Suchen
Login
Anzeige:
Di, 18. Januar 2022, 8:54 Uhr

Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Telekom [Societe Generale Effekten GmbH]

WKN: SD8QCX / ISIN: DE000SD8QCX1

Deutsche Telekom: Nach Absturz bullishe Tradingchance mit Calls


03.12.21 11:01
Walter Kozubek

Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) nach einer länger anhaltenden Aufwärtsbewegung am 18.8.21 bei 18,92 Euro auf den höchsten Stand seit 19 Jahren angestiegen war, setzten Gewinnmitnahmen den Aktienkurs bis Ende Oktober stark unter Druck. Nach einer darauf folgenden mehrwöchigen Erholung auf bis zu 17 Euro, brach die Aktie in den vergangenen Tagen auf ihr aktuelles Niveau im Bereich von 15,57 Euro ein.


Risikobereite Anleger, die sich der Meinung der UBS-Experten, die die T-Aktie mit einem Kursziel von 24,50 Euro zum Kauf empfehlen und die den Absturz der Aktie als übertrieben ansehen, anschließen wollen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 16 Euro 


Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 16 Euro, Bewertungstag 21.1.22, BV 1, ISIN: DE000DV6UPY2, wurde beim Aktienkurs von 15,57 Euro mit 0,39 – 0,40 Euro gehandelt.


Gelingt der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens zwei Wochen ein Anstieg auf 16,50 Euro, wo sie zuletzt am 26.11.21 gehandelt wurde, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,63 Euro (+58 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,60 Euro   


Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,60 Euro, BV 1, ISIN: DE000SD8QCX1, wurde beim Aktienkurs von 15,57 Euro mit 1,01 – 1,02 Euro taxiert.


Legt die Deutsche Telekom-Aktie auf 16,50 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,90 Euro (+86 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,314 Euro   


Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,314 Euro, BV 1, ISIN: DE000HR9RM75, wurde beim Aktienkurs von 15,57 Euro mit 1,26 – 1,27 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 16,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,18 Euro (+71 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

17.01.22 , Walter Kozubek
Delivery Hero-Puts mit 42%-Chance bei Erreichen d [...]
Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse hat sich bei der Delivery Hero-Aktie (ISIN: ...
17.01.22 , Walter Kozubek
Qiagen-Calls mit 75% Chance bei Kurserholung auf [...]
Die Aktie des Biotechnologieunternehmens Qiagen (ISIN: NL0012169213) entwickelte sich in den vergangenen Monaten sehr ...
17.01.22 , Walter Kozubek
Airbus-Zertifikat mit 12% Chance und 32% Sicherh [...]
Mit einem Kursanstieg von 27 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate konnte die Airbus-Aktie (ISIN: NL0000235190) ...
14.01.22 , Walter Kozubek
ThyssenKrupp: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-C [...]
Die Aktie des im Umbruch befindlichen ThyssenKrupp-Konzerns (ISIN: DE0007500001) konnte seit Ende Dezember 2021, als ...
14.01.22 , Walter Kozubek
Siemens Healthineers-Calls mit 95%-Chance bei Erh [...]
Mit einer Wertsteigerung von 35 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate hält sich die Siemens Healthineers-Aktie ...

 
Werte im Artikel
15,86 minus
-0,18%
1,52 minus
-2,56%
0,060 minus
-14,29%
03.12.21 , Walter Kozubek
Deutsche Telekom: Nach Absturz bullishe Tradingch [...]
Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) nach einer länger anhaltenden Aufwärtsbewegung am 18.8.21 ...