Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Dezember 2021, 1:22 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Deutsche Post-Aktie: Neubewertung der Aktie ist noch nicht abgeschlossen, starke Cashflow-Fokussierung! - Aktienanalyse


16.05.14 11:42
Helvea

Genf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktienanalyse von Analyst Chris Burger von Helvea:

In einer aktuellen Aktienanalyse hält Aktienanalyst Chris Burger vom Investmenthaus Helvea an seiner Kaufempfehlung für die Aktie der Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) fest.

Auch wenn die Quartalszahlen leicht unter den Schätzungen gelegen hätten, würden die meisten Geschäftssegmente im Plan liegen. Der Schwachpunkt des ersten Quartals sei der Bereich Luftfracht gewesen. Der Markt habe sich zuletzt zwar verbessert, DHL habe aber wegen der ungünstigen Positionierung Marktanteile verloren. Nach Meinung von Analyst Chris Burger wird die Deutsche Post in den kommenden Quartalen die Lücke schließen können. Gegen Ende des ersten Quartals habe sich das Wachstum wieder verbessert. Das EBIT in der Division sei von den NFE-Investitionen stark abhängig. Unter dem Strich bleibe der Ausblick prinzipiell unverändert. Für das laufende Jahr rechne das Management mit nur leichten Verbesserungen beim globalen Wirtschaftsumfeld.

Die Analysten von Helvea haben bei ihren Schätzungen nur geringfügige Anpassungen vorgenommen. Die Prognosen seien nun am unteren Ende der Planungen des Unternehmens für 2014 und 2015 angesiedelt. Dank eines besseren Finanzergebnisses und der Annahme einer günstigeren Steuerquote erhöhe sich die Nettogewinn-Prognose für 2014 auf 2,065 Mrd. EUR.

Die gestrige Kursreaktion ist nach Ansicht von Analyst Chris Burger übertrieben gewesen. Die Deutsche Post sei sehr gut aufgestellt, um von verschiedenen starken Wachstumstreibern wie eCommerce, Schwellenländern und auch von der Globalisierung und dem Outsourcing-Trend zu profitieren. Der Fokus auf die Cash flow-Generierung sei stärker als jemals zuvor. Die Bewertung impliziere im Vergleich zur Perr Group immer noch einen Abschlag.

In seiner Deutsche Post-Aktienanalyse bestätigt der Aktienanalyst Chris Burger von Helvea das "buy"-Rating für den Titel sowie das Kursziel von 31,00 EUR. (Analyse vom 16.05.2014)

Börsenplätze Deutsche Post-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie
26,46 Euro +0,93% (16.05.2014, 11:19)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
26,53 Euro -0,08% (16.05.2014, 11:33)

ISIN Deutsche Post-Aktie:
DE0005552004

WKN Deutsche Post-Aktie:
555200

Eurex Optionskürzel Deutsche Post-Aktie:
DPW

Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPW

NASDAQ OTC-Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPSTF

Kurzprofil Deutsche Post AG:

Die Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) mit Sitz in Bonn ist das größte Logistik- und Postunternehmen der Welt. Unter dem Namen Deutsche Post DHL tritt der Konzern seit dem 11. März 2009 in der Öffentlichkeit auf. Das Unternehmen entstand 1995 durch Privatisierung der früheren Behörde Deutsche Bundespost und ist seit 2000 Bestandteil des deutschen Leinindexes DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse Mit Wirkung vom 23. September 2013 zog die Deutsche Post in de EURO STOXX 50 ein. (16.05.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.12.21 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Der absolute Durchbruch ist [...]
Der Deutsche Post-Kurs wird am 07.12.2021, 14:29 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 54.02 EUR festgestellt. Das Papier ...
07.12.21 , dpa-AFX
Umfrage: Drei von vier Händlern fürchten Überlastun [...]
LEIPZIG (dpa-AFX) - Drei Viertel der Onlinehändler (74 Prozent) befürchten in diesem Weihnachtsgeschäft ...
07.12.21 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Besser könnte es gar nicht l [...]
Am 06.12.2021, 18:08 Uhr notiert die Aktie Deutsche Post an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 51.98 EUR. Das Unternehmen ...