Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 8:21 Uhr

Ahlers (Namensaktien)

WKN: 500974 / ISIN: DE0005009740

Ahlers: Deutlich gesteigerte Profitabilität im dritten Quartal 2018/19 - Hochstufung! Aktienanalyse


18.10.19 14:50
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Ahlers-Aktienanalyse von GSC Research:

Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, stufen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mode-Herstellers Ahlers AG (ISIN: DE0005009740, WKN: 500974, Ticker-Symbol: AAH) von "halten" auf "kaufen" hoch.

In den ersten neun Monaten des laufenden 100. Jubiläumsjahres 2018/19 habe die Ahlers AG ihr Maßnahmenprogramm zur Ertrags- und Effizienzsteigerung bereits weitgehend abschließen und trotz der weiterhin rückläufigen Entwicklung des deutschen stationären Bekleidungseinzelhandels operativ im oberen Bereich der eigenen Planungen abschneiden können. Dabei hätten sich insbesondere die Jeans-Umsätze positiv entwickelt, während vor allem das Geschäft mit Anzügen unter der weiterhin fortschreitenden Casualisierung gelitten habe.

Nachdem für das am 30. November endende aktuelle Transformationsjahr nochmals ein Verlust erwartet werde, sollten mit voller Wirksamkeit der Maßnahmen ab 2019/20 wieder schwarze Zahlen ausgewiesen werden können. Zudem dürfte die infolge der deutlich verbesserten Bilanzstruktur zum 31. August auf sehr solide 59 Prozent gehievte Eigenkapitalquote im Rahmen des weiteren Abbaus des Net Working Capitals tendenziell noch weiter ansteigen.

Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 2,70 Euro belaufe sich die Marktkapitalisierung der Ahlers AG mit rund 37 Mio. Euro auf gerade einmal knapp 40 Prozent des zum 31. August mit 92,5 Mio. Euro bzw. 6,76 Euro je Aktie ausgewiesenen Eigenkapitals. Zudem würden die Analysten von gewissen stillen Reserven in dem umfangreichen Bestand an Kunstwerken ausgehen. Unter diesem Aspekt erscheine die Ahlers-Aktie nach wie vor unterbewertet.

Auf dem aktuellen Kursniveau erhöhen Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, daher ihre Einstufung für die Ahlers-Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 3,50 Euro von "halten" auf "kaufen". (Analyse vom 18.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Ahlers-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs Ahlers-Aktie:
2,72 EUR 0,00% (18.10.2019, 14:15)

ISIN Ahlers-Aktie:
DE0005009740

WKN Ahlers-Aktie:
500974

Ticker-Symbol Ahlers-Aktie:
AAH

Kurzprofil Ahlers AG:

Die Ahlers AG (ISIN: DE0005009740, WKN: 500974, Ticker-Symbol: AAH) ist einer der größten börsennotierten Mode-Hersteller mit Schwerpunkt Männermode in Europa. Ahlers ist ein innovatives, finanzstarkes Unternehmen, das in den 100 Jahren seines Bestehens bewiesen hat, immer flexibel und schnell auf die Anforderungen der Zeit und der Märkte zu reagieren.

Ahlers ist seit Jahrzehnten der zuverlässige Partner des mittelständischen und des großen Facheinzelhandels. Ahlers ist einer der großen European Player, sowohl hinsichtlich der Vertriebskanäle als auch bezüglich seiner Marken und Produkte. (18.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10.08.22 , Aktiennews
Ahlers Aktie: Geht es jetzt los?
Der Ahlers-Kurs wird am 09.08.2022, 00:36 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...
03.08.22 , Aktiennews
Ahlers Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?
Der Ahlers-Kurs wird am 01.08.2022, 21:03 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...
03.08.22 , Aktiennews
Vorsicht vor der Ahlers-Aktie?
Der Ahlers-Kurs wird am 01.08.2022, 21:03 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...