Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 3:24 Uhr

Alpha Copper

WKN: A3DB6E / ISIN: CA02074D1087

Alpha Copper tütet CAVU Energy-Übernahme ein


04.10.22 11:06
GOLDINVEST.de

Jetzt ist der Deal, den Alpha Copper (WKN A3DB6E / CSE ALCU) im August erstmals angekündigt hatte, in trockenen Tüchern – die Übernahme des Wettbewerbers CAVU Energy ist endgültig beschlossene Sache.

Alpha verschafft sich mit dieser Akquisition jetzt Zugang zum Star-Projekt von CAVU, einer Liegenschaft im berühmten Golden Triangle British Columbias, die zahlreiche Kupfer- und Goldporphyrziele aufweist. Unter anderem wurden auf Star 106,98 Meter mit 0,77% Kupfer in einem Bohrloch entdeckt, das bis in eine Tiefe von 700 Metern vererzt und sogar noch für eine Erweiterung offen ist! Bislang, so das Unternehmen weiter, wurden mehr als 13.000 Meter an modernen Bohrungen auf dem Projektgebiet durchgeführt, das bis 2026 für fortgeschrittene Explorationsarbeiten genehmigt ist und bereits 200 Bohrstandorte aufweist. Star befindet sich im traditionellen Gebiet der Tahltan und Taku River Tlingit First Nations.

Im Portfolio von CAVU befindet sich zudem das 74 Quadratkilometer große Hopper-Projekt im Yukon, das über zahlreiche, porphyrische Kupfer-, Molybdänziele verfolgt – und laut Alpha zudem über signifikante periphere Kupfer-Gold-Silber-Skarn-Mineralisierung. In dieser Skarn-Mineralisierung wies der bisher beste Bohrabschnitt 22,28 Meter mit 1,405% Kupfer nach, während eine Testbohrung auf dem Porphyrziel 116 Meter mit 0,209% Kupfer ab der Oberfläche erbrachte. Dieses Projekt liegt im Gebiet der Champagne Aishihik First Nations.

Darryl Jones, CEO von Alpha Copper, ist jedenfalls überzeugt, einen guten Deal gemacht zu haben: „Dieses Abkommen ist eine Möglichkeit, unsere Schwerpunktlegung auf ein Portfolio von qualitativ hochwertigen Kupferprojekten im Westen von Kanada zu verstärken. Die Projekte Hopper und Star weisen beträchtliches Potenzial für die kontinuierliche Erschließung auf. Insbesondere das Konzessionsgebiet Star weist historische Explorationen, die auf eine Kupfer-Gold-Porphyr-Lagerstätte in der Tiefe hinweisen, sowie mehrere unerprobte Ziele auf.“

Gemäß den Bedingungen des Abkommens erhält jeder CAVU-Aktionär 0,7 Stammaktien von Alpha für jede gehaltene CAVU-Aktie. Der Wert der Vergütung wurde am 29. September 2022, dem letzten Handelstag vor der Bekanntgabe der Transaktion, mit 0,33 CAD pro CAVU-Aktie berechnet. Nach Abschluss der Transaktion werden die CAVU-Aktionäre etwa 30 % der ausstehenden Alpha-Aktien besitzen.

Folgen Sie Goldinvest auch auf Twitter!
Abonnieren Sie den Goldinvest-Newsletter!



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf https://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Alpha Copper halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns beschriebenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Alpha Copper und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein eindeutiger Interessenkonflikt gegeben ist.


 
powered by stock-world.de

08.12.22 , GOLDINVEST.de
Usha Resources identifiziert Evaporitkristalle, die au [...]
Nur wenige Tage nach Beginn der ersten Bohrung auf dem Jackpot Lake Lithium-Sole-Projekt in der Nähe von Las Vegas ...
08.12.22 , GOLDINVEST.de
ION Energy erbohrt bis zu 911ppm Lithium in der [...]
ION Energy (WKN A2QCU0) meldet sich mit ersten Bohrergebnissen von seinem Lithiumprojekt Urgakh Naran in der Mongolei. ...
07.12.22 , GOLDINVEST.de
First Tin: Fonds erhöht Beteiligung auf über 8%
Der angehende Zinnproduzent First Tin (WKN A3CWWW), der seine fortgeschrittenen Projekte im Erzgebirge und in Australien ...
06.12.22 , GOLDINVEST.de
Ist Gold der Rohstoff für das Neue Jahr?
Ist Gold der Rohstoff für das Neue Jahr? Zumindest die Analysten von Bloomberg Intelligence sehen dafür gute ...
06.12.22 , GOLDINVEST.de
Hoffnung auf China-Nachfrage: Kupfer auf höchstem [...]
Nachdem in China zuletzt einige Corona-Einschränkungen gelockert wurden, steigt die Hoffnung am Kupfermarkt, dass ...

 
17.11.22 , Miningscout.de
LME lehnt Suspendierung russischer Metalle ab
Die London Metal Exchange (LME)  wird russische Metalle nicht aus ihrem System verbannen. Der Grund: ...
05.11.22 , Miningscout.de
Die Rohstoffwoche: Albemarle, Barrick Gold, BP, S [...]
Der US-Spezialchemiekonzern Albemarle freut sich über die starke Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien ...
01.11.22 , dpa-AFX
IRW-News: Alpha Copper Corp.: Alpha Copper be [...]
IRW-PRESS: Alpha Copper Corp.: Alpha Copper beginnt mit Mobilisierung zum Kupfer-Molybdän-Projekt Okeover ...