Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 6:59 Uhr

Deutz

WKN: 630500 / ISIN: DE0006305006

DEUTZ-Aktie: Paradefall für alle anderen - Aktienanalyse


05.10.15 08:15
Die Actien-Börse

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - DEUTZ-Aktienanalyse der Aktienexperten von "Die Actien-Börse":

Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" empfehlen die Aktie des Motorenbauers DEUTZ AG (ISIN: DE0006305006, WKN: 630500, Ticker-Symbol: DEZ, Nasdaq OTC-Symbol: DEUZF) zu kaufen.

Wer mehr als 40% verloren habe, ohne dass es definitive Gründe gebe, werde demnächst ein Kauf. DEUTZ sei der Paradefall für alle anderen. Die Zurücknahme der Umsatzerwartung um 10%-Punkte auf 20% habe DEUTZ zu einem Mini-Konzern mit nur 340 Mio. Euro Marktwert für einen der interessantesten Dieseltechniken am Weltmarkt gemacht, aber mit Schwerpunkt des Absatzes in Asien. Das bleibe zweifellos ein Problem. Gemäß den zurückgenommenen Umsatzerwartungen reduziere sich der Jahresumsatz auf wohl 1,05 bis 1,1 Mrd. Euro, bei einer schwarzen Null. Wer werde diese Gelegenheit ergreifen, dieses Geschäftsfeld in seinen eigenen Konzern zu integrieren? Restaktionär Volvo sei verkaufsbereit.

Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" kaufen die DEUTZ-Aktie. (Ausgabe 40 vom 03.10.2015)

Die vollständige Ausgabe des Anlegermagazins "Die Actien-Börse" können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze DEUTZ-Aktie:

Xetra-Aktienkurs DEUTZ-Aktie:
3,133 EUR +1,85% (02.10.2015)

Tradegate-Aktienkurs DEUTZ-Aktie:
3,17 EUR +1,44% (02.10.2015)

ISIN DEUTZ-Aktie:
DE0006305006

WKN DEUTZ-Aktie:
630500

Ticker-Symbol DEUTZ-Aktie:
DEZ

Nasdaq OTC Ticker-Symbol DEUTZ-Aktie:
DEUZF

Kurzprofil DEUTZ AG:

Die DEUTZ AG (ISIN: DE0006305006, WKN: 630500, Ticker-Symbol: DEZ, Nasdaq OTC-Symbol: DEUZF) steht seit seiner Gründung im Jahr 1864 für Pioniergeist, Leidenschaft und Innovationskraft. Das Kölner Unternehmen ist Vorreiter in der Entwicklung umweltfreundlicher und effizienter Antriebstechnologien. Die kundenspezifischen Lösungen von DEUTZ bieten nachhaltig hohe Qualität und zuverlässige Leistung bei wirtschaftlichen Gesamtkosten. DEUTZ will als führender unabhängiger Anbieter im Premiumsegment der Innovationstreiber für marktgerechte Technologien sein. Das Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur Motoren, sondern auch komplette Systemlösungen und umfassende Servicedienstleistungen. (05.10.2015/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
04:45 , Aktiennews
Gute Nachrichten bei Deutz AG!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutz AG, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...
29.01.23 , Aktiennews
Darauf haben alle Deutz AG-Anleger gewartet!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutz AG, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...
29.01.23 , Aktiennews
Jubelsturm bei Deutz AG-Anlegern!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutz AG, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...