Suchen
Login
Anzeige:
So, 23. Januar 2022, 12:34 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank: Ein bemerkenswertes neues Urteil - Aktienanalyse


06.12.21 09:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der Umbau der Deutschen Bank laufe seit Juli 2018, doch die Mehrheit der Analysten sei immer noch skeptisch. Und das, obwohl der Konzern im laufenden Jahr ein starkes Comeback gefeiert habe. Doch viele Experten würden der Bank noch immer nicht zutrauen, die Trendwende nachhaltig zu schaffen. Umso bemerkenswerter sei das neue Urteil von J.P. Morgan zu den Titeln.

Analyst Kian Abouhossein von der US-Bank J.P. Morgan habe die Aktien der Deutschen Bank von "neutral" auf "overweight" hochgestuft und das Kursziel von 13,50 auf 15,00 Euro angehoben. Zudem habe er die Papiere der Frankfurter in einer aktuellen Studie außerdem in das Favoritenportfolio der europäischen Bankenbranche aufgenommen. Der Konzern habe die 2019 vorgestellte Umbaustrategie unter dem aktuellen Management konsequent umgesetzt. Die Erträge stabilisierten sich und, was noch wichtiger sei, der Kostenplan trage Früchte. Abouhossein liege mit seinen Schätzungen für das bereinigte Vorsteuerergebnis 2022 und 2023 um bis zu 19 Prozent über dem Marktkonsens.

Gerade wenn ein Star-Analyst wie Abouhossein seine Meinung ändere, habe das Gewicht. Mit ihm seien es aktuell nun vier Experten, die zum Kauf der Papiere raten würden. Insgesamt würden 28 Analysten die Aktien covern. Weitere neun würden nun verkaufen, der Rest plädiere für Halten. Das durchschnittliche Kursziel auf Sicht von zwölf Monaten liege bei 11,99 Euro.

Die Unsicherheit durch die Pandemie habe wieder zugenommen, vor allem durch das Auftauchen der neuen Mutante Omikron. Allerdings habe die Deutsche Bank deutliche Fortschritte gemacht beim Umbau und stehe nun insgesamt besser da.

Die ungünstige Chartsituation lädt aktuell aber weiterhin nicht zu einem Neueinstieg ein, so Fabian Strebin von "Der Aktionär" zur Deutsche Bank-Aktie. Der Stopp verbleibt bei 9,00 Euro. (Analyse vom 06.12.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
11,104 EUR +3,66% (06.12.2021, 09:44)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
11,02 EUR +2,59% (06.12.2021, 09:29)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
12,09 USD -2,58% (03.12.2021, 22:10)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (06.12.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
11:47 , Aktiennews
Geduld der Deutsche Bank-Anleger hat sich nicht a [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" ...
07:30 , Finanztrends
VW, BMW, Daimler, Deutsche Bank, Siemens Ener [...]
Wir nutzen im Express-Service oft Chancen nach einem starken Rücksetzer, den wir für übertrieben oder ...
03:42 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Ist es denn die Möglichkeit?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" ...