro. Damit sinke die Bewertung von K+S auf ca. 10 per 2016 und darin liege die originale Einschätzung des Unternehmens für sein aktuelles Kerngeschäft.

K+S sei mit Kali kein Highflyer, aber ein Blue Chip mit Rendite-Charakter in der Größenordnung von 3,5 bis 3,9%. Der Ausbau der Übersee-Töchter sei soeben bekannt gegeben worden. Dann erweitere sich der Zielumsatz für die K+S-Gruppe bis auf 10 Mrd. Euro, was insbesondere von den Kalipreisen abhänge.

Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" raten bei der K+S-Aktie zu einer Anfangsposition. (Ausgabe 41 vom 10.10.2015)

Die vollständige Ausgabe des Anlegermagazins "Die Actien-Börse" können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
25,145 EUR +2,80% (09.10.2015)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
25,20 EUR +2,23% (09.10.2015)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

Kurzprofil K+S AG:

K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) ist ein internationales Rohstoffunternehmen. K+S fördert und veredelt seit 125 Jahren mineralische Rohstoffe. Die daraus hergestellten Produkte kommen in der Agrarwirtschaft, Ernährung und Straßensicherheit weltweit zum Einsatz und sind wichtige Komponenten für eine Vielzahl industrieller Prozesse. Die Nährstoffe Kali und Salz begleiten den Megatrend der Zukunft: Eine stetig wachsende Weltbevölkerung wird immer wohlhabender und strebt nach einem moderneren Lebensstandard, der einen zunehmenden Verbrauch an mineralischen Rohstoffen bedingt. Die deshalb steigende Nachfrage bedient das Unternehmen aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz.

K+S ist der größte Salzproduzent der Welt und gehört zur Spitzengruppe der internationalen Kalianbieter. Mit mehr als 14.000 Mitarbeitern erzielte K+S im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz in Höhe von rund 3,8 Mrd. Euro und ein EBIT von 641 Mio. Euro. K+S ist der Rohstoffwert im deutschen Aktienindex DAX. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.k-plus-s-com. (12.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:20 , Aktiennews
K&S Aktie: Kann das wirklich gut gehen?
Für die Aktie K+s stehen per 27.01.2023, 19:06 Uhr 22.41 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. K+s zählt ...
29.01.23 , Aktiennews
K&S Aktie: Schluss mit der Unsicherheit!
Für die Aktie K+s stehen per 27.01.2023, 19:06 Uhr 22.41 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. K+s zählt ...
29.01.23 , Aktiennews
K&S Aktie: Eine Gewinnchance?
Für die Aktie K+s stehen per 27.01.2023, 19:06 Uhr 22.41 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. K+s zählt ...