Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. Mai 2021, 21:20 Uhr

Alcoa

WKN: A2ASVR / ISIN: US0138175072

Alcoa: Aktienkurs bietet kaum Chancen! - Aktienanalyse


18.10.19 16:05
Argus Research

New York (www.aktiencheck.de) - Alcoa-Aktienanalyse von Analyst David Coleman von Argus Research:

Im Rahmen einer Aktienanalyse rät Analyst David Coleman von Argus Research die Aktien von Alcoa Corp. (ISIN US0138721065 / WKN A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) weiterhin zu halten.

Alcoa Corp. habe im dritten Quartal Probleme gehabt profitabel zu arbeiten. Ein schwächeres globales Wirtschaftswachstum und die Spannungen im Handelsstreit würden es dem Unternehmen schwerer machen.

Das Management konzentriere sich weiterhin auf Kostensenkungen. Risikotolerante Langfristanleger könnten die Kursrückgänge bei der Alcoa-Aktie als attraktive Einstiegsgelegenheit betrachten. Auf kurze Sicht rechnet Analyst David Coleman aber nur mit geringen Kurschancen.

Die Analysten von Argus Research stufen in ihrer Alcoa-Aktienanalyse den Titel unverändert mit "hold" ein.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Alcoa-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
18,21 Euro -1,49% (18.10.2019, 15:01)

Tradegate-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
18,06 Euro -1,07% (18.10.2019, 12:50)

NYSE-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
20,86 USD +2,76% (18.10.2019, 16:11)

ISIN Alcoa-Aktie:
US0138171014

WKN Alcoa-Aktie:
850206

Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
ALU

NYSE-Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
AA

Kurzprofil Alcoa Corp.:

Alcoa Corp. (ISIN US0138721065 / WKN A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) ist ein US-amerikanisches Aluminiumunternehmen, das aus der Aufspaltung von Alcoa Inc. in zwei unabhängige, börsennotierte Gesellschaften entstanden ist. Während im neuen Mehrwertunternehmen Arconic die Downstream-Aktivitäten gebündelt sind, umfasst Alcoa Corp. als Upstream-Unternehmen die fünf Geschäftsbereiche, die heute Global Primary Products ausmachen: Bauxit, Aluminiumoxid, Aluminium, Gießereiprodukte und Energie.

CEO & Chairman:
Roy C. Harvey (18.10.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.05.20 , dpa-AFX
Ex-Siemens-Chef Kleinfeld verlässt SNP-Verwaltung [...]
HEIDELBERG (dpa-AFX) - Der frühere Siemens -Chef Klaus Kleinfeld verlässt überraschend den Verwaltungsrat ...
08.11.16 , Morgan Stanley
Alcoa-Aktie: Aktienkurs spiegelt die Realität nicht [...]
New York (www.aktiencheck.de) - Alcoa-Aktienanalyse von Analyst Evan Kurtz von Morgan Stanley: Laut einer Aktienanalyse ...
08.11.16 , Cowen and Company
Alcoa-Aktie: Aluminiummarkt drückt auf Aktienkurs [...]
New York (www.aktiencheck.de) - Alcoa-Aktienanalyse von Analyst Anthony Rizzuto von Cowen and Company: Analyst Anthony ...