Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 10:16 Uhr

Intel Corp.

WKN: 855681 / ISIN: US4581401001

Intel holt im KI-Rennen gegenüber NVIDIA auf - Aktienanalyse


06.12.23 16:25
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Intel-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Florian Söllner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Intel Corp. (ISIN: US4581401001, WKN: 855681, Ticker-Symbol: INL, NASDAQ-Symbol: INTC) unter die Lupe.

Das Ringen um die technologische Vorherrschaft gehe 2024 in die nächste Runde. NVIDIA sei den alten Chip-Giganten dank seiner GPU-KI-Power davongesprintet. Doch Intel hole auf.

Die ganze Welt sei hungrig nach den Vorteilen und Margengewinnen durch die Künstliche Intelligenz. Bisher fließe das Gros der Milliardeninvesitionen von Meta, Alphabet, Baidu oder Tesla in die Taschen von NVIDIA. Doch AMD und Intel möchten mehr als ein Stück vom Kuchen.

Eine interessante Grafik zu den Ausgaben für Forschung und Entwicklung zeige, dass die Menge der neuen Investitionen von Intel die aller seiner Konkrrenten jeweils um mindestens das Doppelte übertreffe. Intel investiere in diverse neue Technologien und habe nicht wie NVIDIA den Fokus auf GPUs. Stephan Gillich Director of Artificial Intelligence für die Intel EMEA Datacenter Group, habe dem AKTIONÄR unlängst im Video-Call gesagt: "Man braucht für KI nicht unbedingt GPUs, aber Beschleuniger sind sehr hilfreich. Diese Technologie bauen wir in GPUs oder auch CPUs ein." Zudem plane Intel Foundry-Kapazitäten für Partner.

Langfristig gewinne NVIDIA bisher das Rennen, doch kurzfristig habe sich die Intel-Aktie sogar besser geschlagen. Im Depot 2030 seien beide Titel enthalten.

Auch die NVIDIA-Aktie zeige weiterhin Stärke. CEO Jensen Huang habe laut einer Bloomberg-News vom Mittwoch gesagt, dass neue KI-Chips für China "in line" mit den Vorgaben der US-Regierung seien. NVIDIA werde sich "perfekt" an die Handelsbeschränkungen und Regulierungen des Staates halten.

Im Jahr 2015 bei Erstempfehlung von NVIDIA im Börsenbrief AKTIONÄR HSR habe der NVIDIA-Hot-Stock bei 5,24 Euro gestanden. Heute notiere die Aktie bei 427 Euro. Der Bitcoin wurde zum Jahreswechsel 2016 das erste Mal im Report empfohlen, so Florian Söllner "Der Aktionär". (Analyse vom 06.12.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Intel-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Intel-Aktie:
39,065 EUR +0,55% (06.12.2023, 16:17)

NASDAQ-Aktienkurs Intel-Aktie:
41,84 USD -0,19% (06.12.2023, 16:02)

ISIN Intel-Aktie:
US4581401001

WKN Intel-Aktie:
855681

Ticker-Symbol Intel-Aktie:
INL

NASDAQ-Symbol Intel-Aktie:
INTC

Kurzprofil Intel Corp.:

Intel Corp. (ISIN: US4581401001, WKN: 855681, Ticker-Symbol: INL, NASDAQ-Symbol: INTC) ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Halbleiterchips. Intel entwickelt fortschrittliche digitale Technologielösungen und versorgt die Computer- und Kommunikationsbranche mit Halbleiter-Speicherchips, Schaltkreisen, Speicherplatten, -karten und -systemen sowie mit Mikroprozessoren. Dabei nutzen sowohl große und mittelständische Unternehmen als auch Privatkunden die Soft- und Hardwareprodukte des Konzerns. Darüber hinaus ist der Chip-Hersteller in der Entwicklung von Plattform-Lösungen tätig, die als integrierte Hard- und Software-Computing-Technologien definiert sind, und bietet Kunden in diesem Zusammenhang ergänzende Services an. Hinzu kommen Produkte und Services aus dem Bereich Security. (06.12.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
712,80 minus
-0,53%
38,55 minus
-0,54%
162,02 minus
-0,54%
08:29 , dpa-AFX
Haseloff: Intel-Ansiedlung in Magdeburg ist fix
BERLIN/MAGDEBURG (dpa-AFX) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zweifelt nicht an der ...
28.02.24 , Aktiennews
Intel Aktie: Kann das wirklich gut gehen?
Die Stimmung unter den Anlegern in Bezug auf Intel ist laut den Diskussionsforen und Meinungsspalten in den sozialen ...
28.02.24 , Gurupress
Intel Aktie: Kann es das wirklich sein?
Die Aktie von Intel wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das tatsächliche Kursziel liegt um -21,87% ...