Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 12:40 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank: Aktie enorm volatil - Aktienanalyse


23.06.22 09:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die letzten Monate sei die Aktie der Deutschen Bank enorm volatil gewesen. Der Ukraine-Krieg und die Sorgen vor dessen Auswirkungen habe massiv auf die Stimmung gedrückt. Inzwischen lasse die angekündigte Zinswende der EZB aber die Anleger aufatmen. Obendrauf könnte der Aktie schon in Kürze der Befreiungsschlag glücken.

Nach einem Fehlausbruch aus einer Dreiecks-Formation, die die Deutsche-Bank-Aktie seit Anfang Februar ausgebildet habe, sei ihr nun endlich am Montag der Ausbruch geglückt. Zusammen mit einer freundlichen Stimmung am Gesamtmarkt sei der Titel über die Dreiecksbegrenzung bei rund 9,50 Euro gesprungen. Der Test des Ausbruchsniveaus am Mittwoch bestätige dabei das Kaufsignal.

Trotz des charttechnischen Signals sollten Trader noch nicht vorschnell reagieren. Damit sich das Chartbild merklich verbessere, müssten noch zwei essentielle Hürden überwunden werden. So notiere der Kurs knapp unter der mehrfach angelaufenen Horizontalen bei 9,70 Euro und dem GD50 bei 9,90 Euro. Erst ein Ausbruch über diese Widerstände würde den Weg kurzfristig in Richtung der 200-Tage-Linie bei aktuell 11,07 Euro frei machen.

Für die Deutsche Bank bleibe "Der Aktionär" aufgrund der Zinsperspektiven und der günstigen Bewertung langfristig positiv gestimmt. Trader sollten für einen Einstieg den Sprung über die eben genannten Marken abwarten.

Wer investiert ist, bleibt dabei und beachtet den Stopp bei 8,10 Euro, so Timo Nützel von "Der Aktionär". (Analyse vom 23.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,40 EUR -2,69% (23.06.2022, 10:05)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,451 EUR -2,51% (23.06.2022, 09:50)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
10,22 USD (22.06.2022)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (23.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05:16 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt der Hammer?
Deutsche Bank weist am 17.08.2022, 14:32 Uhr einen Kurs von 8.89 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
18.08.22 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Pleite oder Chance?
Deutsche Bank weist am 17.08.2022, 14:32 Uhr einen Kurs von 8.89 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
18.08.22 , Der Aktionär
Deutsche Bank: Es geht um viel Geld - Aktienanal [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Laut Fabian Strebin ...