Suchen
Login
Anzeige:
Do, 28. Oktober 2021, 0:44 Uhr

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

WKN: 965275 / ISIN: EU0009652759

EUR/USD: Unterm 10er EMA weiter schwach


24.09.21 10:20
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Das Währungspaar EUR/USD befindet sich seit dem Verlaufshoch bei USD 1.226 in einem langfristigen Abwärtstrend, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Aufwärtskorrekturen seien dabei bisher in der Regel im Bereich des 10er EMA ausgelaufen, in der Extension im Bereich des 50er oder 200er EMA. Seit dem Verlaufstief bei USD 1,166 habe EUR/USD zunächst über den 10er EMA ansteigen und damit kurzfristig Stärke zeigen können. In der Folge sei dem Cross auch ein Anstieg über den 50er EMA gelungen, womit ein weiteres Stärkesignal generiert worden sei. Die nächste Anlaufmarke habe sich am 200er EMA befunden. Hier sei dann das Verlaufshoch der Aufwärtsbewegung bei USD 1,190 erreicht worden. Seitdem befinde sich das Währungspaar wieder in einem Abwärtstrend. Dabei seien auch der 50er und 10er EMA erneut nach unten durchbrochen und damit die Abwärtsdynamik bestätigt worden.

Ausblick: Der Abwärtstrend sei klar intakt, aktuell befinde sich das Währungspaar aber in einer Aufwärtskorrektur.

Die Long-Szenarien: EUR/USD könne die Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage als Sprungbrett für einen neuen Anstieg nutzen und über den 10er EMA hochziehen und damit kurzfristig Stärke zeigen. In der Folge wäre dann ein weiterer Hochlauf bis zum 50er EMA zu erwarten. Darüber wäre wie bereits zuvor mit einem Anstieg zum 200er EMA zu rechnen. Erst über dem 200er EMA würde sich die Lage für EUR/USD wieder aufhellen und ein langfristiger Kursanstieg möglich werden.

Die Short-Szenarien: Das Währungspaar EUR/USD bleibe unter dem 10er EMA und deute damit weitere Schwäche an. In der Folge wäre dann mit einem weiteren Kursrückgang zum Verlaufstief bei USD 1,166 zu rechnen, welches dem Abwärtstrend folgend unterschritten werden könnte. Die nächste Anlaufmarke wäre dann der 200er EMA im Wochenchart bei USD 1,162. (24.09.2021/ac/a/m)





 
27.10.21 , dpa-AFX
Devisen: Euro am Tag vor dem EZB-Entscheid kau [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch vor dem anstehenden Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank ...
27.10.21 , dpa-AFX
Devisen: Euro kaum verändert - Kanadischer Dollar [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch in einer engen Bandbreite bewegt. Am Nachmittag kostete die ...
27.10.21 , dpa-AFX
Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ...