Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 20. Oktober 2021, 8:52 Uhr

FTSE MIB

WKN: 145814 / ISIN: IT0003465736

FTSE MIB (Monatschart): Raus aus dem Tal der Tränen - Chartanalyse


24.09.21 09:40
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Heimlich, still und leise haben sich die italienischen Standardwerte (ISIN: IT0003465736, WKN: 145814) aus dem Tal der Tränen herausgekämpft, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Nach einer verlorenen Dekade sei im Verlauf des Sommers endgültig der Spurt über den ultimativen Deckel in Form der Hochs bei rund 24.500 Punkten gelungen. Damit könne die Kursentwicklung seit 2008 als abgeschlossene Bodenbildung interpretiert werden. Und es komme noch besser: Dank des Spurts über das Hoch vom Februar 2020 bei 25.483 Punkten liege zudem ein "v-förmiges" Umkehrmuster vor. Aus der Tiefe des zwischenzeitlichen Einschnittes von 2020 ergebe sich nun ein rechnerisches Anschlusspotenzial von rund 10.000 Punkten. Langfristig lasse die riesige, untere Umkehr sogar noch auf etwas "mehr" hoffen. Auf Sicht der nächsten Jahre dürfte die italienischen "blue chips" den seit dem Jahr 2000 bestehenden Baissetrend (akt. bei 35.142 Punkten) ins Visier nehmen, der zudem sehr gut mit dem Hoch vom Mai 2008 bei 34.711 Punkten harmoniere. Aber auch unter Risikogesichtspunkten liefere der aktuelle Chartverlauf Anlegern eine wichtige Orientierungshilfe. Um die Gefahr eines Fehlausbruchs gar nicht erst aufkommen zu lassen, sollte in Zukunft das Juli-Tief bei 23.818 Punkten nicht mehr unterschritten werden. (24.09.2021/ac/a/m)


 
11.10.21 , XTB
DE30: Bullen halten kurzfristige Unterstützung bei 1 [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die westeuropäischen Aktienmärkte notieren am Montag überwiegend im Minus, ...
FTSE MIB (Monatschart): Raus aus dem Tal der T [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Heimlich, still und leise haben sich die italienischen Standardwerte (ISIN: IT0003465736, ...
19.07.21 , dpa-AFX
INDEX-FLASH: Europaweiter Kursrutsch verschärft [...]
PARIS/MAILAND/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienindizes haben im Tagesverlauf am Montag ...