Suchen
Login
Anzeige:
So, 2. Oktober 2022, 6:04 Uhr

Elringklinger

WKN: 785602 / ISIN: DE0007856023

ElringKlinger-Aktie: Comeback-Spekulation! Kursziel 21 Euro! Aktienanalyse


17.10.16 07:22
Die Actien-Börse

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - ElringKlinger-Aktienanalyse der Aktienexperten von "Die Actien-Börse":

Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" sehen das Kursziel für die Aktie des Automobilzulieferers ElringKlinger AG (ISIN: DE0007856023, WKN: 785602, Ticker-Symbol: ZIL2, Nasdaq OTC-Symbol: EGKLF) in einer aktuellen Aktienanalyse bei 21 Euro.

ElringKlinger sei Spezialist für Zylinder-Dichtungen im Motor. Das werde ein Auslaufprodukt auf Zeit. Der Großaktionär sei eine Familie, die diesen Umbau finanziell wohl kaum stemmen könne. Bislang gebe es keine Information über eine Alternative. 990 Mio. Euro Marktwert stünden damit auf dem Prüfstand. Würden 60% Kursverlust gegenüber den einstigen Spitzen reichen, um dieses Risiko richtig einzupreisen? Insbesondere: Wie lasse sich der Rückbau in einen modernen Zubau verwandeln? Ohne die Rückendeckung eines starken Konzerns mit technischem Know-how werde dies kaum gelingen.

Darin steckt eine Comeback-Spekulation, so die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" in einer aktuellen ElringKlinger-Aktienanalyse. (Ausgabe 41 vom 15.10.2016)

Die vollständige Ausgabe des Anlegermagazins "Die Actien-Börse" können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze ElringKlinger-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ElringKlinger-Aktie:
15,00 EUR -0,10% (14.10.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs ElringKlinger-Aktie:
15,04 EUR +0,27% (14.10.2016, 22:25)

ISIN ElringKlinger-Aktie:
DE0007856023

WKN ElringKlinger-Aktie:
785602

Ticker-Symbol ElringKlinger-Aktie:
ZIL2

Nasdaq OTC Ticker-Symbol ElringKlinger-Aktie:
EGKLF

Kurzprofil ElringKlinger AG:

ElringKlinger (ISIN: DE0007856023, WKN: 785602, Ticker-Symbol: ZIL2, Nasdaq OTC-Symbol: EGKLF) fokussiert seine Kraft auf die Entwicklung zukunftsweisender, grüner Technologien. Diese tragen nicht nur zur CO2-Reduzierung bei, sondern helfen auch, gesundheitsschädigende Stickoxide, Kohlenwasserstoffe und Ruß zu vermindern. Egal, ob für den mittels Downsizing optimierten klassischen Verbrennungsmotor oder für das batterie- oder brennstoffzellengespeiste Elektroauto: Als einer von nur wenigen Automobilzulieferern weltweit entwickelt und produziert ElringKlinger bereits heute technologisch anspruchsvolle Komponenten für alle Antriebsarten. Mit unserer Leichtbaukompetenz tragen wir entscheidend dazu bei, das Fahrzeuggewicht und damit den Verbrauch weiter abzusenken. Partikelfilter und komplette Abgasreinigungssysteme für Anwendungen in Schiffen, Nutzfahrzeugen, Baumaschinen und Stationärmotoren sowie in Kraftwerken runden das Angebot zur Emissionsreduzierung ab. Die ElringKlinger Kunststofftechnik ergänzt das Portfolio um Produkte aus dem Hochleistungskunststoff PTFE - auch für Branchen außerhalb der Automobilindustrie. Unsere Innovationskraft nutzen wir gezielt für nachhaltige Mobilität und ertragsorientiertes Wachstum. Dafür engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns über 8.200 Menschen an 45 Standorten rund um den Globus. (17.10.2016/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01.10.22 , Aktiennews
Elringklinger Aktie: Das ist beeindruckend!
Per 30.09.2022, 19:55 Uhr wird für die Aktie Elringklinger am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 5.845 EUR angezeigt. ...
20.09.22 , dpa-AFX
DGAP-News: EKPO hat Auftrag von großem euro [...]
EKPO hat Auftrag von großem europäischem Automobilhersteller für die Entwicklung und Lieferung von ...
06.09.22 , dpa-AFX
DGAP-News: EKPO und lokale Regierung von Suzh [...]
EKPO und lokale Regierung von Suzhou unterzeichnen gemeinsame Investitions- und Finanzierungsvereinbarung zur Umsetzung ...