Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 7:44 Uhr

Helvetia Holding

WKN: A2PKFK / ISIN: CH0466642201

Helvetia-Aktie erscheint unterbewertet, aber keine Impulse für eine Änderung - Aktienanalyse


28.04.20 11:34
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Helvetia-Aktienanalyse von Aktienanalyst Simon Fössmeier von Vontobel Research:

Simon Fössmeier, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Helvetia-Aktie (ISIN: CH0466642201, WKN: A2PKFK, Ticker-Symbol: HVXA, SIX Swiss Ex: HELN).

Nach Ansicht des Analysten seien die Aktien von Helvetia unterbewertet. Man sollte sich jedoch auch fragen, was nötig wäre, damit sich das ändere. Mit Exposure in zwei Coronavirus-Hotspots - Italien und Spanien - und einer noch nicht abgeschlossenen Akquisition in Spanien stünden die Anleger unter starkem Druck, eine Investition zu rechtfertigen, sollte sich die Situation in den beiden Ländern weiter verschlechtern. Dies würde auch bedeuten, dass anscheinend Aufwärtspotenzial vorhanden sei, sobald sich die Situation wieder normalisiere.

Aufgrund des geografischen Exposure von Helvetia in Italien und Spanien sowie des Rückversicherungs-Exposure, das eine höhere Schadenbelastung mit sich bringen könnte, habe Fössmeier bei der Annahme für die Eigenkapitalkosten seine Risikoprämie um zwei Prozentpunkte erhöht.

Aufgrund der höheren Risikoprämie reduziere Fössmeier sein Kursziel von CHF 118 auf CHF 98. Er betrachte die Erhöhung der Risikoprämie als temporär, bis er mehr Prognosesicherheit hinsichtlich der potenziellen Schadenbelastung habe. Man beachte, dass die Caser-Akquisition höchst wahrscheinlich EPS-steigernd wirken werde. Grob gerechnet, würde sich der EPS-Wert durch die Transaktion etwa um 3% erhöhen (noch keine IFRS-Daten für Caser verfügbar).

Simon Fössmeier, Aktienanalyst von Vontobel Research, behält sein "hold"-Rating für Helvetia-Aktie. (Analyse vom 28.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Helvetia-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Helvetia-Aktie:
83,00 EUR -2,35% (28.04.2020, 11:07)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Helvetia-Aktie:
88,10 CHF -3,56% (28.04.2020, 10:52)

ISIN Helvetia-Aktie:
CH0466642201

WKN Helvetia-Aktie:
A2PKFK

Ticker-Symbol Helvetia-Aktie:
HVXA

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Helvetia-Aktie:
HELN

Kurzprofil Helvetia Holding:

Die Helvetia Gruppe (ISIN: CH0466642201, WKN: A2PKFK, Ticker-Symbol: HVXA, SIX Swiss Ex: HELN) ist in 160 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt Helvetia über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Marktbereich Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Ebenso ist Helvetia mit dem Marktbereich Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent. Schließlich organisiert sie Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im schweizerischen St.Gallen.

Helvetia ist im Leben- und im Nicht-Lebengeschäft aktiv; darüber hinaus bietet sie maßgeschneiderte Specialty-Lines-Deckungen und Rückversicherungen an. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Privatkunden sowie auf kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zum größeren Gewerbe. Die Gesellschaft erbringt mit rund 6 600 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 5 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 9,07 Mrd. erzielte Helvetia im Geschäftsjahr 2018 ein IFRS-Ergebnis nach Steuern von CHF 431,0 Mio. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG unter dem Kürzel HELN gehandelt. (28.04.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08.09.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Helvetia überzeugt mit profitablem W [...]
Helvetia überzeugt mit profitablem Wachstum über Markt und starken technischen Ergebnissen ^ Helvetia ...
25.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Helvetia warnt mit dem «Helvetia Cyb [...]
Helvetia warnt mit dem «Helvetia Cyber-Alert» vor Cybergefahren ^ Helvetia Holding AG / Schlagwort(e): ...
22.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Helvetia YOUniverse passt sich den B [...]
Helvetia YOUniverse passt sich den Bedürfnissen junger Menschen an ^ Helvetia Holding AG / Schlagwort(e): ...