Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 21:41 Uhr

Celesio

WKN: CLS100 / ISIN: DE000CLS1001

Celesio-Aktie droht MDAX-Abstieg - Verkaufsempfehlung bestätigt! Aktienanalyse


14.08.15 11:48
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Celesio-Aktienanalyse von Aktienanalyst Thorsten Strauß von der Nord LB:

Thorsten Strauß, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Celesio AG (ISIN: DE000CLS1001, WKN: CLS100, Ticker-Symbol: CLS1, Nasdaq OTC-Symbol: CAKFF) weiterhin zu verkaufen.

Das Unternehmen habe einen guten Start in das am 31.03.2016 endende neue Geschäftsjahr hingelegt. Positiv habe sich das Apothekengeschäft entwickelt, das durch eine Transaktion mit der britischen Supermarktkette Sainsbury's weiter gestärkt werden solle. Der Pharmagroßhandel leide hingegen weiterhin unter dem schwierigen Marktumfeld und habe nur dank erheblicher Währungseffekte eine Gewinnsteigerung ausweisen können.

Aufgrund des bestehenden Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags mit dem US-Großaktionär McKesson entwickle sich der Kurs der Celesio-Aktie jedoch weitgehend unabhängig von den Geschäftszahlen. Die relativ hohe Dividendenrendite biete nach Meinung von Strauß jedoch den einzigen Anreiz für die Aktie, der demnächst der MDAX-Abstieg drohe, und deren Handelbarkeit nach Abschluss des eingeleiteten Delisting-Verfahrens erheblich eingeschränkt werde.

Thorsten Strauß, Aktienanalyst der Nord LB, bewertet in seiner aktuellen Aktienanalyse die Celesio-Aktie unverändert mit dem Rating "verkaufen". Das Kursziel werde nach wie vor bei 23 EUR gesehen. (Analyse vom 14.08.2015)

Börsenplätze Celesio-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Celesio-Aktie:
25,355 EUR +0,08% (14.08.2015, 11:04)

Tradegate-Aktienkurs Celesio-Aktie:
25,326 EUR -0,43% (14.08.2015, 11:23)

ISIN Celesio-Aktie:
DE000CLS1001

WKN Celesio-Aktie:
CLS100

Ticker-Symbol Celesio-Aktie:
CLS1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Celesio-Aktie:
CAKFF

Kurzprofil Celesio AG:

Die Celesio AG (ISIN: DE000CLS1001, WKN: CLS100, Ticker-Symbol: CLS1, Nasdaq OTC-Symbol: CAKFF) ist ein international führendes Groß- und Einzelhandelsunternehmen und Anbieter von Logistik- und Serviceleistungen im Pharma- und Gesundheitssektor, das Patienten aktiv und präventiv eine optimale Versorgung und Betreuung sichert. Der Konzern ist in 14 Ländern weltweit aktiv und beschäftigt rund 39.000 Mitarbeiter. Mit knapp 2.200 eigenen und rund 4.300 Partner- und Markenpartnerapotheken betreut Celesio täglich über 2 Millionen Kunden. Das Unternehmen beliefert rund 65.000 Apotheken sowie Krankenhäuser mit bis zu 130.000 Medikamenten über 133 Niederlassungen und erreicht damit rund 15 Mio. Patienten pro Tag.

Die McKesson Corporation, San Francisco, USA, ist Mehrheitsaktionär der Celesio AG. Das Unternehmen hat im Februar 2014 mehr als 75 Prozent der Aktien der Celesio AG erworben. McKesson bietet Lösungen an, die pharmazeutisches und medizinisch-chirurgisches Versorgungsmanagement, medizinische Informationstechnologie sowie Dienstleistungen für Geschäftskunden und Krankenhäuser umfassen. (14.08.2015/ac/a/d)





 
28.01.16 , aktiencheck.de
Celesio 9-Monatszahlen 2016: Konzernumsatz steigt [...]
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Celesio 9-Monatszahlen 2016: Konzernumsatz steigt um 6,8% bzw. währungsbereinigt um ...
Celesio-Aktie: Zahlenwerk nur von untergeordneter [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Celesio-Aktienanalyse von Analyst Markus Rießelmann von Independent Research: Markus ...
09.09.15 , Nord LB
Celesio-Aktie muss den MDAX verlassen - Coverag [...]
Hannover (www.aktiencheck.de) - Celesio-Aktienanalyse von Aktienanalyst Thorsten Strauß von der Nord LB: Thorsten ...