Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 2:14 Uhr

Barrick Gold

WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084

Barrick Gold: "Andere kaufen, Barrick baut" - Aktienanalyse


21.11.22 15:18
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Markus Bußler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, Toronto Stock Exchange-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Barrick Gold wolle in den kommenden Jahren wachsen. Und zwar stark. Das jedenfalls habe CEO Mark Bristow auf einer Investorenveranstaltung angekündigt. Doch Bristow setze dabei nicht auf große Zukäufe. Das überlasse er anderen. Der Goldproduzent wolle vor allem organisch wachsen - bei seinen schon bestehenden Assets.

Eine Mine, die in den kommenden Jahren den Ausstoß erhöhen solle, sei Pueblo Viejo in der Dominikanischen Republik. Barrick wolle gemeinsam mit Joint-Venture-Partner Newmont 2,1 Milliarden Dollar investieren. "Andere kaufen, Barrick baut. Diese Investition wird die Lebensdauer der Tier-One-Mine voraussichtlich bis über das Jahr 2040 hinaus verlängern, mit einer durchschnittlichen jährlichen Produktionsrate von mehr als 800.000 Unzen", habe Bristow gesagt.

"Auch unsere drei Tier-One-Minen in Nevada, wo wir 8.000 Quadratkilometer aussichtsreiches Land in einem der reichhaltigsten Golddistrikte der Welt besitzen, werden noch mehr bringen. In Afrika sorgen unsere beiden Tier-1-Minen weiterhin für geologisch bedingtes Wachstum, während die beiden von uns übernommenen tansanischen Minen in erfolgreiche Betriebe umgewandelt wurden und das Potenzial haben, als kombinierter Komplex Tier-1-Status zu erreichen. In der Zwischenzeit sind wir mit dem Reko Diq Projekt in Pakistan und dem Lumwana Super Pit in Sambia auf dem besten Weg, ein Tier One Kupfergeschäft aufzubauen."

Bristow habe gesagt, dass die Leistung von Barrick seit der Fusion mit Randgold vor drei Jahren durch eine klare und disziplinierte langfristige Strategie vorangetrieben worden sei, die sich darauf konzentriere, seine Tier One Assets zu nutzen und weitere zu finden. "Die Gold- und Kupferproduktion hat seit der Fusion jedes Jahr die Prognosen erfüllt oder übertroffen. Die starke Cashflow-Generierung hat die Nettoverschuldung von 4,2 Milliarden Dollar in eine Nettoliquidität von 145 Millionen Dollar am Ende des letzten Quartals verwandelt", habe er hinzugefügt.

Barrick Gold habe sich in der Tat in den vergangenen Jahren gewandelt. Vom einstigen bilanziellen Sorgenkind habe man sich zu einem cash-starken Konzern entwickelt. Allerdings sei das auch auf Kosten der Produktion gegangen. Die sei um rund ein Drittel gesunken, da man Minen verkauft habe. Die Schwäche der Branche in den vergangenen Monaten habe Barrick allerdings nicht zu nutzen gewusst. Begehrte Projekte wie Detour Lake seien Agnico Eagle (ISIN CA0084741085 / WKN 860325) gegangen. Der kanadische Konzern rückt auch in Sachen Produktion Barrick Gold allmählich auf die Pelle, so Markus Bußler von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.11.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmit-telbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitie-ren können: Barrick Gold.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Barrick Gold-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
15,174 EUR +0,33% (21.11.2022, 15:15)

TSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
20,91 CAD +0,87% (18.11.2022, 22:15)

NYSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
15,62 USD +0,32% (18.11.2022, 22:00)

ISIN Barrick Gold-Aktie:
CA0679011084

WKN Barrick Gold-Aktie:
870450

Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie:
ABR

TSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
ABX

NYSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
GOLD

Kurzprofil Barrick Gold Corp.:

Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, Toronto Stock Exchange-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) ist der größte Goldproduzent der Welt. Barrick Gold Corp. betreibt Goldminen und Entwicklungsprojekte in den USA, in Peru, Tansania, Chile, Argentinien und Kanada. Dort wird Gold, Kupferkonzentrat und Kupferkathode gewonnen. Diese Rohstoffe werden nicht selbst verarbeitet, sondern zum großen Teil weiterverkauft. Darüber hinaus ist Barrick Gold Corp. durch Barrick Energy auch im Öl- und Gasgeschäft aktiv. (21.11.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
19,40 plus
0,00%
52,43 plus
0,00%
54,96 plus
0,00%
02.02.23 , Aktiennews
Barrick Gold Aktie: Ist das wirklich wahr?
An der Heimatbörse Toronto notiert Barrick Gold per 01.02.2023, 17:17 Uhr bei 26.02 CAD. Barrick Gold zählt ...
02.02.23 , Aktionär TV
Opening Bell: Gold, Agnico Eagle, Barrick Gold, Fer [...]
Die US-Notenbank hat das Zinstempo gedrosselt. Gestern hob sie den Leitzins nur um 0,25 Prozentpunkte an. In Folge dessen ...
02.02.23 , Aktionär TV
Goldexperte Markus Bußler: Einfach nur stark
Auch die Fed kann den Aufwärtstrend bei Gold nicht stoppen. Obwohl Fed-Chef Jerome Powell gestern erklärte, ...